Transfergerüchte International

  • Das wäre tatsächlich der Gipfel der Absurditäten.


    60 Mio für einen Spieler ausgeben und den dann wenige Wochen später wieder abgeben...

    :thumbsup:



    Naja, abwarten ob es nicht eine Ente ist...

    0

  • Wäre doch ein Schnäppchen für uns. Übergangsjahr wird das ja so oder so. Los Brazzo dann bekommst du auf der JHV den "Goldenen Spar-Uli" am Band ausgehändigt...und die Lemminge werden huldigen das die Halle bebt.:P

    Alles wird gut:saint:

  • Wenn Neymar wirklich zu Barca zurück geht, ist er die größte Nut...e

    und Barca der größte Dreck.sverein im Weltfußball.

    Vor ein paar Jahren wollte er um alles in der Welt weg von Barca und unbedingt zu PSG und jetzt wieder umgekehrt. Hat er schon gestreikt?

    Was ist der Fußball generell zu einem Prostitutionsgewerbe geworden.

    Leider....

    0

  • Ich frage mich ernsthaft was Barca mit dem will. Natürlich ist er ein absoluter Topspieler der liefern wird, aber Barca hat doch überhaupt nicht den Bedarf. Messi, Griezmann, Suarez, Dembele davon sitzt jetzt schon mindestens einer auf der Bank wenn alle fit sind. Warum sollte Barca noch mal viel Kohlen raushauen und zusätzlich noch Coutinho und Dembele abgeben? An deren Stelle würde ich einfach Coutinho abgeben um das Gehalt einzusparen und fertig.

  • Wäre doch ein Schnäppchen für uns. Übergangsjahr wird das ja so oder so. Los Brazzo dann bekommst du auf der JHV den "Goldenen Spar-Uli" am Band ausgehändigt...und die Lemminge werden huldigen das die Halle bebt.:P

    Mit Kaufoption sollte man das machen!!!

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Ich frage mich ernsthaft was Barca mit dem will. Natürlich ist er ein absoluter Topspieler der liefern wird, aber Barca hat doch überhaupt nicht den Bedarf. Messi, Griezmann, Suarez, Dembele davon sitzt jetzt schon mindestens einer auf der Bank wenn alle fit sind. Warum sollte Barca noch mal viel Kohlen raushauen und zusätzlich noch Coutinho und Dembele abgeben? An deren Stelle würde ich einfach Coutinho abgeben um das Gehalt einzusparen und fertig.

    Das Frage ich mich auch, seit das Theater anfing. Kostet ja auch ein Schweinegehalt und ist immerhin auch schon 27, bei den Eskapaden ist da mit 31 Schluss...dann wird er fett wie Ronaldo, also der alte....

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Ich frage mich wo diese absurden Ablösesummen von Mittelmässigenspielern noch hinführen soll?: nur gestern wurde für die Spieler


    Borja Iglesias (26) 28 Mio und für Wissam Ben Yedder (29) 40 MIo!! ausgegben. (Hand aufs Herz wer kennt diese Spieler? Ausser vom FIFA vielleicht^^



    Also irgendwann macht das einfach keinen Spass mehr mit solchen Ablösen.

  • Wissam Ben Yedder sollte eigentlich ein Begriff sein, wenn man ein wenig über den Tellerrand schaut. Der Transfer steht auch im Zusammenhang mit dem Wechsel von Rony Lopes von Monaco zu Sevilla. Daher ist die Ablöse wohl auch so hoch ausgefallen.

    0

  • Warum will der denn unbedingt aus dem Schlaraffenland des Weltfußballs flüchten?



    https://sportbild.bild.de/fuss…adrid-63976234.sport.html


    Doch die französische Zeitung „Le Parisien“ schreibt jetzt, dass der Hauptgrund für Neymars Wechselwunsch ein anderer sei:


    die Härte in der Ligue 1 – und die Angst um seine Karriere.

    Im Sommer 2017 war der brasilianische Superstar für 222 Mio. Euro von Barcelona zu PSG gewechselt. Im Februar 2018 verletzte er sich erstmals schwer am rechten Fuß, im Januar 2019 folgte der nächste Mittelfußbruch. Zuletzt fehlte er der „Selecao“ bei der Copa America. Laut einem frischen ärztlichen Gutachten soll die Knochenstruktur im rechten Fuß nach wie vor nicht stabil sein. Es heißt, sogar die Karriere von Neymar sei in Gefahr.

    Deswegen wolle Neymar die Ligue 1 verlassen, zurückkehren in die spanische Primera Division, wo ein technisch geprägter, weniger physischer und aggressiver Fußball gespielt wird. Neben dem FC Barcelona soll sich auch Real Madrid um einen Transfer bemühen.

    Der Offensiv-Star gehört zu den meistgefoulten Spielern in Europas Top-Ligen. Eine Statistik des „CIES Football Observatory“ aus dem März 2019 wie aus, dass Neymar im Schnitt alle 27,5 Minuten gefoult werde.


    Das hatte ich bereits nach dem Pokalfinale gegen Rennes geschrieben:

    In der Ligue 1 wird absichtlich versucht, Neymar zu verletzen. Es wurde ihm bereits zweimal dort der Fuß gebrochen.

    Und die Spieler von Rennes haben dies im Pokalfinale ebenfalls versucht.

    Kein Wunder, dass Neymar darauf keinen Bock mehr hat.


  • Ben Yedder ist jetzt wirklich bekannt. Borja Iglesias ist scheinbar ein Spätentwickler, der in den letzten Jahren drei Ligen hochgestiegen ist, aber in jeder der Ligen massig Tore geschossen hat.


    Rodrigo Moreno hat weniger Tore geschossen, soll aber sobald Atletico den Correawechsel zu Milan abgewickelt hat, auch für 60 Millionen zu Atletico wechseln. Ist als anderer Stürmertyp eine Alternative zu Morata und Costa.

    0

  • : Das Transfertheater um Alexis Sánchez könnte schon bald ein Ende haben. "Sky Italia" berichtet, dass der Stürmer von Manchester United kurz vor einem Wechsel zu Inter Mailand steht


    Demnach befinden sich Vertreter des italienischen Traditionsklubs in England, um mit den Red Devils über den Deal zu verhandeln. Der 30-jährige Chilene konnte seit seinem Wechsel zu United nicht überzeugen und darf den Klub verlassen.


    Ein Problem bei den Verhandlungen ist allerdings sein astronomisches Gehalt von fast 30 Millionen Euro im Jahr. Auch Juventus Turin, der SSC Neapel und der AC Milan galten zuletzt als interessiert

    rot und weiß bis in den Tod