Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Interessanter Spieler der absolut gute Qualitäten hat und das auch auf hohem Level schon wiederholt unter Beweis gestellt hat
    Wenn man nochmal aktiv werden möchte auf dem transfermarkt dann ist er m.m nach eine Überlegung wert.

  • Wie ist denn seine Vertragssituation?
    Scheint mir noch besser als Coman zu sein.
    Unbedingt verpflichten.
    Der fehlende Ribéry-Nachfolger wäre das.
    Extrem schnell, technisch überragend und beidfüßig. Kann Mittelstürmer und Außen spielen.

    0

  • BILD | Bayer 04 Leverkusen hat Kontakt mit dem FC Bayern bezüglich #Dante aufgenommen - die Bayern fordern €9m Ablöse. #B04



    würde nur sinn machen wenn wir einen neuen iv holen. badstuber fängt gerade erst langsam mit lauftraining an, martinez ist noch nicht mal am laufen. bist die beide spielfit sind ist es ende september, nur mit boateng und banatia ist das zu wenig.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ersatzlos abgeben wird man ihn wohl nicht, könnte mir vorstellen, dass man vielleicht noch ein Talent an der Angel hat (wüsste aber auch nicht wen), eine große Lösung würde ich für die IV fast ausschließen. Auch trotz der blöden Situation um Holger und Javi, scheint man ja damit zu rechnen, dass sie wieder auf die Beine kommen. Aber man kann ja nie wissen..


    Wenn Sie Dante kriegen, sollen sie bei Brandt demnächst nicht so rumzicken, dass der bei uns im Gespräch ist, ist nur ne Frage der Zeit :8

  • Aber wenn er die Quali gespielt hat, dann kann er in der CL diese Saison doch nicht mehr eingesetzt werden, oder irre ich mich da ?


    Fand den Martial letzte Saison auch schon nicht schlecht. Wäre ne Überlegung wert. Martial Arts im Sturm :D

    0

  • So verstehe die Taktik jetzt nicht so ganz. Dante und PEH sind für mich 2 wichtige Ergänzungsspieler die man ohne Ersatz doch nicht so einfach abgibt.


    In der IV wird es dünn wenn auch noch Dante weg geht. Mit 2 Langzeitverletzten - keiner weiß doch wann und ob überhaupt die beiden zurückkommen - dazu der auch verletzte Kirchhoff der eigentlich gar keine Rolle spielt.

    Alles wird gut:saint:

  • Ich würde Dante in der momentanen Situation ja nie und nimmer abgeben. Natürlich ist er nicht mehr auf dem Level, absoluter Leistungsträger zu sein. Aber er kennt die Mannschaft, hat nie gemosert, für ein paar Spiele auf zuverlässigem Niveau wird's immer noch reichen- also warum sollten wir das machen? Gerade jetzt brauchen wir doch diesen Back-up für die Innenverteidigung, der hier keine große Eingewöhnungszeit braucht und sofort einspringen kann. Wir waren doch auch meistens dankbar für den Teudaz, wenn Not am Mann war.
    Das wird Dantes Rolle sein.

  • Du irrst Dich, auch wenn die Sky-Dödel (z.B. Anna-Sara Lange wegen de Gea) immer den gleichen falschen Senf erzählen.


    42.07
    In der Regel ist ein Spieler innerhalb derselben Spielzeit in einem UEFA- Klubwettbewerb (UEFA Champions League und UEFA Europa League, nicht aber UEFA-Superpokal) nur für einen Verein spielberechtigt. Ein Spieler, der in der ersten, zweiten oder dritten Qualifikationsrunde bzw. in den Playoffs der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League eingesetzt wurde, ist jedoch ab der Gruppenphase der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League für einen anderen Verein spielberechtigt;


    http://de.uefa.com/MultimediaF…9/58/2236958_DOWNLOAD.pdf

    0

  • Und ich verstehe nicht wie man schon wieder an der Taktik des Vereins mäkeln kann, nur weil es Gerüchte zu zwei Spielern gibt. Entweder Dante bleibt oder man holt noch jemand neuen, da bin ich mir absolut sicher und könnte auch mit beidem leben.

  • Dante jetzt abzugeben und dafür einen neuen Spieler zu holen, wäre für mich kontraproduktiv. Dante ist in die Mannschaft integriert und kennt Pep's Taktik Spielchen. Ein neuer Spieler müsste in die IV erst integriert werden und das ist immer ein Lotteriespiel.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • das kommt in meinen Augen schon sehr darauf an, wie die Alternative aussieht. Mal angenommen es wäre ein Spieler mit guter Perspektive verfügbar und würde gerne zu uns kommen, warum sollte man dann den Dante Abgang nicht machen? Bei Pep wird Dante sicher kaum noch eine Rolle spielen, die Böcke zum Ende letzter Saison waren einfach zu viel. Wenn keine neuer VT kommt und Dante bleibt passt es aber auch genauso.

    0

  • Das Gerücht um Leverkusen und die 9 Millionen Ablöse kam doch aber auch schon vor Wochen auf. ich würde daher abwarten, ob das wirklich aktuell ist. Dass Gladbach sich um ihn bemüht, glaube ich auch nicht. Passt so gar nicht zu deren Politik und wurde schon Ende der letzten Saison ausgeschlossen. Hätten die ihn haben wollen, hätten sie ihn doch längst geholt.


    Hojbjerg spielt doch bei uns auch keine große Rolle. Das sollte eigentlich jeder begriffen haben. Der wird wohl auch kommendes Jahr nicht mehr bei uns im Kader stehen.


    Gibt man beide ab, dürfte noch jemand für die Defensive kommen. Wer? Gute Frage. Vielleicht Mustafi?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."