England - Premier League

  • Woran lag es diesmal?

    Reisestrapazen? Ach ne, war ja ein Heimspiel.


    Dann hat Fulham vielleicht zu viel Geld.

    Oder die haben unverschämter Weise defensiv gespielt.

    Vielleicht war aber auch das Wetter schuld...

    0

  • der Schiri war Schuld.

  • Wenn man sich vorstellt, das die vor Weihnachten noch Tabellenführer waren. Reife Leistung.


    Ich wüsste gerne mal was da gelaufen ist. Hatte Kloppo wieder ein Stelldichein mit ner Spielerfrau?


    Also Euro-League gönne ich ihm schon.

  • Jetzt sitzt Thiago das komplette Spiel auf der Bank und Liverpool verliert trotzdem.;) Es ist einfach Quatsch, dass es an einzelnen Spielern liegt. Das war ein blutleerer Auftritt, das Feuer ist aus, die Mannschaft funktioniert als Ganzes nicht. Das war ja immer die eigentliche Stärke vom Pöhler, dass er ein starkes Kollektiv geformt hat, wo auch Spieler wie Henderson oder Milner, funktionieren. Zusammen mit der Motivationsschiene, über die der Pöhler sehr stark kommt, funktioniert das irgendwann aber nicht mehr. Ich hätte Geld darauf setzen können, dass es nach dem Meistertitel jetzt eher bergab geht.


    Ich bin mir auch nicht so sicher, dass er da nochmal den Wendepunkt hinbekommt. Wenn Liverpool die Champions League verpasst, wird die Kritik kommen und dann bin ich mal gespannt, wer dort nächste Saison Trainer ist.

    0

  • Fulham hatte mehr Pause vor dem Spiel, ganz klar. Während Liverpool am Donnerstag um 21:15 spielen musste, ging das Fulham Spiel bereits weitaus früher um 19:00 Uhr los. Die Spieler von Fulham konnten also früher ins Bett und sich eher auf das heutige Spiel vorbereiten. Unmenschlich und unfair seitens FA.

  • Wenn Liverpool die Champions League verpasst, wird die Kritik kommen und dann bin ich mal gespannt, wer dort nächste Saison Trainer ist.

    Also nach sechs Heimniederlagen in Folge wäre praktisch jeder andere Trainer schon längst gefeuert.

    Die wollen das wohl nur irgendwie ans Ende der Saison schaffen.

    Kleine Resthoffnung liegt wohl auf der Champions League, dass sich für diese paar Spiele das Team nochmal zusammenreißt.

  • Woran lag es diesmal?

    Ganz klare Sache: Durch das Sonntagsspiel haben sie einen Tag weniger Regeneration vor dem wichtigen CL-Rückspiel, was mental natürlich eine Belastung darstellt. Da trauen sie sich dann nicht so schnell zu laufen. Womit übrigens auch direkt klar wäre woran es liegt wenn sie die CL auch vergeigen.

    0

  • Was wohl hier bei den Spitzenvereinen der Liga hier los wäre, wenn der "Erfolgstrainer" das 6.Heimspiel im Folge verlieren würde.

    Und Fulham war nun nicht gerade ein Gegner aus den Top-Five.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Eingestellt. Mehr als 4 Heimspiele in Folge hat der Club wohl noch nie verloren. Die nächsten Heimspiele sind:


    Chelsea

    Fullham

    Leipzig


    Gegen Chelsea erwarte ich die 5. Niederlage in Folge zu Hause. Fullham sollten sie dann doch noch packen, sonst könnte ihnen Leipzig die 7. Niederlage zu Hause in Folge einbrocken. Das wäre natürlich eine Sensation :D

    Pool hat mich heute tatsächlich überrascht. 6 Heimniederlagen in Folge. Den Rekord wird ihm wohl keiner mehr nehmen können. Da hat er sich verewigt mit seiner armen Arbeitermannschaft. Aber klar, Cardiff hat letzte Woche einen Elfmeter bekommen, daran wird es wohl gelegen haben also nicht seine Schuld :)

  • Das Spiel gegen Leipzig ist wohl schon ein Schicksalsspiel.
    Aber das ist wohl spätestens in paar Wochen vorbei. Da geht nicht mehr viel und nun ist es schon peinlich.

    Ist schon Mitleid angesagt?! Ich denke: Nein ...^^

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Also nach sechs Heimniederlagen in Folge wäre praktisch jeder andere Trainer schon längst gefeuert.

    Die wollen das wohl nur irgendwie ans Ende der Saison schaffen.

    Kleine Resthoffnung liegt wohl auf der Champions League, dass sich für diese paar Spiele das Team nochmal zusammenreißt.

    Ein bisschen Kredit hat Klopp schon noch. Ich mag seine Art auch nicht, aber er hat Liverpool zweimal ins CL-Finale gebracht und letzte Saison den Meistertitel geholt. Normalerweise darf so jemand selbst entscheiden, ob er weitermacht oder nicht. Allerdings sind die Ansprüche in Liverpool auch gestiegen, man muss sich nur mal in Fanforen und Blogs durchlesen. Da gibt es auch schon Kritik, nichts ist vergänglicher als der Erfolg von gestern. So wird das immer sein.

    0