Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Ich meine halt, dass er einfach zu langsam für unser Spiel ist. Ganz genau so wie es Schweini auch ist. Vor allem bei schnellem Umschalten des Gegners braucht man schnelle Defensivspieler, da wir sehr hoch stehen. Da ist immer wieder sehr klar zu sehen, dass er teilweise nur noch die Grätsche in den Mann parat hat und nicht hinterherkommt. Das war bei BS genauso.

    0

  • mir wäre ein fitter martinez auch weitaus lieber... alleine schon wegen seiner pressingresistenz und kopfballstärke...
    nur steht der leider noch immer nicht zur verfügung und scheint ein buch mit 7 siegeln zu sein,ähnlich ribery...
    alonso fällt selten aus, spielt keine nm mehr und hat eine enorme erfahrung, die auch gebraucht wird und von der insbesondere die jungen talente profitieren...
    gegen barca, wie gesagt, hat er 2 wirklich gute spiele absolviert und gerade da hätte man ja angst haben müssen, dass er überlaufen wird...
    schon klar, dass da die gesamte mannschaft defensiv was tun muss, um nicht unter die räder zu kommen...
    an alonso alleine hängt es jedenfalls nicht... ich bin froh, wenigstens einen zu haben, der von hinten heraus ein spiel aufbauen kann, nachdem kroos verkauft wurde und nun eben auch schweinsteiger...
    wir haben ansonsten keinen solchen spielertypen mehr und die anderen jungs sind da weitaus offensiver aufgestellt, als aus dem rückraum heraus ein spiel zu lenken und zu denken...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wann hat Vidal mal die 6 gespielt?


    Ist Vidal der Spielertyp, wie ihn Pep auf dieser Position erwartet?


    Sieht sich Vidal selbst als 6er?


    Wenn du diese Fragen beantworten kannst, hast du automatisch die Antwort auf deine Frage.


    Darum ist er kein 6er.

  • Anderson geht gar nicht. Wir wollen einen Fussballer und keinen Leichtathleten.
    War bisher von ihm überzeugt. Jetzt, wo ich ihn in der CL sehe, muss ich meine Meinung ändern.
    Kann der auch dribbeln, oder nur rennen?

    0

  • Toller Beitrag!


    Das bedeutet aber immer noch, dass er für seine Position in unserem Kader zu langsam und deswegen zum Teil ungeeignet ist. Da wäre mir ein Carvalho (verletzt) lieber, trotz Erfahrung, denn Alonso ist nicht gerade der Typ, der viel redet hab ich so das Gefühl. Mir ist auch nicht aufgefallen, dass er speziell auf junge Spieler zugeht, um ihnen Feinheiten beizubringen. Trotzdem würde die Mannschaft davon profitieren, denke ich auch. Seine Pässe in letzter Zeit waren auch aber nicht unbedingt die glohrreichsten.


    OK. Alonso könnte uns schon noch weiterhelfen. Spieleröffnung, Erfahrung, Alternative zur Rotation. Alles in allem wäre Martinez natürlich Top. Dann hat man Vidal, der schon auch eine tolle Übersicht hat und diese Position meiner Meinung nach ausfüllen kann. Für die Spieleröffnung hat man mit Thiago u. z.T. auch Götze auch auf der 8 SuperSuperspieler ;-)

    0

  • Juve verfolge ich nicht, aber dort hat er wohl 6,8 u. z.Teil auch 10 gespielt.
    Pep erwartet wohl eine super Spieleröffnung auf der 6. Kann er das? Wohl eher schon. Ich traue ihm das zu, nach dem was ich bisher von ihm gesehen hab.
    Ob sich Vidal als 6er sieht? Lahm sieht sich auch als Sechser. Ttotzdem isser's wohl eher nicht.
    Darum kann Vidal mMn auch auf der 6 eingesetzt werden

    0

  • Klar. Wenn der halbe Kader fehlt, dann wird er dort wohl zwangsweise ranmüssen.


    Rechne aber nicht damit, dass er auf dieser Position oft spielt. Da sieht Pep viele Spieler, Vidal nun wirklich nicht.


    Zurecht.

  • Klar, eine monströse Summe ausgeben und gar nicht wissen wann der überhaupt wieder vernünftig spielen kann. Obwohl, vielleicht ist es Ribery alleine langweilig in der Reha. :)

    0

  • Das hat nichts mit irgendeiner Verbitterung zu tun.


    Ich kann es halt nicht nachvollziehen, warum du den idealen 6er für unser Spiel für einen Spieler opfern möchtest, der diese Position nicht spielen will, kann und vom Trainer da mit Sicherheit nicht eingeplant ist.


    Vidal vor dem noch älteren Pirlo hat letzte Saison auch super funktioniert. Warum also nicht mit Alonso?

  • Zumal doch eigentlich klar sein dürfte, dass Alonso generell nur den Backup spielen wird. Er wird jetzt zu Saisonbeginn anfangen, bis Kimmich sich eingelebt hat und der Kader stabil genug ist, um auch mit Experimenten zu punkten. Ist diese Phase abgeschlossen, werden sich dort Kimmich und Martinez wiederfinden. Aber gerade jetzt, wo noch nicht alles rund läuft, sichert der uns dort ab.


    Vidal ist aufgrund seiner Dynamik keiner für die Sechs. Da würdest du ihn ja quasi seiner Stärke berauben und auf den Passgeber reduzieren, der er in der Form nicht ist.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Jeder hat nunmal seine Meinung. Diese kann sich auch ( bei manchen) ändern.
    Alonso ist deiner Meinung nach der ideale Sechser für unser Spiel. Für mich nicht Er ist zu langsam, denke ICH.


