Transfergerüchte International

  • Soll van de Beek nicht schon seit der vorletzten Winter Transferperiode wechseln? Das ist doch auch langsam ein Running Gag. Drei Transferperioden lang liest man davon, dass der Wechsel zu Real bevor steht. Passiert ist bis heute nichts.

    0

  • Was hat er denn geleistet? da beziehe ich mich u.a. auf Neuzugänge, weshalb ist da nichts herausgekommen?

    Weil sich Hauptziel Sané kurz vor Abschluss verletzt hat?

    Und auch ansonsten wird alles viel zu schlecht geredet. Sobald Müller den Winger geben muss, ist alles reine Fehlplanung und die schlechteste Kaderzusammenstellung ever, Perisic von Anfang an die Vollpflaume, Goretzka ebenso komplett untauglich, und das, obwohl sie uns mehrfach den @rsch gerettet haben, Goretzka mE absolut aufzeigt, dass er eine Verstärkung ist. Von den Talenten hat außer Davies keiner nennenswerte Spielzeit, aber der Kader ist ja ach so dünn und schlecht besetzt und zusammengestellt. Das ist einfach alles absurd lächerlich.

    Auch glaube ich nicht, dass Brazzo da alles alleine abwickelt, KHR wird ihm sicherlich massiv zur Seite stehen, und täte dies auch bei jedem anderen Sportdirektor, alles andere wäre bei solchen Investitionen zur Kadererneuerung gänzlich unverantwortlich und absurd.

  • Nach Aussagen der Vereinsführung und des Präsidenten, darf der SpoDi bis 25 Mio alleine handeln.

    Da fragt man sich natürlich, wen von den hier immer gehandelten oder auch nicht gehandelten hätte der SpoDi denn außer Cuisance alleine holen oder ablehnen dürfen. Ziech, Bergwin, Rocca, Olmo und Co - von denen wäre nicht einer ohne den Segen des Vorstandes/AR gekommen oder eben nicht gekommen.

    Da wollen wir über von ganz bestimmten Herrschaften festgelegten Kadergrößen gar nicht reden.

    Wenn ganz bestimmte Herren von 16+4 reden, kann der SpoDi nicht mit 20+4 kommen. Und wenn dann 16+4 nicht klappen, dann ist der dumme SpoDi schuld, weil er nicht einfach an der Vereinsführung vorbei gearbeitet hat.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Auch glaube ich nicht, dass Brazzo da alles alleine abwickelt, KHR wird ihm sicherlich massiv zur Seite stehen, und täte dies auch bei jedem anderen Sportdirektor, alles andere wäre bei solchen Investitionen zur Kadererneuerung gänzlich unverantwortlich und absurd.

    Da würde ich dir Recht geben, dass Brazzo das nicht alleine macht und KHR ihm zur Seite steht.

    Aber, wie lässt es sich dann erklären, dass dann so ein Sch..ß rauskommt?

    Mir kommt es vor, dass alles nur Panik (Leihen/Käufe) waren, um uns Fans zuberuhigen. Weil der gesammte Blick auf Sane war.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Da würde ich dir Recht geben, dass Brazzo das nicht alleine macht und KHR ihm zur Seite steht.

    Aber, wie lässt es sich dann erklären, dass dann so ein Sch..ß rauskommt?

    Mir kommt es vor, dass alles nur Panik (Leihen/Käufe) waren, um uns Fans zuberuhigen. Weil der gesammte Blick auf Sane war.

    Aber dass die gesamte Situation im letzten Sommer eine andere war , als jetzt - wenn sie wüssten..... - das ist dir schon aufgefallen? Und dass man das nicht alles im Winter korrigieren kann, vielleicht auch?


    Aber egal, im Zweifelsfall ist alles Brazzo schuld - der hat zwar bisher noch nicht viel zu sagen, aber er ist schuld.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Aber, wie lässt es sich dann erklären, dass dann so ein Sch..ß rauskommt?

