Transfergerüchte International

  • Aulas wrote on Twitter: 'The president of Barca told me on Sunday that Barca was suffering a lot from the Covid crisis and had no possibility of making an offer.'

    Aulas' words have put Depay in limbo this summer, with Manchester United reportedly having no intention of using their buy-back option on the 26-year-old.


    Also ist der Transfer überhaupt nicht fix.


    Depay könnte man sich grundsätzlich auch bei uns vorstellen nur ist das in der derzeitigen Konstellation utopisch

    Hab ich auch eben gelesen... das zeigt aber mal so richtig deutlich, wie tief Barca in der Shice steckt, wenn sie nicht mal für Depay ein Angebot abgeben können. Bin gespannt, wie sich der Club in den nächsten Jahren entwickelt.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Die letzten zwei Jahre fand ich Alli verhältnismäßig schwach. Nach den ersten Saisons in der PL hat er die Messlatte für sich selbst aber auch sehr hoch gelegt.

    Gerade für ihn dürfet Mourinho aber auch der falsche Trainer sein. Wenn man davon ausgeht, dass Bale für 20-25 Mio. zu haben wäre und die Spurs ihn gegen Alli tauschen würden, könnte man sich auch durchaus mit ihm beschäftigen.

  • das zeigt aber mal so richtig deutlich, wie tief Barca in der Shice steckt,

    Und das ist gut so! Die sollen erst mal ihrer Transferschulden bezahlen, dann können sie sich wieder Gedanken über Spieler anderer Vereine machen. Scheint auch der Grund zu sein warum Wijnaldum nicht gewechselt ist.

  • Reguilón (30 Mio) und Bale (Leihe, Real zahlt weiter Teile des Gehalts) wechseln zu den Spurs.


    Real hat mit James und Bale nun zwei Großverdiener von der Payroll, wobei nicht klar ist wie viel man weiter für Bale zahlt. Die Transfereinnahmen stehen nun bei knapp 90 Mio.


    Das könnte in Summe der erste Baustein sein. Möglicherweise spart man aber auch auf Mbappé im kommenden Jahr...

  • Reguilón (30 Mio) und Bale (Leihe, Real zahlt weiter Teile des Gehalts) wechseln zu den Spurs.


    Real hat mit James und Bale nun zwei Großverdiener von der Payroll, wobei nicht klar ist wie viel man weiter für Bale zahlt. Die Transfereinnahmen stehen nun bei knapp 90 Mio.


    Das könnte in Summe der erste Baustein sein. Möglicherweise spart man aber auch auf Mbappé im kommenden Jahr...

    Ein Modric wird nächstes Jahr 36, d wird man auch was tun müssen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ein Modric wird nächstes Jahr 36, d wird man auch was tun müssen.

    Hat man bereits. Valverde nahm die Rolle letzte Saison schon ein und hatte unterm Strich mehr Spielminuten als Modric. Die Minuten werden sich weiterhin zugunsten von Valverde verschieben. Mit Ödegaard hat man zudem einen Spieler in der Hinterhand, der eine starke Entwicklung genommen hat.


    Selbiges gilt übrigens für Marcelo. Mendy hat bereits mehr als Marcelo gespielt und auch hier rechne ich mit weiteren Minuten Verschiebungen.


    Schlau wie Real ist hat man sich übrigens eine RKO für Reguilón über 35-40 Mio gesichert. Man kann also entspannt zu sehen, wie lange Marcelo noch liefert, ob man auf Mendy bauen möchte oder Reguilón nicht doch nochmal einen gewaltigen Sprung macht.

  • FC Portugal... Scheinen das CL Viertelfinale nicht gesehen zu haben, ansonsten kann ich mir nicht erklären, warum das Geld für so einen Kicker so locker sitzt.

  • Lustig daran ist eigentlich eher, dass so ein Popelverein wie die Wolverhampton Wonderers mal eben 40 Mio Euro für einen RV raushauen können^^

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Lustig daran ist eigentlich eher, dass so ein Popelverein wie die Wolverhampton Wonderers mal eben 40 Mio Euro für einen RV raushauen können^^

    Schau es dir an bei transfermarkt - durch Abgänge schlappe 80 Mio eingenommen und erst 50 ausgegeben, dann kann man sowas mal machen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Lustig daran ist eigentlich eher, dass so ein Popelverein wie die Wolverhampton Wonderers mal eben 40 Mio Euro für einen RV raushauen können^^

    Gehört halt den Chinesen und der Berater von cr7 hat da auch seine Finger drin.

    Geld ist also genug da.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Lustig daran ist eigentlich eher, dass so ein Popelverein wie die Wolverhampton Wonderers mal eben 40 Mio Euro für einen RV raushauen können^^

    Das wäre sogar der zweite 40 Mio. Transfer in diesem Sommer seitens Wolverhampton. Die gleiche Summe lag für einen 18jährigen Stürmer aus Porto auch noch irgendwo in der Vereinskasse....