Transfergerüchte International

  • Eher nicht aber wenn das Budget knapp ist und man diesen Sommer nur einen Spieler verpflichten kann, dann würde ich eher Zakaria holen und mit Süle/Boa bis 2022 weitermachen.

    Dann kann man Varane ablösefrei holen und Boa gehen lassen.

    Varane ist MMn ein exzellenter erfahrener IV der mit Lucas auf Jahre ein formidables Duo formen kann. Davies wird seinen Weg auf LAV machen, Pavard natürlich RAV

  • https://www.bild.de/sport/fuss…-messi-75116218.bild.html

    Paris greift nach Null-Euro-Messi

    Dass der Superstar in Barcelona bleibt, gilt als sehr unwahrscheinlich.

    Der Klub hat 1 Mrd. (!) Euro Schulden, kann ihn sich unmöglich leisten. Die Enthüllungsplattform „Football Leaks“ hatte berichtet, dass der Kapitän dort pro Jahr rund 105 Mio. Euro verdient.


    Paris St-Germain hat die besten Chancen, ihn zu holen.

    Die Bayern sind kein Thema.

    Der Rekordmeister will durch Messi, der laut Fifa-Statuten wegen des auslaufenden Vertrags seit Jahresbeginn mit anderen Klubs verhandeln darf, nicht das Gehaltsgefüge sprengen.


    Ach was. Die 105 Mio Euro sind doch 0 Euro hab ich gerade gelernt. Das bezahlen wir aus der Portokasse.

  • Soll er hingehen und weiterhin 60, 70 oder 100 Mio kassieren. Die Summe ist überzogen pervers, selbst für einen 10 Jahre jüngeren Messi in absoluter Topform, was er nunmal nicht mehr ist.

    0

  • Da kann man als vernünftiger Mensch eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln. Problematischer als das Gehalt der wenigen Superstars ist aber das analog immer weiter steigende Salär für die "Durchschnittskicker". Ich kenne schon seit längerem Leute, die lieber Sonntags auf den Dorfplatz Kreisliga gucken, denke diese werden in den nächsten Jahren noch Zuwachs bekommen.

  • Da kann man als vernünftiger Mensch eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln. Problematischer als das Gehalt der wenigen Superstars ist aber das analog immer weiter steigende Salär für die "Durchschnittskicker". Ich kenne schon seit längerem Leute, die lieber Sonntags auf den Dorfplatz Kreisliga gucken, denke diese werden in den nächsten Jahren noch Zuwachs bekommen.

    Tja, letztlich wäre es aber besser, es würde mehr überbezahlte Durchschnittskicker geben, als dass ein paar Superstars den Großteil vom Kuchen einsacken. Das wäre auch in der freien Wirtschaft besser, wo mittlerweile die drei/vier reichsten so viel Vermögen besitzen, wie die ärmere Hälfte der Menschheit.

  • Lille verkauft laut Canal+ im Sommer Sven Botman (Innenverteidiger) für 45 Mio., der Deal sei schon fix. Ein Verein wurde nicht genannt, es wird davon ausgegangen, dass es sich um einen englischen Club handelt.

    Das wäre dann schonmal der erste IV, der für mehr Geld als Upa verkauft wird - ob er auch so eine hohe Qualität mitbringt sei mal dahingestellt.

  • Das wäre dann schonmal der erste IV, der für mehr Geld als Upa verkauft wird - ob er auch so eine hohe Qualität mitbringt sei mal dahingestellt.

    meinst jetzt wohl während der Coronazeit ?...weil van Dijk (Liverpool) hat das doppelte gekostet damals..