Spanien - Primera Division

  • Barcelona begeht doch keinen finanziellen und sportlichen Selbstmord.
    Nichts anderes wäre ja ein Verlassen der PD. Für die dann noch verbleibenden "großen Duelle "gegen Espanyol würden sicher keine dreistelligen Millionenbeträge vom TV fließen , von der unerträglichen sportlichen Langeweile für die Spieler mal ganz abgesehen.


    Das Ganze ist so verlockend wie ein Ausscheiden von Bayern aus der Bundesliga, um dann mit Augsburg, Nürnberg ,Ingolstadt und Co ne eigene Liga zu gründen....

    0

  • Spaniens „Clasico“ möglicherweise bald in Übersee


    Spaniens Ligapräsident Javier Tebas erwägt, Spitzenspiele wie den „Clasico“ zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona künftig in Übersee austragen zu lassen. Dadurch sollen lukrative Märkte erschlossen werden.
    „La Liga ist globale Unterhaltung, und wir wollen den internationalen Stellenwert der Liga gerne erhöhen“, sagte Tebas der „Financial Times“. „Deshalb sprechen wir derzeit über die Möglichkeit, einige der Ligapartien außerhalb Spaniens zu spielen. Die Diskussionen befinden sich noch in einem frühen Stadium, aber als Ligaverband unterstützen wir diese Idee.“
    Spaniens Eliteliga unterhält zur Auslandsvermarktung unter anderem Büros in den USA, China, Indien und Nigeria.
    -


    Weiter, immer weiter. Der Fan in China und Florida ist sicher wichtiger als der lokale. Irgendwann muss diese Kommerzblase doch mal platzen, es kann doch nicht ewig so weiter gehen, die fahren den Karren ja mit 300 Sachen gegen die Wand.

  • Ich werde jetzt nicht in Tränen ausbrechen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • 3 bis 4 Monate Pause hab ich gerade gelesen. Mein Mitleid hält sich allerdings in Grenzen...

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Also wenn Verletzungen mit Karma zu tun haben, dann möchte ich gar nicht wissen, was unsere Spieler so in ihrer Freizeit anstellen...


    Bei Dembele hoffe ich auf eine vollständige Genesung. Fussball ist für mich bloss ein Spiel und in einem solchen wünsche ich niemandem eine Verletzung, auf wenn er die ein oder andere Kapriole geschlagen hat.

    0

  • Also gut, mein erster Beitrag (nach längerem mitlesen):


    "Vielleicht hatte die Verletzung des Angreifers ja übersinnliche Gründe. Wie ein paar ganz detailversessenen Usern auf Twitter aufgefallen ist, erlebte Barça ein Déjà-vu. Denn auch Dembélés Vorgänger Neymar verletzte sich in seiner ersten Saison für Barça in Getafe. Bei gleichem Spielstand. Mit gleicher Rückennummer. Am gleichen Ort des Geschehens (auf dem linken Flügel). In der gleichen Minute."


    TagesAnzeiger

  • Die Meisterschaft in Spanien ist bereits nach 5 Spielen so gut wie entschieden.
    Real hat nun bereits 7 Punkte Rückstand auf Barcelona! Man muss schon beide direkten Duelle gewinnen, um wieder auf Augenhöhe zu sein...

  • Die Meisterschaft in Spanien ist bereits nach 5 Spielen so gut wie entschieden.
    Real hat nun bereits 7 Punkte Rückstand auf Barcelona! Man muss schon beide direkten Duelle gewinnen, um wieder auf Augenhöhe zu sein...

    ..für mich nichts entschieden...siehe Verketzungen ...mehr Spiele in Spanien..etc.

    0

  • Die Meisterschaft in Spanien ist bereits nach 5 Spielen so gut wie entschieden.
    Real hat nun bereits 7 Punkte Rückstand auf Barcelona! Man muss schon beide direkten Duelle gewinnen, um wieder auf Augenhöhe zu sein...

    Da kann und wir noch einiges passieren. Es gibt ja auch noch Atlético...

    #KovacOUT

  • Die Meisterschaft in Spanien ist bereits nach 5 Spielen so gut wie entschieden.
    Real hat nun bereits 7 Punkte Rückstand auf Barcelona! Man muss schon beide direkten Duelle gewinnen, um wieder auf Augenhöhe zu sein...

    Dann sollte Barcelona das nochmal genießen. Sie treten ja Lautstark mit irgendwelchen weltfremd nationalistisch-radikalen Seperatisten dafür ein künftig in einer Art Regionalliga mit Lleida um die Meisterschaft zu spielen.

  • Dann sollte Barcelona das nochmal genießen. Sie treten ja Lautstark mit irgendwelchen weltfremd nationalistisch-radikalen Seperatisten dafür ein künftig in einer Art Regionalliga mit Lleida um die Meisterschaft zu spielen.

    Nein man will Unabhängig sein, wenn es um den Fußball geht aber zu Spanien gehören^^