Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • so sieht es aus aber es gibt hier eine gang die gleich losheult wenn man einen spieler des fcb nicht als weltklasse ansieht. und dann auch noch zu rafinha schreiben er wäre der konstanteste...is klar.


    keiner basht hier gegen ihn. es werden nur persönliche meinungen abgegeben. da diese nicht gleich den eigenen sind wird einem sofort ahnungslosigkeit vorgeworfen.


    rafinha fällt mMn deutlich ab was die qualität in unserer stammelf angeht. er spielt relativ viele fehlpässe unter bedrängnis, anders als ein alaba oder bernat auf der anderen seite. die flanken sind meistens auch nicht wirklich gefährlich. defensiv steht er oft auch nicht gut. würde er bei schalke spielen würde keiner hier sagen man ist der gut.


    und zu lahm


    er hat nur gesagt er würde gerne im mittelfeld spielen, nicht "mittelfeld oder nix". diese baustelle hat pep selber aufgemacht mit seinem mittelfeld-fetisch.

    0

  • Wohl wahr.


    Leider wird es immer schwieriger, an diesen Individuen "vorbei zu lesen".
    Das werden immer mehr.... :D

  • Geht nicht darum Rafinha schlecht zureden, einfach objektiv bleiben. Im Vergleich zum Rest fällt er ab, Berni und Alaba sind auch genau die richtigen die man zum Vergleich heranziehen sollte.


    Mich würde mal interessieren an wievielen erzielten Toren bei wievielen spielen Rafinha beteiligt war, wieviele Off Aktionen (Flanken, stanglpasses) er im Schnitt hat.
    Bitte um diese Statistik Leute, sind ja viele von euch bei solchen Dingen rausfinden talentierter als meiner einer.
    Danke schonmal im voraus dafür

    0

  • Bin eher gespannt, was sich generell noch tut. Kimmich und Hoijberg, gut, Jugendbedarf ist damit gedeckt, Costa? Teurer, vielleicht Transfer, eher aber eine Wundertüte.


    Nach dem Triple von 2013 bin ich immer noch glücklich, ich kenne die Strategie unseres Vorstandes nicht, will die also auch nicht kritisieren. Unserer Kader ist ein starker Kader, mit dem wir unter den Top 20 Europs weiter spielen werden, egal was kommt, man muss hier nicht durchdrehen.


    Was mir nicht gefällt sind die vollmundigen Ankündigungen, man würde 2 Stars holen, vorausgesetzt das diese nicht kommen. Deshalb mache ich, mit viel Humor gemeint, den Countdown, 65 Tage noch. Ich denke für die Zukunft wäre den Verantwortlichen zu raten, solche Ankündigungen nur dann zu machen, wenn auch was dran ist. ( ist vielleicht und hoffentlich ja so!)
    Top Stars ankündigen und dann Costa holen, ( hoffentlich wird er einer) das ist insofern falsch, und verärgert viele Fans.
    Nach den Erfolgen seit 2010 könnte ich damit leben, wenn es ein zwei Jahre weniger erfolgreich läuft, und man um Alaba, Götze, Kimmich, Hoijberg, Bernat,Thiago, Martinez, Müller, eine top Mannschaft aufbaut, die "Alten" haben wir ja noch. Auch muss man sehen, das die Preise explodieren.
    Aber, die mal ausgegebene Devise, Stars und eigene Jugend, die ich zu 100% gut finde, die gibt es nicht, eigene Jugend ist schlecht, ( was ja gerade geändert wird) Stars kommen keine, Costa kann man nicht dazu zählen. ( Hoffe in Zukunft, aber wir alle haben Zweifel!)


    Fazit, kein Grund durchzudrehn, nur, bitte nur das machen, was man auch verspricht, oder besser, nichts versprechen und was gutes machen. Auf Costa hacken viele doch nur deshalb rum, weil Stars versprochen wurden, er aber keiner ist. Wenn noch 2 Stars kommen, mehr brauchen wir auch wirklich nicht, kann Costa ein Top Transfer sein. Ihn jetzt aber als den Messias für die kommende Saison hinzustellen und als Star zu feiern, das geht schief....

