Transfergerüchte Bundesliga

  • Bremen und Leipzig sind in fortgeschrittenen Gesprächen wegen Milot Rashica. Spieler soll ein Wunschspieler von Nagelsmann sein. Laut Weserkurier beträgt das Gesamtpaket um die 40 Millionen.

    0

  • Bremen und Leipzig sind in fortgeschrittenen Gesprächen wegen Milot Rashica. Spieler soll ein Wunschspieler von Nagelsmann sein. Laut Weserkurier beträgt das Gesamtpaket um die 40 Millionen.

    Der Ersatz für Werner ist also schon gefunden

    Man fasst es nicht!

  • könnte mir gut beide bei uns vorstellen . Mit Coman kannste nicht mehr planen. Dazu Läufer Sabitzer als Thiago Ersatz und wir hätten eine perfekte Transferperiode

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Nicht wirklich. Rashica ist ein Winger.

    Er ist kein Reiner Winger, der auf der außenlinie klebt. Bei Werder spielt er schon sehr weiträumig in der Offensive wie eben Werner bei Leipzig. Denke also schon, dass der da schonmal vorsorglich als Ersatz geholt wurde. Wenn wir Werner nicht holen, zieht eben irgendein anderer Club die Klausel

    Man fasst es nicht!

  • Damit würde man Zirkzee vor den Kopf stoßen, obwohl der sich zuletzt fantastisch entwickelt hat. Auch Gnabry kann auf der Position gute Leistungen bringen, was er in Bremen und Hoffenheim auch getan hat.


    Würde nur Sin machen, wenn man Zirkzee verleiht, damit er anderswo als Stammspieler Spielpraxis holt.

    Man fasst es nicht!

  • Damit würde man Zirkzee vor den Kopf stoßen, obwohl der sich zuletzt fantastisch entwickelt hat. Auch Gnabry kann auf der Position gute Leistungen bringen, was er in Bremen und Hoffenheim auch getan hat.


    Würde nur Sin machen, wenn man Zirkzee verleiht, damit er anderswo als Stammspieler Spielpraxis holt.

    Auch wenn man Zirkzee verleihen will, würde ich weder Mateta noch Cordoba holen.


    Beiden traue ich es nicht zu Nachfolger von Lewandowski zu werden und als reiner Sturm-BU sind sie zu teuer.



    Wenn man sich entschließt einen anderen BU für RL zu holen (weil man Zirkzee verleihen will), dann sollte das mMn entweder ein günstiger erfahrener Spieler sein, der mit der Rolle zufrieden ist und verlässlich seine Leistungen bringt (so wie es Pizza im Triple-Jahr oder Wagner unter Jupp war) oder alternativ ein Offensivallrounder, der auch Spielzeit auf den Flügeln sammeln kann.




    Ich persönlich würde mit folgender Besetzung in der Offensive in die neue Saison gehen:


    ST: Lewandowski, Zirkzee


    HS: Müller, Goretzka


    Flügel: Neuzugang, Gnabry, Coman, Perisic


    Der Neuzugang sollte dabei Stammspielerqualität haben (z.B. Sane).


    Perisic nur, wenn er relativ günstig zu haben ist. Aber nachdem Inter ihn ja loswerden will, sollte das möglich sein.

    0