England - Premier League

  • Arsenals langsamer, aber stetiger Abstieg von den Invincibles über einen Top4- und damit CL-Club bis hin zu einem Verein, für den ein Cup und/oder die Teilnahme an irgendeinem europäischen Wettbewerb das höchste der Gefühle ist, ist wirklich bemerkenswert. Seit einiger Zeit können sie nicht mal mehr St. Totteringham's Day feiern.


    Und selbst zu den Zeiten, zu denen sie noch ein Top4-/CL-Club waren, habe ich sie immer als das Bayer04 des englischen Fußballs wahrgenommen (und das ist nicht als Kompliment gemeint) und sie als dankbares Opfer in CL-KO-Runden angesehen.


    Dass Tottenham vermutlich auch nichts gewinnen werden, steht auf einem anderen Blatt.

    0

  • Für mich wäre Arsenal ein Paradebeispiel für einen Loserverein.

    Die sind doch nun wirklich das englische Bayer Leverkusen.

    Lol, roadrunner158 hatte die selbe Idee 😀

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Arsenal ist Traditionsverein mehrmaliger englischer Meister und Pokalsieger .

    Die mit Bayer zu vergleichen ist ziemlich absurd.

    Allerdings ist es wirklich ein Paradebeispiel wie man durch viele falsche Entscheidungen im sportlichen Bereich abrutschen kann.

    Aber sie leben auch stand alone von den eigenen Einnahmen und die Eigentümer schießen nichts dazu wie ManCity Chelsea Everton.

  • Arsenal ist Traditionsverein mehrmaliger englischer Meister und Pokalsieger .

    Die mit Bayer zu vergleichen ist ziemlich absurd.

    Allerdings ist es wirklich ein Paradebeispiel wie man durch viele falsche Entscheidungen im sportlichen Bereich abrutschen kann.

    Aber sie leben auch stand alone von den eigenen Einnahmen und die Eigentümer schießen nichts dazu wie ManCity Chelsea Everton.

    HSV Nürnberg oder Schalke sind auch mehrmalige Meister und Pokalsieger und der HSV hat sogar die CL gewonnen. Und haben sich auch durch Missmanagement dahin gebracht, o sie sind.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Und?

    Was nutzt denn der Traditionsverein, Meister und Pokalsieger - überhaupt nichts.

    Von der Sorte gibt es ob hier oder in England reichlich.

    Das ist überhaupt kein Argument! Das ist eher ein Trauerspiel!

    Der FCK ist das auch und würde vermutlich liebend gerne mit Leverkusen tauschen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Arsenal sind jetzt da wo Liverpool waren bevor sie wiederbelebt wurden.


    Man sollte auch schon festhalten das Arsenal das Stadion aus eigenen Mitteln gebaut haben und nie Zuschüsse angenommen haben.


    Dabei hat David Dein mit Usmanov jemanden angeschleppt der mehr auf der Kante hat als Abramovich Glazers und FSG zusammen. Sie haben es abgelehnt- dafür baut er jetzt Everton das nagelneue Stadion und finanziert deren Spieler/Aufschwung.

    Arsenal mussten viele gute Spieler verkaufen und haben gleichzeitig schlecht eingekauft. MMn wären sie nicht so abgeschmiert wenn man die besten Spieler nicht verkaufen musste.


    Klar stehen die momentan sehr schlecht da aber Losermentalität würde ich nicht unbedingt sagen.

  • Chillwell ist total überbewertet. Kante muss vor der 4er Kette agieren. Als Passgeber für die Vorderleute unbrauchbar. Das kann Kovacic.


    TT angefressen und sauer, wobei dieses 0x0 auf seine Kappe geht.

    0

  • Bei dem Pensum muss du nunmal rotieren.

    Problem ist halt das London keinen Stürmer hat.

  • doch er hatte Werner nicht in Startelf gestellt :thumbsup:

    Mittlerweile dürfte zumindest jeder in London gemerkt haben das sie da einen Spieler gekauft haben der nichts im Team zu suchen hat.

    Wobei die relativ häufig am Bedarf vorbei kaufen....

  • Mir immer noch ein Rätsel warum Rennball Timo nicht in Liverpool gelandet ist. Eigentlich DER Pflichttransfer für das Kamel.

    Sie sind halt offensiv extrem gut aufgestellt mit 3 Spielern, die alle selten ausfallen und wenig Pausen brauchen.

    Aber klar, der hätte ihnen sicher gerade in dieser Saison weit mehr geholfen als der Top-Transfer, den sie so tätigten.

    Umgekehrt hätte Thiago Chelsea deutlich besser zu Gesicht gestanden. Besonders natürlich seitdem Tuchel da Trainer ist.

    Vielleicht tauschen sie ja im Sommer.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind