Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Bin mir nun relativ sicher, daß mindestens noch ein richtiger Kracher kommt nachdem mit BS ein Großverdiener von der Liste weg ist. Man hat durch die Einnahmen von BS-Verkauf fast den Costa-Transfer drin, wir haben also genug Möglichkeiten um etwas zu machen. Und damit sind Spieler gemeint die uns sofort helfen.
    KHR hat nun mehrfach betont, daß die Planungen noch nicht abgeschlossen sind. Manche stellen unsere Verantwortlichen hier als Blinde und Ahnungslose hin die keinen Plan haben nur weil noch keine 4 Stars verpflichtet sind.
    Die wissen genau wo der Schuh drückt und werden reagieren!

    #KovacOUT

  • Ja noch fast keine Ausgaben.


    Einnahmen 20 Mio. BS + 18 Mio. Shaq = 38 Mio.


    Ausgaben 30 Mio. Costa + 8 Mio. Kimmich + 3,5 Mio. Ulreich = 41,5 Mio.


    Also bis dato 3,5 Mio. in den Kader investiert. Da kann noch sehr viel passieren wenn man nur die Zahlen sieht.


    Wenn jetzt auch noch Dante geht gibt es sogar ein leichtes Plus..

    Alles wird gut:saint:

  • ja das jemand kommen wird, denken wir alle
    die frage is nur wann?:D kann sein das wir uns noch ne zeit gedulden müssen und wir erst kurz vor transferschluss zuschlagen.
    mir wärs eigentlich lieber, wenn wir unser team für die saison schon zusammen hätten und sich die mannschaft einspielen kann.


    jetz gehts ja auch erstmal auf china-reise, wenn dieser telekom cup heute vorbei ist

  • sehe das ähnlich und bisher ist auch alles im sportlichen sinne sehr gut gelaufen...


    dass es bei den aktuellen transfersummen aber eben auch intensivere verhandlungen gibt und nicht mal eben zwischen einem klogang entschieden wird, sollte auch logisch sein...


    das interesse an di maria beispielsweise wird ohne zweifel vorhanden sein und auch eine sportlich logische richtung...


    wenn es aber nicht passen sollte, passt es eben nicht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ja aber zur echten Unzeit. Was soll denn dieser Cup bringen wenn die Nationalspieler noch nicht mal im Training sind. Das ist nicht mal ein Test.


    Ist dann wieder ein gefundenes Fressen für die Presse. Da wird dann der Telekom-Cup wie der Supercup gefeiert unter dem Motto "der erste Titel ist weg"...wenn es denn so kommen sollte.

    Alles wird gut:saint:

  • ***** auf die Presse! Die Saison geht mit dem Spiel gegen Wolfsburg los alles was vorher kommt ist ein guter oder weniger guter test, wobei ich mich auch freue heute den TV einzuschalten und Costa eventuell zu sehen...

    Live Life like it´s 4th and Goal

  • Bin leider auch nicht schlauer als zuvor. Verweigert? Doch nicht verweigert? Für mich sind die Herren Zinnbauer (der ja mit 9 Verteidigern spielte) und Knäbel (was immer der auch für eine Funktion hat) schon daran Schuld.


    Wenn dann hätte man ihn halt im Winter an Hoffenheim oder irgendwohin wo er Spielpraxis erhält weiter - oder neu - verleihen sollen. So war das für ihn verlorene Zeit die in diesem Alter schlecht für die weitere Entwicklung ist.


    Wie gesagt verstehe nur nicht wieso man für einen Spieler wie Coman eben 15 Mio. bietet der für mich jedenfalls nicht den Eindruck macht dass er soviel besser ist - wenn man nur die Statistik betrachtet wie viele Einsätze er hatte.


    Es wird wirklich Zeit dass sich im Bereich Nachwuchs und Talente etwas ändert. Da sind wir europäisch sicherlich nicht in der ersten Hälfte vertreten. :-S

    Alles wird gut:saint:

  • So leute eins versteh ich gar nicht bei unserem vorstand, letztens hat kalle ja gesagt das die transfers noch nicht abgeschlossen sind, in der vergangenen zeit sogar das man namhafte spieler und die qualität steigern will. Sammer sagte gestern das wir schon einen sehr guten kaden haben und nicht unbedingt was passieren muss?! :-S sorry da kenn ich mich nicht mehr aus in meiner sicht sind wir derzeit durch denn abgang von basti und pizza und nur denn zugang von costa qualitativ schlechter besetzt wie letztes jahr?!

    0

  • Sammers Aussage ist doch alles taktisches Geplänkel. Soll er sich hinstellen und sagen ja, für Postion X und Y wollen wir noch Spieler holen? Vielleicht sogar noch Namen nennen?
    Das ist der Wunsch der Medien und der Fans, aber so laufen die Transfers nicht ab.

    #KovacOUT

  • Ganz ehrlich, für mich macht es keinen Unterschied ob Pizarro permanent verletzt ist oder nicht mehr im Kaderzu finden ist. Basti ist sicher ein Verlust, Pizarro aber mit Sicherheit nicht.

    0

  • @stefan


    seh ich nicht so mit der Qualität... mit Costa haben wir einen geholt dessen Profil uns gefehlt hat. Claudio ist weg da sehe ich noch Handlungsbedarf


    dass Transfers nicht abgeschlossen sind beinhaltet auch Abgänge nicht nur Einkäufe... es wird noch was passieren und es ist noch Zeit... viele Spieler sind auch auf Urlaub

    0

  • Ich glaube auch das wir rein von der Qualität nicht viel schlechter im ZM sind als im letzten Jahr, denn Schweinsteiger wäre wahrscheinlich in der Ich sag mal Stammelf eh nicht gesetzt gewesen und von Kimmich verspreche ich mir viel wenn er eine Chance bekommt! Keine Ahnung wie Pep plant aber Thiago wird gesetzt sein und vielleicht werden alaba und Martinez ins ZM kommen...Durch schweinsteigers Abgang geht eine Legende und ein Gesicht von uns was extrem schade ist aber rein von der Qualität sind wir nicht schlechter aufgestellt.

    Live Life like it´s 4th and Goal

  • Schweinsteigers Abgang gibt allen ein komisches Gefühl, weil er top war, und 13 Jahre als Profi für uns tätig war. Da er letztes Jahr aber kaum gespielt hat und nur ein paar gute Spile machen konnte, wird sein Weggang sportlich zu verkraften sein, Alonso ist 33, mit Kimmisch und Hoijberg hat man schon zwei Junge für die Zukunft, Martinez, Lahm, Thiago, Rode und Alonso sind noch da, hier hat der Verein alles richtig gemacht. ( über Carvalho könnte man noch nachdenken, einfach schon deshalb, damit er nicht woanders landet!!!)
    Wie schon mal erwähnt besteht dringend Handlungsbedarf in der Offensive, wenn Robben, Ribery und Lewandowski ausfallen, ist die Saison im Prinzip gelaufen.
    Ob di Maria der Richtige ist, wer weiss es? Der Wunschspieler von Guardiola ist er nicht, auch wenn einige das behaupten.
    Das Anforderungsprofil ist 22 bis 26 Jahre, und top Fähigkeiten, viele fallen mir da nicht ein. Hier muss der Verein was machen, alle anderen Transfers sind zweitrangig, zugegeben, eine schwere Aufgabe, es sind noch 50 Tage Zeit, besser wäre, wenn man in den nächsten 14 Tagen etwas hinbekäme, damit auch noch ein bischen Training möglich ist!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!