Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Ach komm, auch bei simply sollte man die Beiträge erst mal lesen bevor man drauf haut. Dass 1 gelernter Stürmer im Kader zu wenig ist, ist zum einen nicht weit hergeholt und zum anderen eine Meinung die hier sehr viele vertreten.

  • Die Argumente pro zusätzlichen Stürmer wurde hier schon tausend Mal runtergebet. Aber Du suchst natürlich sofort wieder ausschließlich die Schuld beim Trainer.


    Für mich ist es eine Nachlässigkeit vom Verein, ebenso wie bei den Innenverteidigern wird da die schützende Hand über Spieler gehalten.


    Immer unter der Prämisse, dass auf beiden Positionen bis Montag nichts mehr passiert.

    0

  • In der IV kann man das ja noch gelten lassen, aber im Sturm ist ja außer Lewa niemand über den man die schützende Hand halten kann. bin mir da auch sicher dass es eine Entscheidung von Pep ist, vielleicht nicht allein, aber wenn er unbedingt einen Stürmer wollte hätte der Verein ihm einen gegeben.

  • sollte coman kommen, sind wir imo auch ohne klassischen mittelstürmer gut aufgestellt...


    pep steht eben nicht so auf die klassischen mittelstürmer und die, die gut genug für uns wären, sind kaum zu bekommen...
    das kann man jetzt ätzend finden, oder es einfach akzeptieren...
    ich bin für das zweite... fördert auch weitaus weniger das herzinfarkt-risiko... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Aber wann hatten wir denn das letzte Mal so einen Spielertypen vorne? Vielleicht Luca Toni und Klose und auch ohne die waren wir erfolgreich. Das ist halt nich unsere Spielweise....


    ...und zur Not schickt Pep eher Boa und (wenn er fit ist) Martinez nach vorne

    0

  • Unsere Kaderplanung finde ich persönlich nicht nachvollziehbar dieses Jahr.
    Sicherlich ist ein Vidal eine gute Verstärkung und auch ein Costa, wobei beim letzteren man nicht rechnen konnte das es so einschlägt ,umso schöner
    Was den Sturm anbelangt finde ich es fast abenteuerlich das wir nur mit Lewandowski als gelernten 9 in die Saison gehen , vor allem bei der Belastung!
    Götze oder auch Müller ,da sind wir mal wieder bei der falschen 9, ob es International reicht falls Lewandowski sich verletzt wage ich zu bezweifeln.
    Was die Abwehr angeht, wenn jetzt Dante gehen sollte wonach es aussieht, finde ich die Aussage von Sammer fast schon ein Wahnsinn, Wenn bitte haben wir in der IV ausser Boateng mit den ernsthaft planen kann.
    Benatia ist sehr anfällig wie es die Vergangenheit gezeigt hat, Badstuber und Martinez da ist mehr als ein Fragezeichen dahinter, zudem bleibe ich dabei das ein Martinez auf die 6 gehört und nicht in die Innenverteidigung.

    0

  • wenn ich nach meinen subjektiven Gedanken gehe dann sehe ich Müller lieber im Sturmzentrum als Lewandowski. am besten beide zusammen wie zuletzt öfter...


    Müller ist ne 9 1/2 des passt wie es ist.


    ne Verstärkung wäre ok aber zur Not kann auch einer von den Amateuren aushelfen... bei der IV kommts drauf an was mit Dante passiert... wenn er geht ist sicher Ersatz da wenn nicht dann nicht


    und bei PEH wäre ne Ausleihe gut...

    0

  • Vielleicht hat man nur niemanden gefunden, der bereit wäre, im Normalfall in >40 Spielen in dieser Saison nicht mal im 18er Kader zu stehen und trotzdem gut genug wäre, Lewa bei einer Verletzung sofort adäquat zu ersetzen??

    何?秘密ですよ!

  • In Peps System ist ein echter Stoßstürmer nicht unbedingt erforderlich. Lewa kann natürlich den Stoßstürmer geben, aber er ist auch beweglich und ist spielerisch stark. Müller kann ihn auf alle Fälle ersetzen, Götze wohl nur spielerisch, da muss man dann schon klare Abstriche machen.


    Und wenn wir wirklich irgendwann mal die Brechstange auspacken muss, gibt es auch noch andere Optionen, z.B. Benatia oder Martinez vorne rein zu werfen.


    Deshalb wäre mir persönlich ein weiterer Flügelflitzer, der eminent wichtig für Peps System ist, wesentlich lieber, da es bei Franck momentan ja nicht wirklich rosig aussieht.