England - Premier League

  • Wobei man Ihm vielleicht auch zu Gute halten muss, dass seine eigentlich präferierten Spieler Kaliber wie Frenkie de Jong, Antony, Cody Gakpo, Timber usw. sind.


    Aber United kann weder die Summe für all die genannten Spieler aufbringen noch diese überzeugen, in der EL zu spielen.

    so habe ich das auch verstanden.

    Momentan scheint es da eher unterschiedliche Vorstellungen seitens der Clubführung zu geben.

    Auf Sesko scheinten sie sich ja auch verständigt zu haben.

  • Für united geht's ja gleich wieder gut los... Das ist ein absoluter sauhaufen.... Egal wer da auf der Bank sitzt... Das Team hat wohl auch kein Bock mehr auf cr7

    rot und weiß bis in den Tod

  • heftig was da abgeht. ten hag ist irgendwie die ärmste sau. diese truppe scheint untrainierbar zu sein.

    Und EtH ist damit erst einmal raus aus dem großen Karussell und muss sich dann wohl wieder hinten anstellen...


    Bei United musst du einfach den ganzen Kader ausmisten...

    rot und weiß bis in den Tod

  • ich bin gespannt wie lange sich ronaldo das noch anschaut. das transferfenster ist noch offen. mal schauen ob er sich nicht doch noch irgendwie rausekelt.

  • Ich würde zwar meine Hand auch nicht dafür ins Feuer legen, dass ten Hag dort lange Trainer ist, aber was hat sich denn in Sachen Kader getan? Nichts! Die haben niemanden gekauft, die haben niemanden verkauft. Zumindest nicht in dem Maße wie sie es hätten tun müssen. Du könntest dort Klopp, Pep und Ancelotti zusammen verpflichten und es würde sich nichts ändern.


    Die haben nur eine realistische Perspektive: Die Glazers verkaufen den Klub und ein anderer Eigentümer steckt genug Geld rein, dass man einen echten Umbruch finanzieren kann. Ich habe United dieses Jahr eigentlich auf 7 getippt und war damit schon niedriger als die meisten "Experten". Inzwischen würde ich davon ausgehen, dass die sich auf einem zweistelligen Platz wiederfinden. Das riecht einfach danach, dass diese Saison noch schlimmer wird als die letzte. Zumal die Spitze und das Mittelfeld der Liga viel zu stark für DIESE Truppe ist. Das hat einfach den selben "Geruch" wie Schalke oder der HSV seinerzeit. Lange bahnt es sich an und irgendwann ist es dann soweit. Wenn die Saison schon so los geht, wo soll denn da der Aufwind herkommen? ten Hag hat damit bereits jetzt jeden Kredit verspielt und ist komplett enteiert. Die werden aktuell aber auch niemanden mit Rang und Namen bekommen, der es besser kann. Die werden erst dann wieder eine positive Entwicklung nehmen, wenn sie richtig abgestürzt sind und sich der Kader nach ein paar Jahren Mittelfeld bereinigt hat, oder eben jemand einen Batzen Geld rein pumpt.

  • trotzdem du weißt was die einfachste lösung ist... EtH wird gehen müssen. auch wenns nicht sein fehler ist. er darf ausbügeln was sein vorgänger fabriziert hat, nämlich die CL zu verpassen. Damit will keiner zu dir kommen und du hast das theater mit CR7

  • Ich sag ja nicht, dass ten Hag bleiben wird. Im Gegenteil. Der ist jetzt schon angezählt. Das nächste Spiel dann daheim gegen Liverpool. 5 Tore oder mehr? Wie viele wird Klopps Truppe denen einschenken? Die brechen richtig ein und auseinander. Alleine das Spiel hier hätte ja locker mit ein paar Toren mehr für Brentford ausgehen können.

  • Wer mir bei United überhaupt nicht gefällt, ist dieser Bruno Fernandes.

    Viel Talent, wenig Leistung, staendig am Nörgeln, aber selbst nicht bereit Extraschichten einzulegen. Den kann man auch ausmisten.

    0