  • Wo wurde denn explizit angekündigt, dass wir diesen Sommer 2 Stars holen? Die Meinung der Fans kann Kalle und Co. egal sein, Bernat war auch kein Startransfer, ist aber eingeschlagen. Wenn die Leute jetzt wegen Costa rum heulen, dann sind sie doch eh nicht ernstzunehmen, schließlich sollte man den Burschen erst mal spielen sehen. Es muss nicht immer so Real Madrid mäßig nach Namen gekauft werden, auch wenn die "Fans", die auf Facebook und co. ihren Unmut äußern, da sie Angst haben sich nicht mehr mit den Lorbeeren unseres Vereins schmücken zu können. Ich denke die meisten der richtigen Fans wissen das, was derzeit passiert, schon richtig einzuordnen.

  • aber genau das ist das nveau auuf dem wir uns bewegen.
    rafinha st solide. das das für die bayerrnstartelf seit 2 jahren reicht, ist en witz.
    lahm war weltklasse. wenn man ihn dort ohne not wegzieht, dann muss auch wieder weltklasse her. die hat rafinha nicht. bei weitem nicht.

    0

  • Sehe ich im Grunde genau wie Du. Nur es wurde schon von Rummenigge und Pep von Stars gesprochen, dazu die unglückliche Aussage von Dreesen mit den 100 Millionen. Das ist es, was ich meine, Costa mag ein guter sein, ich kann das nicht beurteilen, konnte ich bei Bernat auch nicht. Bernat war ein Top Transfer, will da , was die Transfers betrifft, nichts kritisieren.
    Nur, im Vorfeld sollte man nicht solche Erwartungen schüren. 2 Top Transfers, Di Maria uns Lacazette wären da meine Wünsche, das wäre es.
    Vielleicht, hab hier durchaus Vertrauen, ist Costa aber ein Top Mann. Nur, man sollte das anders verkaufen und nicht quasi, Hazard, Messi, Neymar ank¨ndigen

  • Immer wieder das gleiche. Nachdem offiziell und auch spekulativ nix passiert geht es jetzt - nach TK und BS - um Rafinha / Lahm. :8 Wunderbar :8


    Das ist allerdings genauso spannend wie wenn der berühmte Sack Reis in China umfällt. Sorry aber Lahm spielt nicht mehr auf rechts, Rafinha macht das ordentlich aber nachdem es für diese Position nur einen Spieler derzeit gibt - Rafinha und nicht Lahm - sucht man schon länger eine Alternative.


    Bisher ist man wohl noch nicht fündig geworden oder vielleicht kommt doch Darmian. Man wird sehen und wenn alle Stricke reissen - also ZUR NOT - hat sich ja Lahm auch schon bereit erklärt auszuhelfen.

    Alles wird gut:saint:

  • Auf den Punkt! Unnötig Baustelle aufgemacht jetzt sollte man wieder auf das ursprüngliche Niveau upgraden, auf keinen Fall PL, sollte jünger sein. Carvajal wäre optimal, vielleicht sollten wir hier mal voll draufgehen, wird sicher teuer, wäre aber sofort ne deutliche Verbesserung und in meinen Augen ein top/wahnsinns Transfer der uns pushen würde. Muss ja nicht Dimension eines di Marias sein 22-39,99mio für carvajal wäre für mich ein bomben Transfer.

    0

  • Unglückliche Aussage von Dreesen?
    In diese Aussage wurde einfach seitens vieler hier Sachen hinein interpretiert, die an den Haaren herbeigezogen sind. Nicht mehr und nicht weniger.


    Das explizit erwähnt wurde, dass wir zwei weitere Stars holen ist mir auch neu...
    Lasse mich mittels einer seriösen Quelle aber gerne eines besseren belehren.

  • Hatten wir schon die Debatte darüber, dass es falsch war, Kroos abzugeben, oder bin ich damit zu früh dran? Ich bin mir nicht sicher, ob das immer vor, oder nach der wöchentlichen Rafinha-Debatte eingeplant ist.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Solche Einzelstatistiken sind doch uninteressant. Es ist völlig egal WER die Flanken schlägt, die Tore macht und Steilpässe spielt. Das einzig entscheidende ist, dass wir mehr Tore schießen als der Gegner.



    Rafinha hat einen Goalimpact von 169 (zum Vergleich: Bernat liegt bei 120). Das ist richtig stark.

    0