    Mir kommt es vor, dass alles nur Panik (Leihen/Käufe) waren, um uns Fans zuberuhigen. Weil der gesammte Blick auf Sane war.

    Kurzfristige Lösungen sind Perisic, Coutinho und nun auch Odriozola zweifellos. Die beiden ersten aufgrund der Sané-Verletzung, Letzterer dann eher nach Bedarf. Und die Leihen sind mir weit lieber, als wenn man wieder einen Benatia fest verpflichtet für viel zu teures Geld. Die Leihen sind doch top, einzig das Coutinho-Gehalt ist das, was in meinen Augen viel zu hoch ist, aber daran drehen konnte man wohl kaum.

  • Aber das kommt dann heraus, wenn man sich auf einen Spieler fokusiert, und andere dann durch die Lappen gehen.

    Man kann nur hoffen das KHR, Brazzo und andere "Mitbeteiligte" daraus gelernt haben.

    Ich habe da meine Zweifel.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Aber das kommt dann heraus, wenn man sich auf einen Spieler fokusiert, und andere dann durch die Lappen gehen.

    Man kann nur hoffen das KHR, Brazzo und andere "Mitbeteiligte" daraus gelernt haben.

    Ich habe da meine Zweifel.

    Wer wäre denn die bestmögliche, realistische Verstärkung (gewesen)? Ich sehe keinen der gehandelten Spieler stärker als Sané.

  • Wir haben Hernandez, Davies und Pavard geholt. Ribery und Robben haben gerade erst aufgehört und wir haben neben Ihnen Gnabry und Coman aufgebaut. Also ganz so untätig wären wir nicht. Das noch was fehlt ist auch klar, aber es wurde immer betont, dass der Umbruch Stück für Stück passieren soll und den nationalen Erfolg dabei bestenfalls nicht gefährden soll.

    Das hat geklappt, trotz fragwürdiger Trainerentscheidung. Dass man Kovac nicht irgendwelche Transferentscheidungen treffen ließ darüber dürften hier auch die meisten froh sein.

    Danger is my business

  • Aber das kommt dann heraus, wenn man sich auf einen Spieler fokusiert, und andere dann durch die Lappen gehen.

    Man kann nur hoffen das KHR, Brazzo und andere "Mitbeteiligte" daraus gelernt haben.

    Ich habe da meine Zweifel.

    Also hättest du lieber einen Plan B geholt?

    ZB den hier im Forum gehandelten Dembele?

    Oder Bailey, für den viele schon die 100-Mio-Schallmauer durchbrechen wollten?


    Wir hatten vor ein paar Jahren angeblich die Situation, dass sich durch eine Verletzung ein kurzfristiger Bedarf darstellte (ich glaube immer noch nicht daran, aber egal) und reagierten damals mit einer der extremsten Kackverpflichtungen, die der FcB je tätigte. Holten für horrendes Geld und fettes Gehalt einen halbgaren Durchschnitts-IV, der noch dazu verletzungsanfällig war.

    Wurden ihn dann erst 2 Jahre später und unter massiver Geldverbrennung wieder loswerden.


    DAS - unter dem hochgelobten SpoDi Sammer - war eine stümperhafte und dumme Reaktion auf einen Ausfall. Das kostete Unmengen an Geld und noch dazu ne Menge an Opportunitätskosten.


    Brazzo - und KHR - dagegen reagierten auf Sanes Verletzung vernünftig. Holten fürs kleine Geld Perisic und dann auch noch Coutinho dazu. Dadurch hatte und hat man mehrere Optionen, kann die Spieler ein ganzes Jahr lang für‘s kleine Geld bewerten und hat sich den Kader nicht auf Dauer durch einen sportlich nicht ausreichenden Spieler blockiert.


    Bislang weiß man dadurch, dass Coutinho nicht gut genug ist, Perisic aber durchaus eine Option für die Breite sein könnte. Beides Dinge, die man so nicht erwarten konnte und bei denen wir uns wohl komplett anders - und damit falsch - entschieden hätten, wenn wir auf Sanes Ausfall durch eine Festverpflichtung reagiert hätten

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • 😂

    Desaströs.

