England - Premier League

  • Hochverdient

    Das hätte eigentlich eine böse Klatsche geben müssen den Chancen nach.

    Anschauungsunterricht wie man so eine hochgejubelte 3er Kette nach allen Regeln der Kunst auseinander nimmt.

    Havertz ist ja total außer Form. Werner eigentlich wie immer. Lukako hatte bei Inter einen Lautaro mit dem er brutal Konter ausspielen konnte.

  • Für Solskjaer wird die Luft damit auch immer dünner. Dass die nen Elfer verballern, nachdem er die Tage erst gejammert hat, sie bekämen nicht genug, passt voll.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Tuchels Plan, den besten Stürmer des Planeten für das Topspiel zu schonen scheint ja voll aufgegangen zu sein wenn ich mir die Torausbeute so anschaue... was war los, wieder alle anderen schuld? ^^

    0

  • Ich denke man kann gegen ManC verlieren... hab das Spiel nur bis zum Tor gesehen und da war es mal wieder so ein Spiel nach dem Motto: Wer das erste Tor schießt wird am Ende wohl auch gewinnen....


    Ich denke Tuchel hat das wichtigere Spiel letzte Saison für sich entschieden und dass er auch irgendwann mal gegen ManC verliert war eine Frage der Zeit.


    Aber insgesamt war das heute einfach zu wenig. Glückwunsch an Pep. Verdienter Sieg.

  • Newcastle hatte einige hochkarätige Chancen, gerade in der Nachspielzeit, aber es hapert vorne halt gewaltig. Mal sehen wie lange Steve Bruce sich noch halten kann.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Tuchels Plan, den besten Stürmer des Planeten für das Topspiel zu schonen scheint ja voll aufgegangen zu sein wenn ich mir die Torausbeute so anschaue... was war los, wieder alle anderen schuld? ^^

    Erstens hat er ihn unter der Woche nicht geschont. Werner war der einzige, der diese Woche 180 Minuten lang ran mussteheute, zweitens kommentierst Du wieder einmal ein Spiel, dass Du nicht gesehen hast und drittens bist Du selten einfältig.

    Wenn Du das Spiel gesehen hättest, wüsstest evtl sogar Du, dass die fehlende Torausbeute zu nahezu 100% auf TT Konto geht. Obwohl....

    0

  • Erstens hat er ihn unter der Woche nicht geschont. Werner war der einzige, der diese Woche 180 Minuten lang ran mussteheute,

    wahrscheinlich weil er ob der 180min vom Einsatz her immer noch nicht das gezeigt hat , was andere in 90min zeigen und er somit ausgeruht war …

  • Hochverdient

    Das hätte eigentlich eine böse Klatsche geben müssen den Chancen nach.

    Anschauungsunterricht wie man so eine hochgejubelte 3er Kette nach allen Regeln der Kunst auseinander nimmt.

    Havertz ist ja total außer Form. Werner eigentlich wie immer. Lukako hatte bei Inter einen Lautaro mit dem er brutal Konter ausspielen konnte.

    Sorry, aber Lukaku war heute sichtlich genervt, was dazu beigetragen hat, dass er die (sehr) wenigen Kontergelegenheiten unkonzentriert und schlampig gespielt hat.

    Nur dem Ball hinterher zu laufen, ohne Unterstützung des MFs beim Pressing wie es TT haben wollte, mag keiner.

    0

  • Erstens hat er ihn unter der Woche nicht geschont. Werner war der einzige, der diese Woche 180 Minuten lang ran mussteheute,

    Keine Sorge, Werner wird jetzt wieder deutlich mehr Pausen bekommen 8o


    Aber mal im Ernst… Werner stand in der Startelf weil Chelsea mit ManCity einen Gegner hatte, der sehr hoch steht und das Spiel macht. Gegen einen solchen Gegner ergeben sich nach Ballgewinn normalerweise genau die Räume die Werner braucht.
    Das wurde hier aber auch schon drölfzig mal erklärt und ist auch Weitaus wahrscheinlicher als deine an den Haaren herbeigezogenen Theorien zu Werners (nicht-)Aufstellung.

    Werners Problem ist, dass man die Gegner dieser Art auf die Chelsea trifft, an einer Hand abzählen kann und deshalb wird Werner, sofern die anderen fit bleiben, in dieser Saison einen schweren Stand haben.

  • Keine Sorge, Werner wird jetzt wieder deutlich mehr Pausen bekommen 8o


    Aber mal im Ernst… Werner stand in der Startelf weil Chelsea mit ManCity einen Gegner hatte, der sehr hoch steht und das Spiel macht. Gegen einen solchen Gegner ergeben sich nach Ballgewinn normalerweise genau die Räume die Werner braucht.
    Das wurde hier aber auch schon drölfzig mal erklärt und ist auch Weitaus wahrscheinlicher als deine an den Haaren herbeigezogenen Theorien zu Werners (nicht-)Aufstellung.

    Werners Problem ist, dass man die Gegner dieser Art auf die Chelsea trifft, an einer Hand abzählen kann und deshalb wird Werner, sofern die anderen fit bleiben, in dieser Saison einen schweren Stand haben.

    Die Werner Basher haben immer Recht. Wenn sie behaupten, er wird nur noch Bank drücken, meinten sie natürlich "bis auf die Schlüsselspiele und die stärksten Gegner. "

    Dass City das Spiel machte lag vor allem daran, dass TT kein hohes Pressing anordnete und stattdessen 3 DMs hinter der Mittellinie aufstellte.

    Total vercoacht von TT.

    0