Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Wolfsburg ist noch kein großer Name, stimmt, aber sie sind fest für die CL qualifiziert und viele Transfers (auch größere) kommen erst immer in den letzten Wochen, oft sogar in den letzten Tagen der Transferperiode zustande. Und der Transfermarkt ist ja fast noch zwei Wochen geöffnet. Ich gehe mal davon aus, dass man sich in Wob auch schon länger mit diesem Szenario (dass de Bruyne geht und man nachrüsten müsste) beschäftigt, also bei Null werden sie in dem Fall vermutlich eher nicht starten.

    0

  • Die werden dann wohl 35-40 Mio und damit gut die Hälfte, in Draxler investieren und dann noch einen internationaler Transfer stemmen.
    Ich bleib aber der Ansicht, dass es das dann erst einmal wieder war mit Wolfsburg in der CL.

    0

  • Wäre ein Jammer wenn er jetzt doch noch auf die Insel abwandern würde. Im kommenden Sommer würde er vermutlich bei uns landen. Aber vielleicht ist es besser so. Mittlerweile macht er mir den Eindruck als wäre er ein richtiger Söldner der beliebig dahinwechselt wo es die meiste Kohle gibt.

    0

  • Er ist DER Prototyp eines Söldners. Wenigstens tönt er nicht rum oder küsst das Wappen, sondern spielt einfach und ist ehrlich. Hab damit überhaupt kein Problem.

  • Bei City frag ich mich aber schon auch, wo soll KdB spielen?? hab die gestern gegen Chelsea gesehen, 3:0 für City und man muss auch zugeben, die waren saustark.


    Jesus Navas, Sterling (1. Halbzeit sehr stark, 2. Halbzeit nichts mehr) Fernandinho, D. Silva (das um und auf), Y. Touare - Einwechselspieler Nasri - ich seh da nicht unbedingt Platz für KdB. Wenn er dorthin geht ist er selber schuld, wird ihm das selbe Schicksal ereilen wie bei Chelsky!


    Den meisten Bedarf eines OM hat in meinen Augen Man United. Aber Egal, ich schließe mich der Meinung an, er ist und bleibt ein Söldner.

    0

  • Rein vom Kader sehe ich den BVB auch stärker. Das Problem von Wolfsburg ist, dass sie extrem von der individuellen Klasse von KdB abhängig sind. Gleichzeitig lockst du selbst mit den VW-Millionen keine großen Namen nach Wolfsburg. Dafür müssen sie sich erstmal in der CL etablieren.


    Zurück zum Thema, wenn es eine Möglichkeit gibt, würde ich mitbieten. Wenn es KdB nur um mehr Kohle geht, dann ist er sowieso keiner für uns. Sonst würde er noch ein Jahr warten und dann zu uns wechseln.

    0

  • ach jungs, sowas regt euch doch etwa nicht auf, ganz bestimmt nicht. Hier gibt es doch viel schlimmeres was nerven könnte als so ein Ticker. :D

    „Let's Play A Game“

  • Das tägliche Gemotze über den Countdown finde ich jetzt auch nicht sehr viell gehaltvoller als den Countdown selbst. Der besteht aus einem Post pro Tag, wohingegen es nahezu täglich die gleichen Leute sind, die sich darüber beschweren.


    Ist doch genauso überflüssig.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."