Transfergerüchte "unserer" Spieler (Verkäufe/Leihen)

  • Sorry, aber man muss auch erstmal die entsprechende Leistung zeigen, um bei Vereinen, die "um Titel mitspielen" auch oft zu spielen. Diese Leistungen kamen mMn diese Saison nicht.


    Auch wenn mir bewusst ist, dass er oft angeschlagen/verletzt war, so finde ich die nicht so sonderlich angebracht. Aber gut, an sich ist er nur ehrlich, wäre nur gespannt, wo er landen würde und ob er dann mehr spielt - mit so einer Erwartungshaltung.

    0

  • Für Shaq war es definitiv ein verlorenes Jahr. Viele kleine Verletzungen und wenn er gespielt hat, dann oft mit zu vielen Fehlern. Sicherlich hat auch Spielpraxis gefehlt, aber wenn ich solche Ansprüche formuliere, dann muss halt auch Leistung kommen wenn man eine Chance kriegt.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • Dir ist es bewusst, vielen anderen hier auch- nur Shaq selbst scheint es zu ignorieren. Warum auch immer. Völlig unangebrachte Aussagen. Er konnte zu 38 (!) Spielen nicht in den Kader berufen werden, weil er insgesamt 106 Tage verletzt war- also was zum Teufel will er?

  • Allerdings. Egal von welcher Seite betrachtet: Seltsame Aussage. Kann aber auch sein, dass an der Überlieferung etwas nicht stimmt, er es SO nicht gesagt oder gemeint hat.

    0

  • Wenn er fit ist wird er zu seinen Einsätzen kommen. Ich denke Franck wird deutlich mehr Pausen benötigen. Das ist die Chance für Shaq.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Raeder verlässt den FC Bayern


    Bayern Münchens Ersatztorwart Lukas Raeder wird am kommenden Sonntag im Relegationsrückspiel gegen Fortuna Köln das letzte Mal im Trikot der Münchener auflaufen.


    Der Vertrag des 20-Jährigen läuft aus, eine Verlängerung wird es nicht geben.


    "Ich werde hier nicht weitermachen", sagte Raeder der "tz". Wohin es den Schlussmann verschlägt, ist unklar.


    Interessenten scheint es zu geben. Konkretes wollte er nicht preisgeben.


    http://www.sport1.de/de/fussba…liga/newspage_899425.html

    0

  • Emre Can wechselt nach nur 1 Saison nach Liverpool. So wie mir bekannt war, hätten wir ein Rückkaufsrecht gehabt. Das haben wir nun nicht gezogen. Aber das ist mal eine Wertsteigerung. Er ging für 2 Mio. nach Leverkusen und nun für 12 Mio. nach Liverpool. Wir bekommen nun auch wohl noch etwas vom Transfererlös überwiesen.

    0

  • Einfach um die Zahlen mal richtig zu stellen:


    Can ging für 5 Millionen von uns zu Leverkusen.
    Jetzt wechselt er für 12 Millionen von Leverkusen zu Pool, und wir bekommen von den 12 Millionen 2 ab.

    0

  • Und um das ganze dann noch mal zu verrechnen:


    Vizekusen hat 12 Mio - 2 Mio - 5 Mio = 5 Mio Euro verdient


    Wir haben 5 Mio + 2 Mio = 7 Mio Euro verdient!!!


    7 ist mehr als 5 : )

    0

  • Hoffe auch, dass er bei uns bleibt. Wenn Franck weniger spielen kann, dann kommt er wieder zu mehr Einsätzen. Und erst recht, wenn er so spielt wie vorletzte Saison! Auf Dauer brauchen wir eine neue Flügelzange. Mit mehr Spielpraxis könnte aus Shaq ein - ich will nicht sagen neuer Ribery - sehr starker Flügelflitzer werden : )

    0

  • Juventus an Shaqiri dran?
    Der Schweizer Nationalspieler steht einem Bericht des "Daily Star" zufolge nicht nur beim Liverpool FC sondern auch bei Juventus Turin hoch im Kurs. Die Engländer sind offenbar bereit, mehr als 18 Millionen Euro auf den Tisch zu legen und auch Juve ist demnach willig, für Xherdan Shaqiri tief in die Tasche zu greifen. Ein verlockendes Angebot für die Bayern, oder?


    spox.com




    Also wenn man über 20 Mio bekommt, dann sollte man da schwer drüber nachdenken.


    Bisher hat Shaqiri bei uns nicht den nächsten Schritt gemacht. Er ist unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten und es schaut mMn nicht danach aus als ob es in der nächsten Saison deutlich mehr werden sollte.

    0

  • Dafür sollte man ihn tatsächlich gehen lassen.


    Die Kohle steckt man dann am besten in das Gehalt für Tonis neuen Vertrag ;)

  • Quo vadis, Kraftwürfel?
    Xherdan Shaqiri ist mit der Situation beim Rekordmeister unzufrieden und könnte laut "Sport Bild" nächste Saison auf der Insel kicken. Demnach sollen die Reds ganz scharf auf den Schweizer sein, 20 Millionen Euro will sich Liverpool den quadratischsten Menschen der Welt angeblich kosten lassen. Auch eine Ausleihe soll im Raum stehen. Was denkt Ihr? Sollte Shaq die Bayern verlassen?


    spox.com



    Noch ein paar erfolgsabhängige Zusatzzahlungen aushandeln und ihn dann gehen lassen, wäre mMn für alle Seiten das beste.

    0