Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Die Frage stellt sich doch gar nicht. Wir werden nicht unseren besten Stürmer abgeben, der Vertrag bis 2019 hat. Da ist auch die gebotene Summe egal.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Natürlich nicht abgeben, aber mehr Geld musst du ihm geben, sonst gibt es nue Ruhe. Hat er ja selbst signalisiert mit wir sind ein Verein der Leistungen gut honoriert. ;-)

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Gäääääääääääääähn.:D:D:D


    Langsam nerven diese dämlichen BLÖD Zeitungs und Spoch1 Gerüchte.


    Der FCB gibt keine Leistungsträger ab. Das sollte langsam mal allen halbwegs Intelligenten klar sein.


    OK, die "Journalisten" gehören nicht in diese Kategorie...;-)

    0

  • Ich bin mir da nicht so sicher. Klar, nach diesem Sommer wird Lewa sicher nicht gehen, aber 2017 oder 18? Wenn wirklich jemand 70 oder mehr Millionen bietet und wir bereits einen zweiten Stürmer im Kader haben? Man darf nicht vergessen, dass Stürmer bei uns seit jeher eine geringe Haltbarkeit haben.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wieso sollte der FCB einen der besten Stürmer Europas abgeben? Da müsste man schon eine Alternative wie Suarez oder ähnliches haben. Ein Abgang halte ich für total unrealistisch. Lasst euch nicht verrückt machen.

    0

  • Das weiß ich doch nicht. Fakt ist aber, dass auch der FCB bei den immer weiter steigenden Ablösesummen irgendwann überlegen wird, ob es Sinn macht, den Spieler zu halten, oder ob man ihn verkauft. Was glaubst du, warum man die Verträge mit vielen Spielern jetzt mal eben so langfristig verlängert hat? Weil man abgesichert sein will, aber auch unseren Bossen wird nicht entgangen sein, dass Lewandowski das Interesse von anderen Topklubs erweckt und wir werden es sicher nicht wie der BVB machen und ihn ablösefrei ziehen lassen, wenn wir ein oder zwei Jahre vorher 70 oder mehr Millionen bekommen können.


    Ohne Grund gibt Sammer sicherlich nicht öffentlich zu, dass ein zweiter Stürmer ganz oben auf der Liste steht. Auch wir werden ahnen können wie Lewandowskis Karriereplan aussieht und der sieht sicher kein Karriereende in München vor.


    Er wird nicht im Sommer gehen, aber vermutlich in ein oder zwei Jahren, sofern man ihm nicht noch deutlich mehr bietet als den anderen.


    Wer ihn dann ersetzt? Vielleicht Müller, vielleicht der junge Franzose, vielleicht ganz ein anderer.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich sehe es da etwas anders, er geht jetzt im Sommer oder er verlängert und bleibt bis Rente bei uns. Weiss aber nicht was er möchte, Real bietet ihm offenbar 18 Millionen pro Jahr an. Mehr als 15 liegt bei uns nicht drin....


    An Angeboten wird es sicher nicht mangeln, auch wir können ordentliches Gehalt bieten. Der Rest liegt bei ihm, auf jedenfall wird es schwierig dass er für das Gehalt noch eine Saison spielt, während die meisten jetzt mehr verdienen.

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Hat auch niemand gesagt. Aber willst du behaupten das er an Lewa ran kommt? De Bruyne hat in Europa noch NICHTS gerissen und ist bereits bei Chelsea gescheitert! Lewandowski ist ganz klar mehr wert als De Bruyne!

    -12-

  • Bei dem aktuell überhitzten Markt sind nur 70 Mio. für Lewa eine Beleidigung.


    Und City bekommt den bestimmt nicht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Jo und die haben 75 Millionen Pfund geboten, das geht Richtung 100 Millionen Euro. Sind 25 Millionen mehr, und das alter ist auch ein anders...

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup: