Italien: Serie A

  • https://sport.sky.de/fussball/…WXTNL1#Echobox=1658912305


    Das ist schon verrückt (im positiven). Bei uns war nicht mal die Arena voll als das komplette Team präsentiert wurde. Und hier so viele Leute wegen einem Mann. Ich glaube nicht mal wenn wir das Triple gewinnen kommen so viele Fans. Das ist Wahnsinn.


    Na ja, mal nicht wieder die Mär vom gelangweilten u verwöhnten deutsch Fan verbreiten.

    Sicher sind die Tifosi eine andere Nummer als deutsche Fans, akzeptiert, aber im Gegensatz zur AA, ist das Olympiastadion des AS Rom mitten in der Stadt, was es schon mal deutlich einfacher macht einfach aus der Tür zu gehen, um den neuen Star zu bejubeln!

    Außerdem werden Team-/Spielerpräsentationen dort ganz anders gehandhabt, als bei uns, insofern kein Wunde,r dass dort ne Menge mehr los war, als bei uns und bei aller Vorfreude auf unsere neuen Jungs:

    ein Dybala ist dann schon ne andere Nummer, als ein Gravenberch, Tel, Mazraoui und ja, auch eine andere Nummer als Mane und de Ligt!

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Na ja, mal nicht wieder die Mär vom gelangweilten u verwöhnten deutsch Fan verbreiten.

    Sicher sind die Tifosi eine andere Nummer als deutsche Fans, akzeptiert, aber im Gegensatz zur AA, ist das Olympiastadion des AS Rom mitten in der Stadt, was es schon mal deutlich einfacher macht einfach aus der Tür zu gehen, um den neuen Star zu bejubeln!

    Außerdem werden Team-/Spielerpräsentationen dort ganz anders gehandhabt, als bei uns, insofern kein Wunde,r dass dort ne Menge mehr los war, als bei uns und bei aller Vorfreude auf unsere neuen Jungs:

    ein Dybala ist dann schon ne andere Nummer, als ein Gravenberch, Tel, Mazraoui und ja, auch eine andere Nummer als Mane und de Ligt!

    Bitte? Dybala ne andere Nummer als Mane oder de Ligt?


    Für die Roma mag er vielleicht im Verhältnis noch größer sein als die beiden für uns, da sie dort außer Totti in den letzten 20 Jahren keinen Weltstar hatten.

    Ansonsten kann das eigentlich nicht dein ernst sein. Dybala war halt mal mega gehyped, hat aber deutlich an Glanz verloren und die letzten Jahre auch nicht übermäßig überzeugt.

    Natürlich sind die Marktwert bei TM höchstens Orientierungspunkte, aber wenn da jemand in vier Jahren von 110 auf 35 Mio. abschmiert, sagt es halt schon einiges aus. Genauso wie die Tatsache, dass er zur Roma geht. Denn sind wir mal ehrlich, wäre er eine Nummer über Mane oder de Ligt, oder auch "nur" auf dem gleichen Level, würde er nicht zu einem Verein der gehobenen italienischen Mittelklasse gehen.

  • Natürlich ist Dybala eine andere Nummer, als de Ligt oder Mané. Und zwar eine ganz ganz andere Nummer.............


    ....nur halt eben eben deutlich kleiner

    0

  • https://sport.sky.de/fussball/…WXTNL1#Echobox=1658912305


    Das ist schon verrückt (im positiven). Bei uns war nicht mal die Arena voll als das komplette Team präsentiert wurde. Und hier so viele Leute wegen einem Mann. Ich glaube nicht mal wenn wir das Triple gewinnen kommen so viele Fans. Das ist Wahnsinn.

    Ich find's verrückt, aber nicht positiv. Personenkult. Und das bei jemandem, der für die noch nicht ein einziges Mal gegen den Ball getreten hat. Er ist auch kein Messi in der Blüte seiner Karriere, sondern nur eine ehemals vielversprechender, tief gestürzter Dybala.


    Wenn das Francesco Totti wäre, könnten sie das ja machen, da würde ich das verstehen.

  • Leben und leben lassen. Ich finde es ganz geil für den Spieler und wenn die Rom Fans diesen Spieler so dermaßen feiern, dass sie in Massen auf die Straße gehen und ihm zujubeln, dann sollen sie halt.


    Dybala als eine größere Nummer als Mané oder de Ligt hinzustellen, ist dann aber auch ein sehr schlechter Witz. Aber wie gesagt, leben und leben lassen...

    Pura Vida

  • also wenn Ronaldo im Scheinwerferkegel in einer lauen Sommernacht zu Füßen der Bavaria lässig im weißen FC Bayern Trikot vor der Ruhmeshalle sitzen würde, würden auch Hunderttausende dort hin pilgern und fahnenschwingend die Theresienwiese komplett füllen, zumindest das halbe Forum hier wäre dabei. ;)

  • also wenn Ronaldo im Scheinwerferkegel in einer lauen Sommernacht zu Füßen der Bavaria lässig im weißen FC Bayern Trikot vor der Ruhmeshalle sitzen würde, würden auch Hunderttausende dort hin pilgern und fahnenschwingend die Theresienwiese komplett füllen, zumindest das halbe Forum hier wäre dabei. ;)

    Wenn Ronaldo käme und er würde in der Stadt vorgestellt werden, dann würden ein paar 100 Bayernfans kommen und der Rest würde aus Leuten bestehen, die normalerweise mit PSG Trikot und Jogginghose in der Innenstadt oder am Bahnhof "chillen".

    Pura Vida