Niederländische Ehrendivision

  • Ja, aber die stehen meistens sehr tief und lauern nur auf Konter. Dann vergeht einem der Spass. Das passiert uns bei Bayern auch sehr oft. Und wenn dann die erste gegnerische Chance reingeht, dann ist man richtig bedient. Die Vereine wie Freiburg, Köln und Co. haben ja auch nicht den Druck um offensiv spielen zu müssen. Es wird akzeptiert. Wehe wenn Bayern oder irgendwelchen anderen Verein sowas macht, dann ist es eine Todsünde.


    Hier ist das anders, was es aber auch interessant macht. Heracles wird heute Abend auswärts gegen Twente einfach 4-3-3 spielen und versuchen nach vorne zu spielen. Anderseits kann man das auch naiv nennen, weil man weiss Twente ist normalerweise besser. Aber wenn es gelingt ist man der Held. Twente geht ja auch nicht umsonst mit 6:2 gegen Heerenveen auf der Backe, die wollten nach vorne forcieren bleiben. Wenn man das hier nicht tut ist man eine Angsthase.


    Die niederländische Vereine haben folgendes gelost:


    Twente - Rubin Kazan
    PSV - Lille
    Ajax - Anderlecht

  • Twente? Vielleicht schaue ich heute abend auch mal da rein. Das Spiel gegen die Spurs scheint ja auch recht vielversprechend gewesen zu sein.

    0

  • Gewinnt Ajax das ausstehende Spiel, hätten sie nur drei Punkte Rückstand auf den PSV. Sieht doch gar nicht so schlecht aus für sie.

    0

  • @ balkanno


    Das ist ein bisschen Tradition, bei eigentlich alle Vereine. Ex-Spieler die interessiert sind um Trainer zu werden. Die fangen mit der Jugend an und werden danach entweder Co-Trainer bei einen grossen Verein oder Trainer bei einen was kleineren Verein.


    Frank de Boer hat zum Beispiel 4 Jahre bei der Ajax-Jugend trainiert. Angefangen mit D-Spieler. Letzte Woche wurde ein Beispiel von John van den Brom (auch Ex-Ajax, Jugendtrainer und Direktor Jugend Ajax, heute ADO Den Haag Trainer) gegeben, wie Frank de Boer damals noch Anfangsfehler gemacht hat und er die Jugend-Spiele noch als Spieler erlebt hat und so, weil er erst kurz davor aufgehört war mit spielen. :D


    Dennis Bergkamp trainiert auch Ajax-Jugend, Giovanni van Bronckhorst und Roy Makaay Feyenoord-Jugend und machen Praktikum beim 1. von Feyenoord. Patrick Kluivert ist gerade Co- und Stürmer-Trainer bei NEC Nijmegen. Und so kann man noch dutzende Beispiele geben. ;-)

  • FC Twente Enschede - Heracles Almelo abgesagt**
    SC Heerenveen - De Graafschap Doetinchem 4:0
    Excelsior Rotterdam - FC Groningen 2:2
    NAC Breda - Vitesse Arnhem 1:1
    ADO Den Haag - Willem II Tilburg 2:1
    Ajax Amsterdam - Feyenoord Rotterdam abgesagt**
    VVV-Venlo - FC Utrecht abgesagt
    AZ Alkmaar - NEC Nijmegen abgesagt
    PSV Eindhoven - Roda JC Kerkrade 3:1


