Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • leider nicht.
    benatia ist in der 4er kette der riv nicht der liv.
    wir spielen ausserdem keine 4er kette mehr.
    lahm ist im rmf und der rechten 8 längst zu wertvoll.
    götze taucht auf, müller bänkelt...ja hat sich götze verdient


    Schön ohne viel Auflebens wäre es wenn du das in etwa so modifizierst:


    ---------------------------------Neuer---------------------------
    -----------Benatia-------------Boa-------------Alaba--------
    ----------------------------------Javi---------------------------
    -----------------------Lahm-----------------------------------
    -------------------------------------------Thiago--------------
    ------------Robben------------------------------Griezmann-
    ---------------------------Müller---------------------------------
    ----------------------------------Lewa---------------------------


    ist ne asymetrische Aufstellung klar.
    Pogba gespart.
    Schöne D 8 vor nem guten 6er
    Flügel optimal.
    Und Müller perfekt hinter Lewa...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • So ein Schrott. Warum sollten wir keine 4er-Kette mehr spielen?
    Und die Neuzugänge, die er in seiner Aufstellung hat, haben auch nichts mit der Abwehrkette zu tun
    und schliessen eine 3er-Kette auch nicht aus.

    0

  • Wir spielen unter Pep keine Viererkette, das sollte eigentlich inzwischen jeder gesehen haben. Situativ mag das vielleicht noch der Fall sein, aber schon in seiner ersten Saison hat er die Dreierkette trainieren lassen, letzte Saison haben wir sie überwiegend gespielt und wenn Javi wieder voll einsteigt, kannst du aber 100%ig davon ausgehen, dass wir sie in 50 von 55 Saisonspielen spielen werden.


    Im Gegensatz zu Comsat glaube ich nicht, dass martinez vor der Kette spielen wird, sondern als Libero, aber alles was Sturm und Mittelfeld angeht, wird bei uns sowieso ständig in Bewegung sein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Für den Preis kann man definitiv nichts falsch machen.
    Dennoch habe ich meine Zweifel an seiner Qualität.


    Das Gerücht hält sich hartnäckig, wird wohl auch mehr dran sein...

  • Ich weiß nicht. Sportlich kann ich zu ihm gar nichts sagen, aber ich finde es merkwürdig, dass wir seit Wochen angeblich kurz vor dem Abschluss stehen und das bei einem Spieler, der nun nicht gerade schwer zu überzeugen sein dürfte. Wir reden hier von einer Transfersumme, die für den FCB nicht gerade utopisch ist und von einer angeblichen Differenz von ca. 3 Millionen, wenn ich zugrunde lege, dass die 20 wollen und wir 17 bieten.


    Kommt mir einfach komisch vor, dass es da so lange dauern soll bis wir da zu einer Entscheidung kommen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Naja, nur weil die Summe für uns nicht so hoch ist muss man ja nicht einfach das zahlen, was die fordern.



    Wenn es stimmt, dass wir 15 geboten und die 20 gefordert haben, dann ist 17+3 doch der klassische Kompromiss.

    0

  • --------------------------------Neuer/Starke ---------------------------


    -Lahm/Darmian—-----Boa/Benatia—----Badstuber/Alaba


    -------------------------------------Martinéz/Lahm----------- --------------- --


    --------- ----------Verratti??/Rode/PEH-----------Alaba/Bernat---------------


    ----------------------------------Thiago/Götze------------- ---


    -------------Robben/Müller------------------------------------------LOM?/Ribery


    ------------------------------------Lewa/Müller /MS? ----------------------------


    Wir brauchen:
    LOM
    MStürmer
    Verratti
    Darmian

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Meine Wunschaufstellung für die kommende Saison


    Abgänge: Dante (8M), Götze (42), Pizarro (-), Kirchhoff (1), Alonso (10), Reina (5)
    Ausleihe: Green
    Verlängern: Weiser
    Zugänge: Dragovic (10),Kostic (11), de Bruyne (55),Lacazette (45), [Reina Ersatz] (2)


    + 066
    - 123
    -------
    -057


    -------------------------------------------------Lewandowski (Müller/Lacazette)----------------------------------------


    Ribéry(Kostic)----------------------Thiago (Müller/Lacazette)------------------------------Robben (de Bruyne)


    -------------------------------------------------Schweinsteiger (Martinez)--------------------------------


    Alaba (Bernat)------------Dragovic (Badstuber)---------------Boateng (Benatia)--------------Lahm (Rafinha)


    ---------------------------------------------------------Neuer (Starke)-------------------------------------



    Für mich hat Kostic das Potential in 2 Jahren die Nachfolge von Ribéry anzutreten.
    Er hat für mich alleine den VFB vor dem Abstieg bewahrt und regelmäßig 3 Spieler überlaufen und scharfe Flanken geschlagen.Ich finde aber auch Konoplyanka eine Überlegung wert.


