Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Di Maria hat Bock auf Paris
    Ouh, das tut weh liebe Bayern-Fans. Nach Informationen von L'Equipe hat sich Angel Di Maria entschieden: Der Argentinier möchte in Zukunft für Paris auflaufen und Zlatan Ibrahimovic mit Vorlagen füttern. Nur die Ablöse von 75 Millionen Euro, auf die ManUnited besteht, könnte noch ein Problem werden.


    Spox.
    L'Equipe hat dies ja bereits vor Tagen gemeldet. Daher ist die Aussage mit Vorsicht zu genießen.

  • Wenn der Vidal Transfer in trockenen Tüchern ist kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen, der wird uns schon sehr weiterhelfen, vor allem das Tempo im um wird sich bei uns mal ordentlich erhöhen, dazu können unsere Rotationsspieler rode und Konsorten nicht beitragen und das werden die auch nicht mehr lernen, gut das die da sind zur Entlastung, aber in den entscheidenden Spielen reicht es eben nicht.

    0

  • Ja, und danach kam noch die aussage von Blanc das es schwer wird ihn zu verpflichten.
    Spox haut halt auch gern mal Nachrichten raus die älter sind und verkauft sie als neu.
    Weil sie entweder zu faul sind es vorher mal zu prüfen oder wieder die Praktikanten ran durften. :)
    Von der Seite hab ich mich schon lange verabschiedet.


    Nichtsdestotrotz sollte man sich da nicht zu sehr auf DI Maria versteifen.
    Von irgendwelchen Gerüchten über Di Maria und FC Bayern ist schon länger nix mehr zu lesen.
    Ob das jetzt ein gutes oder ein schlechtes Zeichen ist weiß ich nicht.
    Auch gut möglich das Rummenigge die Antwort zu DI Maria bewusst so offen formuliert hat damit alle in Richtung Manchester United schauen und Bayern in Ruhe Mr X verpflichten kann.

    0

  • Cuadrado, Griezmann und Lavezzi sind für mich die "Alternativen" an denen man dran ist falls es mit di Maria nicht klappt was aufgrund der Ablöse von 65 - 75 Mio. (was so zu lesen ist) sehr wahrscheinlich ist.


    Es gab ja mal das Gerücht dass Man United 50 Mio. für Angel fordert und uns das zu viel ist. Deshalb wurde doch angeblich diese Branchini eingeschaltet um zu vermitteln.?!


    Ist alles sehr dubios. 50 Mio. vor 3 Wochen mit Verhandlung und jetzt besteht Man United auf 75 Mio.?


    Alternativ wäre natürlich Lacasette die optimale Lösung (ist aber angeblich auch PSG dran) und auch Anderson von Lazio wäre interessant. Über die beiden hört man gar nix mehr.


    Hoffe nur nicht dass es Mane wird....:-S

    Alles wird gut:saint:

  • Blanc und van Gaal haben doch deutlich gemacht, dass sich di Maria noch überhaupt nicht entschieden hat, ob er überhaupt wechseln will. Und wenn er sich für einen Wechsel entscheidet, dann erwartet Blanc ein Wettbieten der großen Clubs und diesen Wahnsinn werden wir hoffentlich nicht mitmachen....


    Und all diese Summen sind kokolores. PSG, ManCity, wer auch immer kann soviel bieten wie er will. Entscheidend ist wohin der Spieler wechseln will. Es gibt kein Wettbieten um Ablösen... Es gibt nur, wenn es schlecht läuft, ein wettbieten um ein Gehalt. Am Ende wird Manchester United genau einen Verhandlungspartner haben.

    0

  • Oh man, dir ist schon aufgefallen, dass SPOX mit ihrem "Rund um den Ball" nur einen Nachrichtenticker macht, sprich zusammenfasst was andere Medien alles so schreiben, und da nichts als selbst recherchiert verkauft?!


    Bei den Artikeln die SPOX selbst schreibt, sind sie mMn mittlerweile so ziemlich die einzigen die man lesen kann.

  • PS: van Gaal will di Maria nur auf seinen Wunsch verkaufen, ansonsten will er weiter mit ihm arbeiten.


    Ich sehe es schon kommen... Am Ende bleibt der einfach in Manchester.

    0

  • Findest du?
    Ich finde das gegenteil ist der Fall.
    Wenn man schon einen Ticker macht dann kann man da doch keine Sachen reinpacken die schon über eine Woche alt sind da kommen brandaktuelle Sachen rein. Wozu sonst einen Ticker. :D
    Und oft verwurschteln sie doch auch jede 2. Tickermeldung zu einem eigenen Artikel.


    Nee sorry da kannste erzählen was du willst für mich zu Klickgeil die Seite.
    Da geh ich aus Prinzip nicht mehr drauf.
    Einziger Grund war damals der RUDB Ticker aber das kann ich in besser auch auf Twitter haben und kann mir dann ne eigene Meinung zu dem Wahrheitsgehalt machen und muss mir die oft schlechten Witze und so von den Amateur"journalisten" da nicht geben.



    PS: mag sein das die auch jede Woche zwischen ihren 1000 Bullshit Artikeln mal 1-2 Tolle Sachen(Interviews und co) haben aber da kann ich dann auch drauf verzichten...

    0

  • genau des denk ich mir mittlerweile auch


    kann mir nicht vorstellen, dass irgendein verein 75 mio für di maria auf den tisch legt
    selbst paris möchte diese summe nicht zahlen


    außerdem möchte man united ihn jetzt wohl doch behalten.
    bis zum 25. soll er sich laut v.gaal entscheiden

  • "Wir werden versuchen, mit Arturo zu verlängern, auch wenn wir wissen, dass das schwer wird. Eines aber ist klar: In die Bundesliga wird Arturo definitiv nicht wechseln. Die Bayern und jeder andere Klub in Deutschland können bieten, was sie wollen - wenn, dann wechselt Arturo ins nicht-deutsche Ausland".


    - Rudi Nacionale, Sportdirektor Bayer Turin

    0

  • Ich wiederhole mich gerne:
    Es wird Peps Ziesohn, der Herr Messi


    :D

  • Javi war unser bester Spieler im Wembley.
    Da war ich mir mit allen gefühlt 200 Bayern-Fans einig, die ich im Wembley und ums Wembley herum an diesem Tag im Mai 2013 kennengelernt habe.


    Alleine wegen diesem einem Spiel im Mai 2013 war er für mich persönlich diese Ablöse schon wert.

  • Du meinst der "egoistische und kindische Menschenfresser", dieses "Raubtier", dass alles bestimmen will und sich nicht an Traineranweisungen halten will? Wie es Guardiola in seiner Biografie schrieben ließ...


    Das wird sich Pep bestimmt nochmal freiwillig antun! ;-)

    0