    ** diese Spiele werden am Mittwoch 19. Januar 20:00 Uhr nachgeholt

  • 1 PSV Eindhoven 19 12 5 2 53:19 34 41

    2 FC Twente Enschede (M) 18 11 4 3 35:21 14 37

    3 FC Groningen 19 11 4 4 37:24 13 37

    4 Ajax Amsterdam (P) 18 10 5 3 37:17 20 35

    5 Roda JC Kerkrade 19 8 8 3 32:24 8 32

    6 AZ Alkmaar 18 9 5 4 25:18 7 32

    7 SC Heerenveen 19 8 6 5 40:26 14 30

    8 ADO Den Haag 19 8 5 6 31:30 1 29

    9 NAC Breda 19 9 3 7 29:28 1 29

    10 FC Utrecht 18 8 2 8 30:26 4 26

    11 NEC Nijmegen 18 6 5 7 31:33 -2 23

    12 De Graafschap Doetinchem (N) 19 5 6 8 21:37 -16 21

    13 Feyenoord Rotterdam 18 5 5 8 23:33 -10 20

    14 Heracles Almelo 18 5 4 9 30:34 -4 19

    15 Vitesse Arnhem 19 4 6 9 21:33 -12 18

    16 Excelsior Rotterdam (N) 19 4 4 11 22:36 -14 16

    17 VVV-Venlo 18 3 1 14 17:40 -23 10

    18 Willem II Tilburg 19 0 4 15 16:51 -35 4

  • hoppala, ganz schön viele absagen ...


    muss aber auch nicht sein bei diesem sauwetter 8-)
    die verletzungen von dem stuttgarter gebhard und dem leverkussener patrick helmes dürften auf die bescheidenen platzverhältnisse zurückzuführen sein ...
    zum glück hat sich von uns gestern niemand ernstahfter verletzt bei diesem tiefen boden.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • @ kaba4all


    Anderseits ist es auch bewunderenswert das die Bundesliga-Spiele stattgefunden haben, obwohl in andere Teile Europas viele Spiele abgesagt wurden. ;-)


    Vor allem in Schottland ist es schlimm. Da haben einige Vereine erst 14 oder 15 Spiele gemacht, andere 17... und der Rest Europas ist schon bei 18 oder mehr. :-O


    Der Grund das die 4 Spiele bei uns abgesagt sind, hatte nichts zu tun mit den Rasen. Das Problem war die Sicherheit der Fans und das Anreisen. In einige Teile des Landes war über 30 cm Schnee gefallen und die Wege und Strassen waren spiegelglatt.


    Zum Beispiel beim Spiel Twente gg. Heracles, wo normalerweise 24.000 Leute gewesen wären, würde dann nur 14.000 Leute anwesend sein. Letzendlich spielt man Fussball für die Fans. Ich kann mir die Absage darum sehr gut vorstellen. ;-)

  • Di 21.12. 20:45
    FC Twente Enschede - Vitesse Arnhem -:- (-:-)
    Telstar IJmuiden - NAC Breda abgesagt
    Sparta Nijkerk - Noordwijk abgesagt


    Mi 22.12. 18:45
    FC Utrecht - FC Volendam -:- (-:-)


    Mi 22.12. 20:00
    Achilles '29 - RKC Waalwijk -:- (-:-)


    Mi 22.12. 20:45
    Roda JC Kerkrade - PSV Eindhoven -:- (-:-)


    Do 23.12. 18:45
    SC Genemuiden - FC Groningen -:- (-:-)


    Do 23.12 20:45
    Ajax Amsterdam - AZ Alkmaar -:- (-:-)

  • FC Twente Enschede - Vitesse Arnhem 5:0
    Telstar IJmuiden - NAC Breda abgesagt**
    Sparta Nijkerk - Noordwijk abgesagt**
    FC Utrecht - FC Volendam 1:0
    Achilles '29 - RKC Waalwijk abgesagt**
    Roda JC Kerkrade - PSV Eindhoven 1:3
    SC Genemuiden - FC Groningen abgesagt**
    Ajax Amsterdam - AZ Alkmaar 1:0


    ** Spiele werden am 18. Januar nachgeholt.

  • Nicht verpassen Mittwoch den 19.01.2211
    De Klassieker


    20:40
    Fußball LIVE auf Sportdigital
    Eredivisie
    (19. Spieltag)
    Ajax Amsterdam - Feyenoord Rotterdam

    0

  • Ist ja noch ne ganze zeitlang hin. War schon klar, dass es keine zweihundert Jahre sind, aber warten wir ab, ob das Spiel nicht doch noch in der Tradition der vergangenen Tage abgesagt werden wird. :(




    Beeindruckender Spieler, beeindruckendes Leben: R.I.P! :(

    0