    Dragovic halte ich ebenfalls für einen sehr guten Verteidiger der mit Handkuss zu uns kommen würde und sehr erschwinglich ist.


    Alternativ kann Martinez auch IV spielen.


    Ich bin generell kein Freund des Wettbietens mit Scheichs und Investorenfamilien.
    Lieber Spieler aufbauen mit Riesenpotential und 1-2 Kracher holen.
    Spieler wie Pogba, Bale & Co. werden sich immer für Vereine entscheiden, die ihnen unfassbare Gehälter wie Spielgeld nachwerfen und brauche ich beim FCB nicht.


    Lacezette halte ich für ne Granate, den man aktuell noch bekommen kann und für de Bruyne kann man die Schatulle sicherlich aufmachen.


    Götze wird einfach nichts mehr. Hat sehr gute Anlagen aber steht sich selber im Weg und körperlich kann er in großen Spielen nicht dagegen halten und ein Spiel bestimmen.
    -> Nach England verscherbeln.


    Im DM sind wir sehr gut besetzt und Alsonso wird auch nicht jünger. Ich würde ihn daher abgeben und lieber Höjbjerg,Gaudino und Rode mehr Einsatzzeiten geben. Zzudem kann Lahm und Alaba auch noch da spielen. Sind also auch ohne Alonso 7 Spieler für 1-2 Positionen je nach Taktik.


    Bernat überzeugt mich auch nicht so sehr muss ich sagen. Er gewinnt Zweikämpfe und läuft. Aber das gewisse etwas fehlt einfach. Gegen Barca war er der schwächste Spieler auf dem Platz in beiden Spielen.


    In den Medien gehandelte Namen wie Costa, Brahim bleiben uns hoffentlich erspart.

    0

  • du hast bestimmt nicht unrecht mit dem was du da schreibst allerdings sehe ich es persönlich etwas anders. lacazette ist in meinen augen ein Loic Remy nur in jung. Schnell ja, guter schuss ja, aber das war es auch schon. technisch finde ich ihn jetzt nicht wirklich überragend, und ein dribbler der Ribery ersetzen könnte ist er auch nicht.


    nach deiner rechnung würde man 65 mio für kostic, dragovic und lacazette ausgeben. dragovic mag ein guter sein aber er kommt bei weitem nicht an einen benatia oder martinez ran. kostic ist auch so ne sache. lacazette würde unser problem auf den flügeln nicht lösen. man hätte also 65 mio ausgegeben aber sich qualitativ nicht verbessert.


    wir brauchen mMn keine verstärkungen in der breite sondern einen oder zwei richtige kracher. einen flügelspieler der anstatt ribery spielt (bei dem siehts ja alles andere als gut aus) und eventuell einen der götze mal feuer macht, oder ihn komplett verdrängt. in der abwehr sehe ich, sollte das personal gleich bleiben, keinen bedarf. dieser darmian ist auch nicht besser als rafinha...

    0

  • Lacazette sehe ich auch nicht auf den Flügeln sondern im Zentrum,
    und wäre mein Ersatz für Götze und Pizarro.


    Flügel sind in meiner Wunschaufstellung mit Kostic und de Bruyne besetzt - vielleicht auch mit Konoplyanka.


    Dante hatte man auch nur als Ergänzungsspieler gesehen als er zu Bayern kam.
    Dragovic traue ich einen Leistungssprung zu und das Risiko halte ich für überschaubar.


    Man kann einfach nicht 20 Spieler mit dem gleichen Leistungs/Preis - Niveau unterhalten.


    Alte Hasen müssen auch irgendwann mal von jungen Hüpfern übertrumpft werden.
    Dafür brauchen sie aber Einsätze.

    0

  • Dragovic für Dante finde ich sehr gut. Einfach deswegen, weil Dragovic viel Power mitbringt, sehr kompromisslos ist und sich seit einiger Zeit sichtbar entwickelt. Da hat man weniger zu zweifeln als es vor Bernats Wechsel gewesen sein muss. Dragovic kannst du in der Bundesliga schon mal überall einsetzen.


    Ersatz für Pizarro, okay, aber wie meinst du das für Götze? Meinst du "auf der Bank"? Götze geben wir nicht her. Und irgendwie macht das auch gar keinen Sinn. Götze spielt schon lange 8er. Lacazette hat da nichts verloren.


    De Bruyne ist kein Flügelspieler und wenn man ihn trotz reinem Konterspiel möchte, hätte man damals Reus verlangen müssen, weil bei ihm die Bedenken die gleichen waren, nur dass er auch noch Flügelspieler ist und schon jahrelang zeigt, was er kann. De Bruyne hatte mal eine gute Saison, das war's. Da sprechen schon mal zwei Dinge gegen ihn, wenn man Reus nicht wollte.


    Kostic hat noch nicht viel gerissen. Er kann ja bei Stuttgart auffallen, aber wir brauchen auf den Flügeln keine Transfers der Rode-Klasse, sondern etwas, was weltklasse schon stark andeutet. Da sind Lösungen wie Douglas Costa oder Bernard schon deutlich besser, wenn man schon auf absolute Topspieler à la Di Maria oder Bale verzichten muss, was mir ja eh sehr sympathisch ist.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • aber 45 mio für lacazette und dann back up? an lewa kommt er nicht vorbei und für dahinter sehe ich ihn persönlich für technisch zu schwach. de bruyne auf dem flügel wäre auch nicht die große lösung. im zentrum würde ich ihn aber gerne sehen anstatt götze.


    zu kostic


    klar kann aus dem was werden aber wir sind nunmal kein ausbildungsverein. der kann gerne zu leverkusen oder gladbach gehen und dann sehen wir weiter. im moment gibt es sehr viele spieler die uns weiterbringen würden als kostic.

    0

  • ähm.,..ich GLAUBE das auch nicht. Wäre aber ne Lösung uns Pogba zu "ersparen".
    Darum ging es ja.
    Die "Wunschaufstellung" war etwas überteuert und ging von falschen Prämisen aus
    ( den Rest hattest du ja auch noch mal belegt: Stichwort 4er kette usw. )


    Ich selbst sehe Javi auch in der ZIV, weil er da Peps Lieblingsrole spielen kann: der ausrückende zentrale Libero 6er.


    Inkl. neuer Spieler ( in bold ), stellt sich für mich vom Bedarf das so da +++ wie Pep wohl im grossen und ganzen agieren wird:
    -------------------------------------Neuer---------------------------------
    ---------Boa/Benny------------Javi/Boa---------Alaba/Holger/LIV
    --------Raffi/RV---------------BS/XA/PL-----------------------------
    ----------------------PL/Rode*-----------------Thiago/PEH*---------------
    -------Robben/Müller-----------Lewa /MS-------------Ribery/LW**-----


    *plus Götze,Kimmich, Gaudino
    **plus Sinan Kurt


    Kirchhoff zusätzlicher IV ( wird wohl aber gehen )
    Weiser wenn er bleibt zudem auf rechts noch dazu!
    Bernat links in der Hinterhand. ( LIV - LMF )

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wenn wir unser System ändern würden, vielleicht, aber das tun wir nicht. Die Formation müsste sich genau so ändern wie unsere gesamte Spielweise. Welches Problem soll De Bruyne denn bitte lösen?



    Zudem: Er hat noch nicht lange bewiesen, dass er es drauf hat. Selbst bei Nachweis guter Leistungen über Jahre und wenn es hier eine 10er-Position gäbe, würde er alleine wegen unserer Spielweise und auch deshalb, weil er hier nicht jeden Ball aufgelegt bekommt, sehr lange erst durchsetzen müssen. Wir haben hier Ablieferer wie Müller und Ribéry etc. im Kader, dieren Scorerzahlen seit vielen Jahren konstant sehr hoch sind, richtige Tiere. Das sind auch die Art Spieler, die völlig systemunabhängig unter verschiedensten Trainern in verschiedensten Situationen (paar Mal haben wir ja gar auf höchstem Niveau total auf Konter gespielt, z.B. vor 2 Jahren gegen Barca usw., bei ihren Nationalteams usw.) immer ihre Leistung abrufen. Es gibt so vieles, das dafür spricht, dass De Bruyne hier erstmal verloren wäre, oder wir uns eben sehr, sehr strecken müssten, damit es etwas schneller ginge. Und da er ohnehin viel zu viel kostet, ist die Sache eh erstmal komplett durch.


    Kennt noch jemand Diego? Van der Vaart? Oder kennt hier jemand Mintal? Der war auch mal ein Jahr Wahnsinn, nur mal so zum Nachdenken...

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • http://www.transfermarkt.de/ma…mian/profil/spieler/54906


    Auch wenn Pep mit der 3-Kette spielen will, sollen wir gegen ein Ultra-Super-Angriff wie
    Neymar-Suarez-Messi lieber mit einer 4-Kettte auftreten und uns selbst in unserer taktischen Ausrichtung nicht einschränken. Je nach Bedarf eine 3- oder 4-Kette. Ich persönlich würde sogar mit einer 5-Kette spielen, wo Martinéz absolute Freiheit haben sollte.


    Lahm- Boa-Martinez-Badstuber-Alaba


    Bei dieser Variante können abwechselnd Lahm, Alaba, Boa nach vorn vorstoßen, ohne dass hinten gleich die geähnende Leere entsteht.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.