Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • So ein Maakay, allerdings in der Verfassung aus der Saison 04/05, wäre genau das was wir brauchen könnten. Sollte man auch mal über eine Rückholaktion nachdenken.

  • n witz oder?
    einen balotelli der in den letzten jahren nichts gerissen hat mit einem tevez der seinen nächsten frühsommer (ähnlich robben) erlebt zu vergleichen?! naja..


    grade mit dem gerücht das mandzu für juve nun interessant ist, wird die chancen bei tevez für uns erhöhen- nicht zuletzt weil wir schon mal an tevez interessiert waren. nun hätten wir die größtmögliche warscheinlichkeit ihn zum fcb zu holen.


    und bevor er jetzt schon seine karriere in seiner heimat ausklingen lässt, spielt er sicherlich bei entsprechendem gehalt auch gerne mal hier und da die zweite geige..

    0

  • Himmel hilf, Tevez geht nur von Juve weg weil er zurück nach Argentinien will. Hat er ja auch schon lange angekündigt, dass nach dieser Saison in Europa Ende für ihn ist.

    0

  • Egal ob sie 20 oder 25 Millionen wollen, wenn man von seinem Potential überzeugt ist, wäre ich ganz klar dafür das Risiko bei so einem Spieler mal einzugehen. Obwohl ich ja auch immernoch von Carvalho angetan bin.


    Dass man Hojbjerg zurück holt und Kimmich gekommen ist, spricht aber mMn gegen einen Transfer von Tielemanns.

  • Wann und wo ist denn Balotelli vernünftiger geworden? Das einzige was sich bei ihm geändert hat ist, dass er jetzt nicht mal mehr sportlich positiv auffällt. Pool war schon dumm ihn zu holen und ich kann mir nicht vorstellen, dass bei uns jemand so bekloppt ist.

  • Also abgesehen davon, dass dein Countdown mehr als sinnlos ist, hast du mit deiner Meinung über den Olic-Beitrag natürlich recht. Der war nicht nur sinnbefreit, sowas zu lesen ist fast schon traurig.

  • och komm schon- echt so naiv??


    das wollten früher ein rivaldo, ronaldo ect auch- mit dem entsprechenden "kleingeld" und aufzeigen von möglichkeiten lässt sich so eine spielerüberlegung schnell auf ein paar jahre verschieben
    oder glaubste das bei pizza diese überlegung nicht genauso schon früher da gewsen ist..!!

    0

  • tevez wäre genau der richtige. schon im herbst seiner karriere, trotzdem noch immer sehr stark und könnte ohne probleme auch gegen starke gegner spielen. dazu nicht mehr so teuer.


    dumm nur dass er vermutlich in die heimat will.

    0

  • Das mit Olic ist mein ernst. Wieso denn bitte sinnlos und traurig? Muss denn ein neuer Spieler immer mindestens 40 Mio EUR kosten?


    Hätte damals den Olic nicht mal für 400 Mio EUR hergegeben.

    0

  • "Die Liebe der Fans von Real Madrid für Superstar Cristiano Ronaldo bröckelt: Die spanische Tageszeitung "AS" hatte in einer Umfrage die simple Frage gestellt, ob Real seinen Weltfußballer verkaufen soll. Dabei stimmten überraschend 50 Prozent für "ja". Etwas mehr als 31.000 Teilnehmer zählte die Zeitung."


    Jetzt iss er bestimmt beleidigt und will wechseln. Ich glaub in München gibt es doch bestimmt tolle Friseure für ihn....

    0

  • ich sehe es ähnlich wie pep und ribery ( der aber lieber an sich arbeiten sollte als andere zu bewerten ).
    ich habe mindestens 20 spiele von griezmann gesehen und es war keines dabei wo ich mir dachte " wow, also der wäre was für uns". wenn er platz hat dann geht schon was, aber sobald er einen oder zwei direkte gegenspieler hat geht der ball verloren. da kann man gleich reus holen für die hälfte.

    0

  • Olic war ein klasse Spieler und es wäre nicht schlecht gewesen, wenn man ihn damals noch etwas behalten hätte. Er wird aber bald 36 und ist ganz offensichtlich deutlich auf dem absteigenden Ast.