Transfergerüchte International

  • Spektakulärer PSG-Monaco-Tausch?


    Dass Kylian Mbappe das Interesse von Paris Saint-Germain geweckt hat, ist nicht neu. Dass die Pariser aber einen spektakulären Tausch vorbereiten wollen jedoch schon. Laut Sky Italia und Sky Sports soll für Mbappe Lucas Moura nach Monaco wechseln. Obendrein gibt es natürlich haufenweise Cash für ASM. Die 140-Millionen würden aber erst im nächsten Sommer fällig, da der Jungstar zunächst ausgeliehen werden soll.

    #KovacOUT

  • PSG ‘close to signing Kylian Mbappe and Fabinho’ in £201m move with Lucas Moura heading to Monaco


    France duo are set to move to Parc des Princes as club chiefs prepare to take summer spending to over £300m. PARIS SAINT-GERMAIN are reportedly close to signing Kylian Mbappe and Fabinho in a £201million swoop, with Lucas Moura heading to Monaco.

    #KovacOUT

  • "Die" Maria angeblich zu Barca?


    Die sind aber auch langsam verzweifelt. Wenn das so stimmt, auch das Interesse an Keita und Goretzka, hat das schon was von Panik nach den letzten schlechten Ergebnissen wenn man so spät noch so intensiv nach Verstärkungen sucht.

    Alles wird gut:saint:

  • "Die" Maria angeblich zu Barca?


    Die sind aber auch langsam verzweifelt. Wenn das so stimmt, auch das Interesse an Keita und Goretzka, hat das schon was von Panik nach den letzten schlechten Ergebnissen wenn man so spät noch so intensiv nach Verstärkungen sucht.

    Panisch wird's erst, wenn sie Hennings auf dem Radar haben... :thumbsup:

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • "Die" Maria angeblich zu Barca?


    Die sind aber auch langsam verzweifelt. Wenn das so stimmt, auch das Interesse an Keita und Goretzka, hat das schon was von Panik nach den letzten schlechten Ergebnissen wenn man so spät noch so intensiv nach Verstärkungen sucht.

    Di Maria traue ich an der Seite von seinem Freund Messi zu wieder zu in der Vergangenheit schon gezeigter Weltklasse zurückzufinden...Das Potential hat er auf jeden Fall dazu...Und allemal besser als (wie von den Medien im Zusammenhang ja auch zwischendurch kolportiert) viel Kohle für das ewige Talent Draxler auszugeben, der seit jeher im Durchschnitt von fünf Spielen vier unscheinbare und ein Gutes macht...

    0

  • Fast perfekt! Wie 'Le Parisien' und andere französische Medien am späten Mittwochabend meldeten, stehen Paris Saint-Germain und der AS Monaco unmittelbar vor einer Einigung über einen Wechsel von Kylian Mbappé (18). Demnach zahlt der Hauptstadtverein €150m Ablöse plus einen Spieler im Tausch. Über den Tauschspieler wird bislang aber lediglich spekuliert.

    #KovacOUT

  • MESSI BALD IM MAN CITY-TRIKOT?
    Bahnt sich im nächsten Jahr DER Kracher-Transfer an? Der Vater von Lionel Messi, Jorge, hat sich mit Txiki Begiristain, Fußball-Direktor bei Manchester City, getroffen, um über einen möglichen Wechsel seines Sohnes zu den Citizens zu reden. Das berichtet The Sun. Messis Vertrag läuft beim FC Barcelona 2018 aus, der argentinische Superstar könnte dann ablösefrei gehen.

    #KovacOUT

  • Plötzlich wird Draxler als Glasmurmel-Tauschobjekt im Mpappe Transfer angeboten, der will aber nicht zu Monaco.
    Das ist ja wie früher bei den Wilden :D

    Dabei fände ich wäre er bei Monaco ideal aufgehoben...Für einen Top-Verein hätte er in keiner Weise die Konstanz an guten Leistungen...Monaco wäre seine sportliche Kragenweite...Dort hat er sehr realistische Chancen Stammspieler zu sein...Dazu hat Monaco gute Chancen jedes Jahr in der CL zu sein...Und der Trainer kann offensichtlich sehr gut mit Talenten und diese gut weiterentwickeln...Also ideal für das ewige Talent Draxler...

    0

  • Benedikt Höwedes wird demnächst in der Serie A seine Brötchen verdienen. Laut Gazzetta dello Sport ist der Wechsel von Schalke 04 zu Juventus Turin in trockenen Tüchern.
    Demnach hätten die Königsblauen und die Alte Dame eine Einigung erzielt. Über die Ablösesumme und Vertragslaufzaufzeit wurden zunächst keine Angaben gemacht.
    Doch Schalkes Sportvorstand dementierte diesen Bericht. "Es gibt überhaupt keinen Kontakt zu Juventus Turin. Ich schätze Juventus als seriösen Klub ein. Aber Herr Moratta hat mit niemandem von uns gesprochen. Wenn er mit uns über Benedikt reden will, ist das völlig legitim", sagte Heidel der Funke Mediengruppe.
    Juve-Trainer Giuseppe Marotta hatte erklärt: "Wir müssen mit Schalke sprechen. Es ist mehr als eine Idee." Höwedes' Berater Volker Struth bestätigte der Bild: "Juve will, Benedikt Höwedes will - wir sind grundsätzlich klar. Jetzt muss auch Schalke wollen."

    rot und weiß bis in den Tod

  • Benedikt Höwedes wird demnächst in der Serie A seine Brötchen verdienen. Laut Gazzetta dello Sport ist der Wechsel von Schalke 04 zu Juventus Turin in trockenen Tüchern.
    Demnach hätten die Königsblauen und die Alte Dame eine Einigung erzielt. Über die Ablösesumme und Vertragslaufzaufzeit wurden zunächst keine Angaben gemacht.
    Doch Schalkes Sportvorstand dementierte diesen Bericht. "Es gibt überhaupt keinen Kontakt zu Juventus Turin. Ich schätze Juventus als seriösen Klub ein. Aber Herr Moratta hat mit niemandem von uns gesprochen. Wenn er mit uns über Benedikt reden will, ist das völlig legitim", sagte Heidel der Funke Mediengruppe.
    Juve-Trainer Giuseppe Marotta hatte erklärt: "Wir müssen mit Schalke sprechen. Es ist mehr als eine Idee." Höwedes' Berater Volker Struth bestätigte der Bild: "Juve will, Benedikt Höwedes will - wir sind grundsätzlich klar. Jetzt muss auch Schalke wollen."

    Wer hätte gedacht, dass der mal Schalke verlässt.

    #KovacOUT

  • Kann ich 0 verstehen, wieso die den abgesägt haben. Dafür aber den 35 Jährigen Naldo behalten :S Tedesco muss jetzt liefern, sonst hat er sich das traditionelle Ork-Chaos selbst eingebrockt.


    Für Höwedes eine gute Wahl, Spielzeit wird er da wohl kriegen, die Qualität hat er ja eigentlich. Chiellini ist weg, Barzagli ist 36 und Benatia eine tickende Muskelzeitbombe. Und der ein oder andere Titel wird dort auch dabei rausspringen.