Transfergerüchte Bundesliga

  • Brandt wollte doch eh immer zu Borussia Dortmund, ich habe das zumindest so im Kopf. Es ist halt kein Computerspiel, wo man fast jeden Spieler immer bekommen kann.


    Dortmund hat gut eingekauft, es liegt an uns, in der Offenisve gut nachzulegen. Schauen wir mal. Sané wäre ein Transfer, der uns weiterbringt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Garnicht lange her da war Brandt noch FCB untauglich. Jetzt hat Bosz ihn mal für ein halbes Jahr in der Spur gebracht und schon wird gejammert.

    Bis vor einem halben Jahr war Brandt gut aber nicht sehr gut - da war er noch Außenspieler.


    Jetzt im Zentrum sieht man seine Klasse. Er geht jetzt nunmal mehr in die Richtung Modric/Eriksen und da muss man neu bewerten.

    0

  • Brandt wollte doch eh immer zu Borussia Dortmund, ich habe das zumindest so im Kopf. Es ist halt kein Computerspiel, wo man fast jeden Spieler immer bekommen kann.


    Dortmund hat gut eingekauft, es liegt an uns, in der Offenisve gut nachzulegen. Schauen wir mal. Sané wäre ein Transfer, der uns weiterbringt.

    Dormund hat sehr gut eingekauft. sie haben Zorc und wir haben
    Brazzo.

  • Jetzt im Zentrum sieht man seine Klasse. Er geht jetzt nunmal mehr in die Richtung Modric/Eriksen und da muss man neu bewerten.

    Das ist genau mein Problem. Bei uns werden wohl mit James und Sanches zwei ZM den Verein verlassen und dann Brandt für 25 Mio nicht zu holen ist schon sehr untypisch für uns. Vor allem wenn man sich seine Ansätze im ZM unter Bosz anguckt. Das war schon mehr als ordentlich.


    Havertz dürfte nämlich leider erstmal nicht zu bekommen sein...

  • Das ist genau mein Problem. Bei uns werden wohl mit James und Sanches zwei ZM den Verein verlassen und dann Brandt für 25 Mio nicht zu holen ist schon sehr untypisch für uns. Vor allem wenn man sich seine Ansätze im ZM unter Bosz anguckt. Das war schon mehr als ordentlich.
    Havertz dürfte nämlich leider erstmal nicht zu bekommen sein...

    Ja da wird der Gute jetzt alles umreißen! Auf seiner Position spielen solche Deppen wie Reus und Götze, die wird ein Favre mal als erstes aussortieren. Auf Außen spielt der blinde Sancho und der blinde Hazard - auch keine Konkurrenz.
    Na dann schauen wir mal.
    Wen hätte er denn bei uns so vor sich auf der 8/10? Na im Moment mal die blinden Müller, James, Gortzka, Thiago, Tolisso- ist ja kein Problem.
    Also schauen wir doch mal, wen der Sportskamerad nächste Saison so aussticht

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Dortmund hat bei Brandt den Vorteil dass er da klarer Stammspieler und ein Topstar im Team ist. Bei uns hätte er diese Rolle nicht.


    Willst du den Sarkasmus-Pokal gewinnen oder hast du einfach nur Schmerzen?

