Kaderplanung Saison 2015/2016 / Transfers und Co.

  • Hier steht jetzt was von 2 Jahre Leihe.


    The exact nature of the move remains sketchy, but La Gazzetta dello Sport and Sky Sport Italia have reached the same conclusion.


    They maintain it will be a two-year loan at a cost of €7m to €8m.


    In 2017, Bayern Munich will have the option to buy Coman for a further €20m.


    Initially there will be a €5m payment, then another €2m in 2016.

    0

  • Kommt international schon mal vor.


    Glaube ich von dem her schon. Aber würde verwundern, denn wen Coman zu schlecht für Bayern ist, bleibt Juve auf einem verlorenen Talent sitzen und hat dann dafür nur 7 Mio. kassiert. Ging es nicht eher darum, dass sie eher einfach mehr Geld aus uns rausholen wollten? So klingt es nach Risiko. aus Sicht Juves.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • 2 Jahre Leihe? Gab es vielleicht schon, kann ich mir aber bei uns kaum vorstellen. Entweder man ist von einem Spieler überzeugt und holt ihn dann auch, oder eben nicht.


    Ein Jahr Leihe sollte genügen um einen Spieler richtig einschätzen zu können, ob er das Zeug für den FCB hat.

    0

  • Man wird ihn schon direkt verpflichtet haben, denn sonst hätte juventus nicht gesagt er will den Verein verlassen.


    Aber zwecks Laporte, wäre es aufjedenfall eine alternative falls Dante geht. Aber ob die zeit da so reicht, ist eine große Frage. Aber sammer sagte ja auch, dass man auf der IV nichts machen wird. Der eine Transfer für die Offensive, wird der letzte in dieser Periode sein. Rest wäre sehr überraschend.;-)

  • Wir haben vier nominelle Innenverteidiger für 2 Positionen, dazu mit Rafinha und Alaba zwei starke Alternativen. Das wird ja wohl reichen.


    Wir haben doch eh einen IV zu viel. Letztes Jahr wollten wir ohne Benatia in die Saison, jetzt ersetzt er damit langfristig gesehen Dante. Und damals konnte man nicht mit Alaba und Rafinha auf der Position rechnen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Wir haben gerade gegen einen CL Teilnehmer ohne IV 3:0 gewonnen. Soviel zum Thema, dass wir einen Ersatz benötigen. Spricht nicht gerade für die Liga.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Die Liga ist auch schlecht. Sorry aber mehr als Dortmund als richtigen Gegner sehe ich bei niemanden. Beim Rest, können nur wir selbst uns schlagen. Aber für die Champions League kotzt mich die Liga eigentlich an. Denn da ist uns die spanische und englische voraus. Was die schwierigkeitsstufen in den spielen angeht.:x

  • Das seh ich nicht so, die Spitze ist vielleicht in England und Spanien besser, dafür ist die Bulli ab Platz 8-10 deutlich stärker daher denke ich die Bulli ist um nix hinten

    0

  • UPDATE zu Kingsley Coman
    Juventus-Trainer Massimiliano Allegri hat am Samstag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den AS Rom bestätigt, dass Kingsley Coman die "Alte Dame" verlassen wird. "Es war sein Wille, zum FC Bayern zu wechseln. Ich habe in unseren ersten Spielen auf ihn gesetzt, doch er hat sich entschieden zu gehen." Die "Gazzetta dello Sport" nennt genaue Zahlen des Deals. Demnach wird Coman für zwei Jahre an die Bayern verliehen. Die Bayern überweisen sofort fünf Millionen Euro nach Turin, im zweiten Leihjahr werden zwei Millionen Euro Gebühr fällig, und soll Coman danach an der Säbener bleiben, kostest das die Bayern-Bosse 21 Millionen Euro. Insgesamt ist der Coman-Deal damit 28 Millionen Euro schwer .


    Quelle : http://www.tz.de/sport/fc-baye…in-angeblich-5426859.html

  • [i]Laut der Turiner Tageszeitung "La Stampa" handelt es sich um eine zweijährige Leihe mit Kaufpflicht (!) für 28 Mio. EUR insgesamt: 5 Mio. sofort, 2 Mio. nächstes Jahr und 21 Mio. EUR dann 2017.


    dieses konstrukt können doch eigentlich nur bilanzielle tricks sein , oder ?


    l'équipe spricht von einer kaufoption