Transfergerüchte "unserer" Spieler (Verkäufe/Leihen)

  • Kann ich mir gut vorstellen und würde mich für ihn freuen wenn er nochmal ein Jahr in der Bundesliga dranhängt.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • Sollte das stimmen, könnte man ihm einen Wechsel eigentlich nicht übel nehmen. Ansonsten spricht zwar, mMn, alles für Bayern und die Stadt München, aber mit diesem Gehalt ist die Lebensqualität auch im Großraum Manchester nicht die schlechteste!

  • Wahrscheinlich nicht viel, weil Man United auch ohne Champions League einen der höchsten Umsätze im europäischen Fußball hat!


    Wer viel Umsatz macht kann auch hohe Gehälter bezahlen, aus dem Grund muss auch Real nichts befürchten, obwohl sie verschuldet sind. Da aber weder PSG noch City in den Regionen sind, sieht es bei denen schon ganz anders aus!

  • Naja, ist ja jetzt das gefühlt hundertste mal, dass von einem Interesse von Arsenal oder chelsea berichtet wird:-S Dass da grundsätzliches Interesse besteht kann ich mir gut vorstellen, aber nicht dass er dahin geht

  • Sammer hat recht, Manni ist wirklich ein Tier. Er spielt nächstes Jahr bei uns, bei Barca ( verdammt, die dürfen ja nicht >:| ), bei Wolfsburg, bei Dortmund, bei ManU, bei Chelsea, bei Arsenal, bei Zenit usw...
    Nicht schlecht von ihm, zumindest bekommt er dann immer genug Einsatzzeit :D


    Achso und ich geh stark davon aus, dass wir Mandzu´s Qualitäten auch nächstes Jahr in diesem Forum hier bewerten können ;-)

    We have a big breast.

  • Warum sollte MM nicht wechseln? Er hat keinen Stammplatz und wird wohl nach dem Kauf von Lewandowski weniger Einsatzzeiten als in dieser Saison bekommen.
    Dass er bereits in diesem Jahr unzufrieden war ist unübersehbar.
    Ich könnte mir schon vorstellen, dass er auf die Insel möchte. Die Bezahlung ist sicher nicht schlechter (siehe Kroos) und weniger spielen würde er dort auch nicht.


    Und ebenso wie bei Kroos sollte man sich nicht auf die Aussagen des Clubs berufen. Die Halbwertzeit solcher Statements bewegen sich im Minutenbereich, wenn ein Spieler vorstellig wird und unbedingt weg möchte.
    So wie Kroos wird man auch MM gehen lassen, wenn der Spieler es klar und deutlich sagt.

    0

  • Natürlich hat er nicht den Stammplatz im Sturm wie ihn früher ein Elber oder Makaay inne hatten, aber den Stammplatz in dieser Form gibt es heute es in unserem Team heute halt nur noch für Lahm, Alaba und Neuer.


    Er hat sich auch schon gegen Gomez durchgesetzt, da ist halt die Frage ob sein Kämpferherz durchkommt und er es allen zeigen will, oder ob er vor der Herausforderung flüchtet?!

  • Warum er nicht gehen wird? Weil ich glaube, dass er es nächstes Jahr schon beweisen will gegen einen Lewandowski und für ein anständiges Leben wird sein Gehalt wohl auch reichen, Erfolg im Verein ist auch da.
    Wen er unbedingt weg wollen würde, dann ja, würde man ihm sicher keine Steine in den Weg legen. Aber wie gesagt, glaube nicht, dass es soweit kommt.

    We have a big breast.

  • Sollte MM bleiben, was ich eigentlich auch begrüßen würde, dann müsste man das System teilweise auf 2 Stürmer umstellen, da ansonsten einer der Stürmer seine Einsatzzeiten nicht bekommen würde.
    Bei Real hatte man mit Benzema und Higuain zwei fast gleichstarke Stürmer.Man hat versucht beiden ungefähr die gleiche Spielzeit zu geben,so dass die beiden eigentlich immer ein- bzw ausgewechselt wurden. Wenn sich MM und RL damit abfinden können und dies auch mit RL so vereinbart wurde,dann kann man dies gerne probieren, aber einen MM oder RL die stunk machen, benötigt man nicht.



    Ich sehe aber hinter dem kompletten Kader noch einige Fragezeichen. Was passiert zum Beispiel mit
    -DvB (bleibt er oder geht er wirklich)
    -Contento( für ihn wird es einfach Zeit zu wechseln)
    -Kroos ( wenn er weg möchte, dann bitte diesen Sommer)
    -Piza ( ich denke, dass er bleiben wird, wenn MM geht)
    -MM ( möchte er seine Spielanteile reduzieren)
    -Green,Weiser,Hojbjerg ( wie plant man mit den Perspektivspielern)
    -Badstuber ( wie kommt er zurück)
    -Shaq (ist ja teilweise noch unsicher.Möchte man ihn verleihen, damit er mal richtig in Schwung kommt)


    Bis jetzt hat man mit Rode,Lewa und Badstuber 2,5 Neuzugänge.....

    0

  • Wir sind zu langsam. Wenn man die Spieler von Dortmund sieht, fällt auf, dass diese extrem schnell sind. Schweinsteiger, Kroos und auch Thiago sowie Martínez sind nicht die Schnellsten. Ribéry wird nach der WM eine Pause brauchen. Wir sollten daher unbedingt Cuatrado von Florenz holen, der auch Rechtsverteidiger spielen kann. Als Gegenstück zu Alaba auf der linken Seite wäre er ein Spieler, den man nicht so schnell überlaufen kann. Dazu Muniain als Nachfolger für Ribéry. Ein Dribbelass und schnell! Schweinsteiger und Kroos oder Thiago können als Quaterback fungieren, die das Spiel von der Mitte aus steuern. Wenn wir auf den Außen mit Robben/ Müller und Cuatrado hinter ihm spielen und auf der linken Seite Alaba, Ribéry oder Muniain auflaufen und im Zentrum mit Götze, Lewandowsk, Mandzukic diverse Alternativen haben, müsste nur noch ein Innenverteidiger, der das Spiel von hinten organisiert, geholt werden. Auf einen Krieg mit Dortmund wegen Reus sollte man verzichten. Munain ist für mich die Zukunft und bezahlbar, da er nur noch 1 Jahr Vertrag hat. Wenn man ihn nicht aus dem Vertrag rauskaufen möchte, sollte man zumindest einen Vorvertrag mit ihm abschließen.

    0

  • also ich habe einige spiele von florenz heuer gesehen.
    sorry, aber cuatrado kann nicht dein ernst sein.
    das ist max. hertha niveau.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Meinst Du wirklich? - dann mach einen anderen Vorschlag! Muniain müssen wir aber holen.
    Schau Dir Wolfsburg, Dortmund und Schalke an: die Fangen alle an, hoch zu pressen und setzen auf schnelle Spieler. Wir sollten uns nicht auf dieser Saison ausruhen. Ribéry, Robben können keine ganze Saison durchhalten. Noch dazu wird die Weltmeisterschaft zusätzlich schlauchen. Schweinsteiger wird auch immer langsamer und Lahm kann keine 50 Spiele mehr im Mittelfeld machen. Rode, Lewandowski und Badstuber..... Das reicht in der nächsten Saison nicht, um auf allen Hochzeiten, zu tanzen. Munain und Usain Bolt :)
    Dann haben wir auch kein Schnelligkeitsdefizit mehr. Wer bringt Usain jetzt noch das Fußballspielen bei? :D:8

    0