    Dann lies doch mal- der klare Stammspieler! Wo denn - auf der 10 für einen Marco Reus? Oder für Götze neben Reus? Auf der 8 für Witzel/Delaney und wehe ein Dahoud kommt doch noch aus den Puschen.
    Der klare Stammspieler?
    Die verbreitern ihren Kader und sonst nichts.
    Und bei uns wäre es das Gleiche - gesetzt den Fall ein neuer Trainer kommt und James würde bleiben - wen haben wir dann für die 8er/10er Position je nach System?
    Müller, Goretzka, Tolisso/Thiago! Wen setzen wir denn dann alles auf die Bank aus dem Mittelfeld- Martinez sitzt da auch schon. Und von Hernandez II wird auch noch rumgemunkelt und von Haverts in der nächsten Saison. Da ist dann das Mittelfeld wieder wegen Überfüllung geschlossen!
    Also was willst du mit Brandt? Hat es uns in dieser Saison wirklich weh getan, dass wir einen Vidal und einen Rudy abgegeben haben? Eher nicht wirklich! Jetzt kommt ein Tolisso wieder - noch einer mehr.
    Wen setzen wir denn alles auf die Bank.
    4-4-2 oder 4-1-4-1 oder 4-2-3-1 oder 3-4-3 - egal, wieviele 6er/8er/10er willst du denn einsetzen und wieviele haben wir? Ein Thiago ist sowieso gesetzt und dann bleiben je nach System noch maximal 2-3 übrig, für die wir dann auch ohne Brandt jetzt schon 5 Spieler haben.
    Diesen Unsinn kann man ja nur noch mit Sarkasmus beantworten.
    Der BVB macht doch wieder da weiter, wo sie immer weiter machen.
    Was machen denn die tollen Einkäufe Phiipp, Dahoud und Wolf - die Bank drücken! Und da sitzen auch noch andere. Ein Schürrle kommt auch noch wieder - noch ein 10er. Ein Weigl spielt nur noch, wen die IV verletzt sind.

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Die verbreitern ihren Kader und sonst nichts.


    Alles was ich geschrieben habe ist, dass es untypisch für uns ist einen jungen deutschen Nationalspieler wie Brandt für 25 Mio zum Konkurrenten ziehen zu lassen. Das er hier wohl erstmal "nur" Kaderspieler wäre ist mir auch klar du Einstein. Aber solche Spieler mit Potenzial brauchen wir halt auch.
    Für das zentrale Mittelfeld haben wir Thiago, Tolisso, Goretzka und Martinez. Sanches und James werden gehen. Also dreh hier mal nicht so am Rad und tu nicht so als wäre es das dümmste der Welt gewesen einen Brandt für 25 Mio zu holen^^


    Das das Wohl und Wehe des FC Bayern nicht an Brandt hängt ist mir übrigens auch klar. Es gibt wichtigere Baustellen.

  • Alles was ich geschrieben habe ist, dass es untypisch für uns ist einen jungen deutschen Nationalspieler wie Brandt für 25 Mio zum Konkurrenten ziehen zu lassen. Das er hier wohl erstmal "nur" Kaderspieler wäre ist mir auch klar du Einstein. Aber solche Spieler mit Potenzial brauchen wir halt auch.
    Für das zentrale Mittelfeld haben wir Thiago, Tolisso, Goretzka und Martinez. Sanches und James werden gehen. Also dreh hier mal nicht so am Rad und tu nicht so als wäre es das dümmste der Welt gewesen einen Brandt für 25 Mio zu holen^^


    Das das Wohl und Wehe des FC Bayern nicht an Brandt hängt ist mir übrigens auch klar. Es gibt wichtigere Baustellen.

    Was machen wir denn, wenn ein Kovac geht und ein James doch bleibt? Und dann noch Kamerad Hernandez II kommt, ein Sane kommt, einen gewissen Müller haben wir auch noch. Ein Brandt ist doch nicht blöd, der kann doch auch Spielernamen zusammenzählen, wie soll man dem das denn schmackhaft machen.
    Ein Brand hat in der Hinserie auf der rechten Seite gespielt und war da nicht gerade der Brüller. In der Hinrunde spielte er dann neben Haverts, von dem er profitiert hat auf der 10 - und das nicht schlecht.
    Aber da haben wir doch sowieso schon ein Überangebot.
    Und genau das hat man uns doch immer vorgeworfen - der FCB holt sich die Talente und lässt sie auf der Bank versauern.
    Und was sagt ein KHR heute zu den Verpflichtungen des BVB: da war kein Spieler dabei, der für uns interessant war!
    Sollte das mit Sane klappen und Haverts in der nächsten Saison kommen - dann braucht man keinen Brandt.

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Wenn Havertz und ein starker 6er kommen sind wir wohl alle mehr als zufrieden.

    Vielleicht sollte man einfach mal der Vereinsführung vertrauen und glauben, wenn sie sagen, bei den BVB-verpflichtungen war kein für uns interessanter dabei. Vielleicht klappt es ja so, wie wir es unsalle wünschen

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)