England - Premier League

  • Bauschmerzen könnte und müsste man bei ihm schon haben, aber auf immer und ewig einen Groll zu hegen, ist dann auch irgendwo Quatsch. Er war eben beim größten Rivalen und unsere Bosse haben sich gerade zu der Zeit auch nur bedingt zurückgehalten. Von den letzten 30 Jahren ganz zu schweigen. Da braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn jemand wie Völler niemanden an den FCB verkaufen möchte (auch wenn ich das für eine Mär halte, aber es wird ja auch oft genug wiederholt).


    In diesem Geschäft wird halt auch ausgeteilt.


    Das Thema Klopp wird sich hier nie wieder stellen, von daher ist das eh müßig. Klopp ist für den FCB inzwischen mindestens eine Nummer zu groß. Für den wird es maximal noch Real und den DFB geben. Das war es.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Manche möchten halt das Beste für den Verein, und das ist eben der aus ihrer Sicht derzeit beste Vereinstrainer der Welt. Andere machen hier einen auf Fußballromantik, paradoxerweise dieselben, denen der Stallgeruch so stinkt.

  • Stallgeruch wird auch erst dann zum Problem, wenn er die einzig erkennbare Qualifikation ist. Wäre in etwa so als würde man Klopp verpflichten weil er so witzig ist.

    0

  • Genau, sozusagen die Kirsche auf der Torte. Wenn man gleich beim Bild bleiben möchte, die 4-5 Schichten unter der Kirsche (stellen wir uns mal plump eine Hochzeitstorte vor) sollten Qualifikationen, Mannschaftsführung, Rhetorik, Perspektive usw. sein - erweiterbar und adaptierbar je nach Vision des Vereins.


    Aber NIEMALS sollte dies ein Ein-/Ausschlusskriterium sein.

  • Kloppo als Bayern Trainer wäre perfekt aber Leider nicht realisierbar..auch wenn einige *** ihn nicht wollen was der Mann in Liverpool für eine Arbeit leistet ist überragend für mich zählt nur die Arbeit die er leistet aber siehe Neuer vor ein paar Jahren da war es genauso ..so viele Idioten die ihn nicht wollten

    Satzzeichen scheinen bei den heutigen Schulschwänzern auch ein großes Problem zu sein.

  • Tottenham lässt sich von Watford in der zweiten Halbzeit richtig herspielen und ist verglichen mit den Spurs der vergangenen Saisons überhaupt nicht wiederzuerkennen. Steht kurz vor Schluss zwar 0:0, aber Watford hat einen Elfer verschossen.


    Zwar ist es auch unter Pochettino, der den Kader im Sommer nicht umbauen und einige Spieler gegen seinen Wunsch nicht abgeben durfte, diese Saison auch nicht gelaufen; aber so unansehnlich und harmlos wie unter Mourinhio hat man die Spurs seit Jahren nicht gesehen. Kane fehlt zwar, aber nun hat kaum jemand mehr auch nur annähernd die Form der vergangenen Spielzeit.


    Man kann nur dankbar sein, dass Mourinho trotz einiger Anbiederungen nicht bei uns gelandet ist. Beim FCB ist nicht alles schlecht. ;)

  • Ich verstehe ja sowieso nicht warum der immer so gute Jobs bekommt. Wirklich gerissen hat er schon länger nichts mehr, dafür hinterlässt er regelmäßig verbrannte Erde. Wie bei Ancelotti, nur noch wesentlich schlimmer.

    0

  • Ohne Klopp‘s Leistung schmälern zu wollen ( auch wenn ich den Vogel nicht ab kann und hier niemals sehen will)

    aber die „Großen“ der Liga wie Chelsea, Arsenal, ManU, City oder Tottenham sind jeweils weit von ihren Ansprüchen entfernt und haben im Vergleich zum finanziellen Aufwand ein erschreckendes Niveau.

    Chelsea darf in der CL für uns keine Hürde darstellen.

    Fliegen wir da raus wäre das mehr als ernüchternd.

    #KovacOUT

  • Wenn wir bis dahin von weiteren Verletzungen verschont bleiben und Coman und Lucas zurückkommen, sind wir mit Sicherheit Favorit gegen Chelsea. Sind noch gute vier Wochen hin bis zum Hinspiel in London.

    Niemand ist größer als der Verein!

  • Ohne Klopp‘s Leistung schmälern zu wollen ( auch wenn ich den Vogel nicht ab kann und hier niemals sehen will)

    aber die „Großen“ der Liga wie Chelsea, Arsenal, ManU, City oder Tottenham sind jeweils weit von ihren Ansprüchen entfernt und haben im Vergleich zum finanziellen Aufwand ein erschreckendes Niveau.

    Chelsea darf in der CL für uns keine Hürde darstellen.

    Fliegen wir da raus wäre das mehr als ernüchternd

    schauen wir einmal, was wir bis dahin für eine Mannschaft zur Verfügung haben

    Single-Nick-User.....

  • Das Ding ist durch und der mit den vielen strahlend-weißen Zähnen bekommt ein Denkmal.


    Was für eine Entwicklung eines Trainers, der noch vor ein paar Jahren über chinesische Verfahrensweise spottete und Linienrichter beißen wollte.


    :huh:

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.