Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • nein oder ja das stimmt schon soweit


    abhängig wie schnell und in welcher Verfassung Ribery zurück kommt... wer evtl noch für LA verpflichtet wird... wer sonst noch ausfällt

    0

  • Es ist dann keine Dreierreihe mehr, sondern das, was du letzte Saison recht häufig als 2-2 oder 2-3 in der Defensive dargestellt hast. Linkslastig, weil Alaba (Bernat) relativ viele Freiheiten nach vorne hat, Martinez absichert, oder rechtslastig, weil Boa für Rafinha (Lahm) absichert- verschieben kannst du das dann immer noch situativ. Wäre hat ein wirklich extrem offensives Mittel, um alle bis auf einen oder zwei Spieler mit angreifen zu lassen...

  • Das glaube ich mit. Alabas Ausfälle letzte Saison haben ihn glaube ich am Schlimmsten überhaupt getroffen, weil ihm das drei, vier Variationsmöglichkeiten auf dem Platz auf einen Schlag genommen hat.

  • Die jungen Spieler sind aber auch nicht da bzw. kosten die, die uns wirklich helfen würden ein Vermögen.
    Man kann nicht wirklich erwarten, dass ein Pep, der hier medial eh schon Feuer bekommt ohne Ende, dem nun die ganze BS-Fangruppe auch noch den Misserfolg wünscht, um BS noch größer werden zu lassen, dann in dieser Saison riskiert nichts zu holen.


    Würde ich als Trainer auch nicht machen. Ein Umbruch bedeutet nicht, dass man einen 31-jährigen mit einem 21-jährigen Spieler ersetzt. Man kann auch langsam den Umbruch herbeiführen und eben einen 28-jährigen Spieler holen.


    Denn auch die deutschen Talente, die das Potential andeuten, sind noch zu jung für den FCB. Und an PEH oder Gaudino als Stammspieler kann nun wirklich keiner glauben. Da braucht es schon einen LvG, der dann aber im Winter auch fliegen würde.

    0

  • Der Trend ist dass man nicht mehr so schnell zum FC Bayern geht weil das Beispiel Götze vielen Beratern dient um die jungen Spieler erstmal woanders spielen zu lassen um sie dann wieder, natürlich auch wegen der Kohle, irgendwann mit Bayern in Verbindung zu bringen.

  • Da bin ich voll bei Dir. Meine Anmerkung zu den jungen Spielern war aber eher auf die bezogen, die bereits da sind wie Gaudino oder Kimmich. Keiner weiß, wie die sich in diesem Jahr entwickeln und inwiefern man ihnen Aufgaben geben kann nächsten Sommer. Entwickeln sich beide richtig gut, reicht vielleicht schon ein "externer"- und zudem ist ja Vidal dann auch noch da, der Weg über diese Zwischenschritte ist darum schon genau der Richtige. So bricht man nichts über's Knie, hält die Qualität hoch, stellt aber trotzdem die Weichen.
    Erstmal ein sehr guter Weg, scheint mir.

  • das sind zusammengefasst genau die grundbedingungen dafür.
    Sollte links was kommen, Ribery fit werden, Costa also links nicht mehr gebraucht werden...dann wirds rechts spannend. denn dann steht er in Konkurrenz zu Müller!
    ( rechte Asymetrie hinter Robben )


    ----------------------------------Neuer----------------------------
    ------------Boa-----------------Javi---------------Alaba---------
    ---------------------------------Vidal-------------------------------
    ----------------------Lahm----------------Thiago----------------
    ------------Costa/Müller----------------------Ribery / "Der Neue"--
    ---------Robben--------------Lewa---------------------------------

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • auf der 8. Nur wenn Thiago und Götze verletzt sind. DANN wäre er der erste Anwärter in der SF.
    Aber bis dahin: klar LIV und LMF.
    ++
    Klar spielt Bernie ne Rolle. Er muss sich mit Alaba abwechseln und ihn entlasten. Reinkommen etc.
    Das ist doch das was wir immer wollten: adäquate Leute hinter den vermeintlichen "Stammspielern" ( die es so nicht mehr gibt )
    Riberyersatz insofern als das es ja immer noch den Lösungsansatz gibt das man die linke Seite mit Alaba UND Bernat abdeckt.
    Der eine in der LIV, der andere davor im LMF, wie wir das x mal letzte Saison hatten.
    War ein gutes Duo da links.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Götze wird sicher mind die kommende Saison hier sein... auch wenn Pep ihn nicht gebrauchen kann, der Vorstand wird ihn nicht hergeben und Götze noch eine weitere womöglich letzte Chance gewähren

    0

  • Robben reist nicht mit nach China


    Wie SSNHD berichtet, wird Arjen Robben wegen muskulärer Probleme den FC Bayern München nicht auf seiner China-Reise begleiten. Der Niederländer bleibt an der Säbener Straße und wird mit Fitnesstrainer Thomas Wilhelmi ein individuelles Programm absolvieren. Ebenfalls nicht mit nach Asien kommen Dante, Franck Ribery, Holger Badstuber und Jan Kirchhoff. Gute Besserung an dieser Stelle!

    Neulich wars gestern mehr als draussen