Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Auf die Vermeldung der Verlängerung mit Thiago hatte ich Gestern schon gewartet.


    Gut das der KdB-Spuk nun vorbei scheint und der FCB bei diesem Irsinn nicht mitgemacht hat und gut dieser Spieler wieder auf die Insel wandert, vielleicht setzt er sich ja mit dem Druck dieser Ablöse nun endlich auch mal durch. Zu vermuten ist aber eher das er bei seinen ersten Sitzungen auf der Ersatzbank noch schneller in seine Depressionen verfallen wird, nur dieses mal kann er mit so einer Ablöse am Hintern nicht so schnell wieder weg um woanders Stammspieler zu sein.


    Der FCB kann auch ohne einen KdB und spart Geld für mögliche sinnvollere Vertsärkungen.

    „Let's Play A Game“

  • Ah soo stimmt, wer lesen kann ist klar im Vorteil. xD ;-) das hingegen könnte durchaus sein, obwohl für 70 Millionen kriegt man sicherlich 2 - 3 super Spieler. Costa + Vidal. :);-) als Beispiel.

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Frage 1: Was haben jetzt die Gruppenspiele 15/16 mit der Qualifikation in der Liga für 16/17 zu tun?


    Frage 2: Was war jetzt an "mit KdB wohl eher möglich" so schwer verständlich

    0

  • Laporte in vier Tagen loseisen dürfte mit Urrutia etwas kompliziert werden. Einfach ginge es nur, wenn man zusätzlich zur AK ohne Murren die Steuern mitbezahlt. Laporte muss natürlich auch wollen. :)

    0

  • Nein, ich vergleiche die beiden nicht. Das wäre ja extrem dämlich. Aber ich finde es nur krass. Wie der preis von Talenten hoch gesprungen ist und für legenden (nenne ich jetzt mal so) nur ein kalter Stein,preislich gesehen, gehandelt wird.



    Zu laporte, sage ich nicht nein. Der habe ich schon vor Benatia gefordert. Da war er noch etwas günstiger. Junger und sehr talentierter Spieler. Aber auch da, reibe ich mir die Augen wenn ich die AK lese.

  • Frage 1 nix, Frage 2 keine Ahnung wie ich nur auf die Champions League kommen konnte, mein Fehler, habe nich inzwischen aber korrigiert. ;-) also kein Weltuntergang :)

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Yup. Mit baskischen/spanischen AKs haben wir ja in der Zwischenzeit ausreichend Erfahrung. ;-)

    グーグル翻訳はこのテキストの翻訳を拒否します

  • OK, sorry, habe ich Dich falsch verstanden. - Generell ist es krass, was da im Fußball passiert. Da stimmen die Dimension längst nicht mehr. Aber die Gladiatorenarena ist eben auf einen weltweiten Markt erweitert worden und generiert ein Vielfaches an (TV- und anderen) Einnahmen. Und bei Unternehmen dieser Größenordnung rückt der Sport zunehmend in den Hintergrund.


    Irgendwann wirds auch langweilig, wenn nur noch die Scheich-, Oligarchen- und US-MIlliardärsclubs oben mitmischen. Real Madrid, Barca und wir sind noch die Ausnahmen, aber auch da mischen Großkonzerne (Volkswagen, Adidas...bzw. Katar AIrlines etc.) mit.


    Wenn Spieler mit 23 schon 12 Mio. im Jahr verdienen, dann kriegst Du eben so Justin Bieber Zombies wie Götze...auch das eine unschöne Entwicklung. Aber wir haben ja auch den Müller...:D, der jetzt auch in die Gehaltssphären eines Götze aufsteigt. Und zurecht. Schon allein dafür, dass er das "bodenständige" Image des FC Bayern nach außen verkauft...:D

  • denke ich auch, durch Javis Transfer müssten wir doch genau wissen was zu tun ist, das wäre ein super super super Transfer für uns und könnte uns schon sehr weiterhelfen im Deff.Verbund

    0

  • Was glaubst Du, was Dante an Ablöse bringt? Mehr als 8 Millionen - 10 im Höchstfall - doch nicht...bleiben immer noch 40 für Laporte zu stemmen...


    Und eigentlich wollen wir ja Coman, der auch schon mindestens 20 kostet...

  • mit Steuern wäre das allerdings eine horrende Ablöse.


    So gerne ich einen Laporte beim FCB sehen würde, aber nach Costa und Vidal dürften da dann doch ein paar Euros zu viel fällig werden um daran glauben zu können.

    0

  • Ich hatte vor der Sommerpause ja mal mutig geschätzt, dass wir in Dimensionen von 100- 150 Millionen kommen könnten.


    Was haben wir bisher ausgegeben?


    Kimmich: 8
    Vidal: 37
    Costa: 30


    Da ist noch eine Menge Luft...*fg*


    Bei mir ist halt die Hoffnung da, dass wir tatsächlich noch einen Transfer machen, der normalerweise erst nächste Saison bzw. dann folgen würde, wenn wir Klarheit über Javi und Holger haben.
    Ich hätte zugegebenermaßen etwas Bauschmerzen mit einem Toptransfer in der Innenverteidigung, weil ich es für das falsche Signal, gerade in Richtung Holger, hielte. Aber so ist das Geschäft dann leider...
    Bin gespannt, was passiert.

  • wieso?
    es bleibt bei 50mio wie bei javi´s 40mio damals.
    da kommen keine steuern, weil wir den scheck beim verband hinterlegen und nicht dem spieler übergeben, der darauf steuern zahlen müsste.