    Klar. Wenn der halbe Kader fehlt, dann wird er dort wohl zwangsweise ranmüssen


    -zeigt einfach, dass du meinen Beitrag überhaipt zur Kentniss genommen hast, wo ich deine Fragen beantwortet habe u. Trotzdem zum Entschluss gekommen bin, dass er aus meiner Sicht auf der 6 spielen kann. Er ist für mich sogar idealer als Alonso :-O
    Ja und? Jeder hat seinen Meiner ;-)
    Da braucht man doch nicht gleich so eine angepinkelte Äusserung von sich geben, wie du mit diesem "klar..."
    Das betrifft auch nicht dich, sondern die allgemeine Bevölkerung.
    Hier im Forum sind auch viele gleich eingeschnappt, wenn man etwas anders sieht, als sie. Manche werden sogar beleidigend! Ja wegen einer Aufstellung, wegen einem Pass, Ballkontakt, was auch immer! Das ist unglaublich verrückt was hier in Deutschland abgeht. Die Bevölkerung wird immer kränker.


    In anderen Ländern kratzen sie ab, oder sehen wie ihre Familie getötet wird, ihre Kinder, Frauen, Brüder...
    Und müssen dann flüchten. In Deutschland sind sie manchen unsympathisch oder was auch immer. Man fühle sich anscheinend bedroht :D
    Das wird immer lächerlicher hier in Deutschland u. überhaupt.Diese Flüchtlinge werden angegriffen wegen ihrer Herkunft, nicht mal hier können sie sich sicher fühlen.
    Nehmt Sachen nicht zu Ernst, sondern versucht zu verstehen wieviel Wert sie sind. Fussball ist nichts Wert. Regt euch nicht wegen so Sachen auf, seid gutmütig. Sucht nach dem Sinn des Lebens, denn es ist kurz.

    0

  • Du übertreibst aber maßlos. Die Flüchtlingsproblematik hat nun wirklich rein gar nichts damit zu tun, ob man lieber Alonso oder Vidal auf der 6 sieht.


    Deine Meinung will Dir doch niemand nehmen.


    Aber es gibt eben gute Argumente, einen Vidal eher dort einzusetzen, wo er noch stärker für das Team ist und das ist ganz klar die 8er Position, da kommt seine Dynamik und sein Zug zum Tor eben viel besser zur Geltung.. Ich sehe Alonso auch nicht als so schlecht an, er hat sicher in der Vorbereitung nicht gerade geglänzt, aber ich traue ihm schon noch zu, seine Form zu verbessern. Falls das nicht klappt, kann man sich ja immer noch Gedanken machen, wer statt Alonso und/oder Kimmich auf der 6 wirken darf.

  • 1. Es ging mit songo über die nötige Entspanntheit, die man im Forum benötigt.
    2. Wer seine Meinung niemals ändern will ist schlicht und ergreifend dumm und sturr.
    Ich habe ehrlichgesagt Lust auch tiefgründigere Themen zu besprechen, als Fussball und das darf man hier wohl auch oder nicht? Natürlich sollte Fussball das Hauptthema sein und bleiben und deswegen habe ich mich hier auch angemeldet. Wegen dem FCB.


    Dieses Thema kam mir halt einfach in den Sinn und es passt einfach zur Unentspanntheit der Leute in Deutschland und auch hier im Forum.

    0

  • 1. Scheinst du auch nicht richtig entspannt an die Diskussion ranzugehen.
    2. Könnte das auch auf dich zutreffen - scheint ja nicht so zu sein, als ob du deine Meinung ändern möchtest.


    Und zur Flüchtlingsthematik gab oder gibt es es den Politikthread. Ich war da zwar noch nie, aber da kann sich jeder nach Herzenslust austoben.

    Also - bitte wirf den anderen nicht "Unentspanntheit" vor, wenn du selber beim geringsten Gegenwind nicht gerade mit Relaxtheit glänzt.


    Und zum Thema Alonso: Ich bin ziemlich sicher, dass wenige einen Stammplatz haben - und Alonso gehört dazu. Pep wird nicht auf die Erfahrung von XA verzichten. Man muss auch im System von Pep kein Sprinter sein um eine ordentliche Leistung abliefern zu können.
    Für die Sprints sind wohl eher die drei hinter Alonso zuständig - und Alaba, Rafinha und Boateng bzw. Benatia oder Bernat sollten das schon auf die Reihe bekommen.

    0

  • Freunde, man kann es doch entspannt angehen, der Kader ist super, die Transfers bis jetzt waren es auch.


    Man kann Dante, Alonso, Kirchhoff, Green noch abgeben, Kurt eventuell verleihen


    Ansonsten ist noch genug Zeit ( Countdown gegen 18 Uhr), sollte noch jemand auf den Markt kommen, der interessant ist, kann man noch was machen.


    Einzig bei de Bruyne tuhe ich mich schwer, Summen sind sehr hoch, werden sie aber ab nächstes Jahr immer sein, darauf muss man sich einstellen. Sinnvoll wäre der Transfer nächstes oder gar übernächstes Jahr, da Ribery, Robben und Alonso dann weg sind.
    Nun, ich würde einfach, wenn nicht schon geschehen, mit Allofs sprechen, kommt ein Manschity Angebot, dann eventuell noch mal dazwischen gehen, sonst nicht

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!