    0

  • Jetzt mal im Ernst, das muss dir doch langsam selbst zu blöd werden hier ständig diesen Benatia Transfer so künstlich aufzubauschen und zu überhöhen. Ich weiß ja, das du jedes Krümelchen suchst um die Zeit von 2013-2016 zu kritisieren, aber ich bleibe dabei, wenn die Punkte, auf denen du ständig rumreitest damals unsere großen Probleme waren, hatten wir ein verdammt hohes Niveau zu dieser Zeit.
    Wir haben für den damals besten Verteidiger der Serie A 28 Mio. Ablöse gezahlt und ihn zwei Jahre später für 3 Mio. Leihgebühr verliehen und noch mal ein Jahr später für 20 verkauft. Das kann man halt schwer als Geldverbrennung dramatisieren wenn man auf der anderen Seite Coutinho als supergünstig darstellt. Wenn man das nämlich mal hochrechnet kosten uns die 3 Jahre Benatia weniger als 1 Jahr Coutinho. Benatia war halt extrem viel verletzt, dadurch war es am Ende natürlich ein blöder Transfer den man sich lieber gespart hätte.

  • Desaströs und erbärmlich-das paßt wirklich zu 100% zu einem wie Dir.

    #KovacOUT

  • Jetzt mal im Ernst, das muss dir doch langsam selbst zu blöd werden hier ständig diesen Benatia Transfer so künstlich aufzubauschen und zu überhöhen. Ich weiß ja, das du jedes Krümelchen suchst um die Zeit von 2013-2016 zu kritisieren, aber ich bleibe dabei, wenn die Punkte, auf denen du ständig rumreitest damals unsere großen Probleme waren, hatten wir ein verdammt hohes Niveau zu dieser Zeit.
    Wir haben für den damals besten Verteidiger der Serie A 28 Mio. Ablöse gezahlt und ihn zwei Jahre später für 3 Mio. Leihgebühr verliehen und noch mal ein Jahr später für 20 verkauft. Das kann man halt schwer als Geldverbrennung dramatisieren wenn man auf der anderen Seite Coutinho als supergünstig darstellt. Wenn man das nämlich mal hochrechnet kosten uns die 3 Jahre Benatia weniger als 1 Jahr Coutinho. Benatia war halt extrem viel verletzt, dadurch war es am Ende natürlich ein blöder Transfer den man sich lieber gespart hätte.

    Seine agenda nimmt einfach krankhafte züge an.

  • Die Zeit zwischen 2013 und 2016 kann man nicht mit der jetzigen vergleichen, weil Pep ein Triple Team übernommen hat und diese dann zu weiteren Titeln geführt und mit diesen teilweise spektakulären Fussball geboten hat, mit kleinen Schönheitsfehlern.

    Der Umbruch wurde aber zum allergrößten Teil erst danach angegangen.

    Also haben Brazzo und Flick ganz andere Voraussetzungen momentan. Auch weil eben die Trainerentscheidungen nach Pep nicht wirkliche gepasst haben.

    Trotzdem hat man es geschafft jedes Jahr die Meisterschaft zu holen, was in dieser Situation nicht selbstverständlich ist, auch wenn viele dies hier so sehen. Gerade mental ist das eine herausragende Leistung während eines Umbruchs sich immer wieder zu pushen nach 3-4-5-7 Meisterschaften.

    Neuer hat genau das auch betont im Interview mit 51.

    Danger is my business

  • Ajax steht wohl vor einem großen Umbruch. 9 Spieler stehen vor dem Absprung. Hier mal die Liste der Spieler die fix sind oder wahrscheinlich gehen werden laut Medien:


    Ziyech (fix),Onana,Tagliafico,Van de Beek, Neres,Blind,Veltman,Mazraoui,Dest

    0