Transfergerüchte "unserer" Spieler (Verkäufe/Leihen)

  • Kurz vor dem Ende der Transferperiode schlägt der HSV noch mal zu. Die Hamburger wollen Bayern Jungstar Julian Green (19) ausleihen. Noch ist nichts fix, weil beide Klubs noch über die Ausleih-Gebühr feilschen.

    0

  • Sollen sie ruhig. Italien ist völlig uninteressant für gute Spieler, Gaudino ist Teil eines interessanten Projekts, sein Vater kennt die Bundesliga sehr gut, ich habe in einigen Mini-Berichten die Freundschaft zwischen dem Vater und unserem Vorstand herauslesen können, der Vater sprach erst kürzlich von der Irrelevanz von einem Profi-Vertrag zum heutigen Tag.


    Vlt. ist sogar an der Idee etwas dran, denn jeder Top-Verein würde einen so guten Jungen nehmen, aber bzgl. Realität sind wir im Bereich Özil-Transfer. Letztlich weit weg von der Wirklichkeit, ob nun komplett erfunden oder nicht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Gaudi und PEH sollten nächstes Jahr verliehen werden. Ich glaub einfach nicht das ein Jahr hier trainieren +3 Einsätze oder so so viel einem jungen bringen wie 30 Spiele und Führungsspieler werden.


    Lahm, Alaba, Kroos... alle haben die Leihe gebraucht. Bei Müller und Badi hat es nur geklappt das vG sie bedingungslos als Stamm gebracht hatte. Wer würde jetzt PEH und Gaudi als Stamm bringen?

    0

  • Bei PEH stimme ich dir zu, sollte seine Situation so bleiben. Gaudino ist noch jünger, macht überhaupt die ersten Atemzüge im "Männer"training und im Männerfussball. Der hat noch genug Zeit und sollte von Pep so viel mitnehmen, wie er nur kriegen kann. Diese Saison nur mittrainieren und bei den Amas spielen und nächstes Jahr auf mehr Einsätze in der Ersten kommen. Sollte dies nicht der Fall sein (natürlich bei entsprechender Entwicklung), kann man ihn immer noch gut ausleihen.

    0

  • Ob man mir das glauben mag sei dahingestelt,aber seis drum: Ich habe heute mit nem Bekannten gesprochen, der jobmäßig oft in GE ist, und ein guter Freund von Klaus Fischer ist. Der hat mir heut gesagt, dass die Orks Shaqiri in der Winterpause holen wollen. Als Ersatz für Draxler, der im Winter nach Chelsea gehen soll.
    Auch die Namen Özil und Torres geistern durch Mordor,aber Shaqiri soll an Position 1 sein, was Wintertransfers angeht.


    Sind wir mal gespannt ob Shaqiri echt zu den Blauen geht.

    0

  • im winter ist in der tat kurios, aber gut...
    draxler kostet so oder so 45 millionen...


    ob chelsea die nun im winter hinblättert, oder im sommer... wurscht...


    dann hat schalke zumindest kohle, um uns 20 millionen für shaq rüberwachsen zu lassen... >:|

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Halte ich für nicht unrealistisch. Würde zu matteo passen. Die frage wäre nur, was dann bei uns passiert, wenns schon im Winter ist..... weil dann fehlt einer zum reinrotieren. Thiago ist erstmal weg, basti weiß man nicht. Zu dünn mmn, um shaq schon im Winter weg zu geben.

    0

  • Rode hat sich grade erst ins Team gekämpft. Mehr Unsinn geht im Prinzip nicht ^^


    Weise, PEH und Shaqiri sind die Namen, die man intern diskutiert.


    Darüberhinaus sehe ich keinen weiteren Bedarf für einen Abgang. Weder von Vereinsseite, noch von den Spielern selbst.