Transfergerüchte International

  • Tottenham Hotspurs: Die Spurs gaben soeben auf ihrer Homepage die Verpflichtung von Gylfi Sigurdsson bekannt. Der Isländer kommt von 1899 Hoffenheim nach London, war aber in der letzten Saison bereits an Swansea verliehen.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Bayern München: Laut einer Meldung der spanischen Zeitung "Sport" ist Holger Badstuber Objekt der Begierde des FC Barcelonas geworden. Die Katalanen suchen einen Innenverteidiger und der Deutsche zählt zu den Kandidaten. Ebenso werden Thomas Vermaelen (Arsenal) und Javi Martinez (Bilbao) gehandelt.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Inter Mailand: Nach Lucio plant ein zweiter Routinier seinen Abgang bei den "Nerazzurri". Diego Forlan zieht es laut dem "Kicker" in die Heimat. "Nach 14 Jahren Weltreise als Fußballprofi würde es mir gefallen, in einem Land zu spielen, das nahe an meinem Heimatland liegt", so der 33-Jährige, der eine unbefriedigende Saison in Italien gespielt hat.


    Forlan wird in Verbindung mit dem brasilianischen Verein Internacional gebracht. Der Verein bestätigte inzwischen das Interesse an dem Stürmer und Forlan würde wie Lucio eine Freigabe bekommen.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Manchester United: Nach Informationen des Daily Mirror ist der ehemalige Bundesliga-Profi Dimitar Berbatov bereit sein letztes Vertragsjahr bei den "Red Devils" auszusitzen, da er keine finanziellen Einbußen hinnehmen möchte. Schlechte Neuigkeiten für die Interessenten zu denen Paris St. Germain, Lazio, Tottenham und Galatasaray gehören sollen. Der Bulgare verdient aktuell 90.000 britische Pfund in der Woche.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • +0 noch dazu


    Aber selbst bei 10.000 würd ich ihn nur zum weiterverkaufen holen.


    Bei Volldampf 30+ Liter auf 100 Km, im Normalverbrauch 12-15 ltr


    Dazu steuern und versicherung, nein danke

    0

  • Michael Ballack: Der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wurde zuletzt mit Red Bull Salzburg bzw RB Leipzig in Verbindung gebracht. Diese Meldungen dementierte Sportdirektor Ralf Rangnick vehement. "Ich kann nicht für New York reden, sondern nur für Salzburg und Leipzig. Und was diese beiden Vereine angeht, kann ich Ihnen versichern, dass wir Michael Ballack nicht verpflichten werden", sagte Rangnick.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Borussia Mönchengladbach: Es ist Ladislav Krejci! Max Eberl versucht laut "Der-Sechzehner.de" den erst 19-jährigen Tschechen von Sparta Prag loszueisen. In der abgelaufenen Saison gelangen Krejci bei 27 Einsätzen in der Gambrinus League sechs Tore und sechs Vorlagen. Für den Youngster verlangt sein Club eine stolze Ablösesumme um die sechs Millionen Euro.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Tottenham Hotspur: Auch nach der Verpflichtung von Gylfi Sigurdsson steht bei Tottenham Hotspur noch einiges auf der Wunschliste. Keeper Jack Butland soll von Birmingham kommen, dazu hätte Andre Villas-Boas gerne Stürmer Loic Remy (Olympique Marseille), Jan Vertongen (Ajax), EM-Held Alan Dzagoew (ZSKA Moskau) und das brasilianische Talent Oscar (Internacional).

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Manchester United: Die Red Devils sind nach Angaben des "Daily Express" an Axel Witsel von Benfica Lissabon interessiert. Die Portugiesen verlangen für den Belgier rund 20 Millionen britische Pfund.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • FC Chelsea: Der Champions-League-Sieger hat Torwart Thibaut Coutois für ein weiteres Jahr an Athlético Madrid verliehen, wo der junge Belgier weiter Spielpraxis sammeln soll.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Die Frage wird jetzt sein, wird Wenger van Persie schon jetzt verkaufen, oder nächstes Jahr ablösefrei ziehen lassen? Ich vermute, dass er schon diesen Sommer entweder bei Manchester City landen wird (was ihm dann aber die Arsenal-Fans sehr übel nehmen würden), oder er geht zu Juve nach Italien.

    0

  • Van Persie begründet seine Entscheidung in einem Statement:


    [...]. Financial terms or a contract have not been discussed, since that is not my priority at all.


    I personally have had a great season but my goal has been to win trophies with the team and to bring the club back to its glory days. Out of my huge respect for Mr. Wenger, the players and the fans I don’t want to go into any details, but unfortunately in this meeting it has again become clear to me that we in many aspects disagree on the way Arsenal FC should move forward. [...].


    Übersetzt heißt das wohl in etwa: "Man City, Chelsea, United stecken viel mehr in den Kader als Arsenal. So kann das nicht weitergehen. Wenn Arsenal nicht auch 500 Millionen in den Kader investiert, bin ich weg!"


    Sagt wohl viel aus über seinen Charakter.

    0

  • wieso charakter?
    mit arsenal unter wenger gewinnst du nichts. völlig nachvollziehbar, dass er titel gewinnen möchte

    4

  • Echt jetzt, ist die Frage ernst gemeint?


    Podolski ist für Arsenal geeignet, eben kein Weltklasse Spieler aber Arsenal spielt immerhin Champions League und das Prestige ist mit sicherheit nicht kleiner als beim EffZeh oder anderswo in der Bundesliga.


    Vielleicht gewinnt er den League Cup, das nehmen die großen nicht ernst.

    0

  • Elie Baup wird neuer Trainer beim französischen Erstligisten Olympique Marseille. Der 57-Jährige tritt bei "OM" die Nachfolge von Erfolgscoach Didier Deschamps an, der den Club ein Jahr vor Ablauf seines Kontrakts verlässt.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."