TRANSFERS

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Tevez und Mascherano -> West Ham United ??</span><br>-------------------------------------------------------


    ales wohl noch nicht sicher, sieht nach einem leihgeschäft aus..</span><br>-------------------------------------------------------


    Sensationstransfer: Zwei Argentinier zu West Ham


    31.08.2006


    Es handelt sich ohne Zweifel um eine der größten Überraschungen des Transfersommers: Carlos Tevez und sein argentinischer Teamkollege Javier Mascherano wechseln von Corinthians in Sao Paulo zu West Ham United.



    Carlos Tevez bei der WM (Imago)



    Wie Stürmer Tevez, der von den besten Clubs der Welt umworben wurde und lange schon auf dem Einkaufszettel des FC Bayern auftaucht, auf seiner offiziellen Website mitteilte, werden die beiden WM-Stars der Albiceleste am letzten Tag des Transferfensters zu West Ham United ins Londoner East End wechseln.


    Der Transfer ist der größte Coup in der Geschichte der Hammers, die hinter Arsenal, Tottenham Hotspur und Chelsea eigentlich nur als Nummer Vier in der britischen Metropole gelten. Tevez und Mascherano sollen dem Vernehmen nach für ein Jahr ausgeliehen werden.


    "Dies ist ein unglaublicher Coup für die Hammers, die zahlreiche europäischen Großclubs ausgestochen haben", teilte der Verein in einer Presseerklärung mit.


    Mysteriöse Umstände


    Was steckt hinter diesem spektakulären Geschäft? Zwar hat auch der HSV erst kürzlich mit der Verpflichtung von Juan Pablo Sorin bewiesen, dass argentinische Nationalstürmer auch für normalsterbliche Clubs erschwinglich sind. Aber die Hamburger spielen immerhin in der Champions League - West Ham als unterlegener Pokalfinalist nur im Uefa-Cup.


    Und: Sorin ist schon 30, während sowohl Tevez als auch Mascherano mit 22 Jahren erst am Anfang ihrer Karriere stehen. Hintergrund des Transfers ist, wie verlautet, die Investmentfirma MSI, an der Gerüchten zufolge die russischen Milliardäre Boris Berezovsky und Roman Abramovich beteiligt sein sollen. MSI besitzt die Transferrechte an Tevez und hält zudem die Anteilsmehrheit bei Corinthians.


    Da MSI immer wieder auch mit einer Übernahme von West Ham in Verbindung gebracht wird, könnte sich der Transferkreis so schließen. Die Hammers, die in der ersten Uefa-Cup-Runde auf Palermo treffen, sind traditionell eher für ihre hervorragende Jugendarbeit bekannt, aus der viele Stars der englischen Fußballgeschichte wie Bobby Moore und Geoff Hurst hervorgegangen sind.


    Mit der Verpflichtung von Tevez und Mascherano würde West Ham diese Tradition mit einem Schlag über Bord werfen. Es könnte jedoch auch noch eine andere Erklärung geben: will Chelsea-Boss Abramovich Tevez für ein Jahr parken, um zu testen, ob er sich im europäischen Fußball zurechtfindet? Fragen über Fragen...


    Quelle:


    http://www.sportbild.de/nncs/f…006/08/31/4270200000.html

    0

  • "Athur Boka /R. Straßburg VFB Stuttgart "


    Na das ist mal ein guter Transfer!
    Der Junge hat echt überzeugt bei der WM wie ich finde.
    Der machte ordentlich Druck auf der linken Seite und ist schnell und dribbelstark. Wäre auch einer für Uns gewesen - denn teuer war der nicht. Und er ist noch jung.


    Nur Stuttgart ist der falsche Verein für ihn wie ich finde, schade.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Tevez und Mascherano -> West Ham United ??</span><br>-------------------------------------------------------


    ales wohl noch nicht sicher, sieht nach einem leihgeschäft aus..</span><br>-------------------------------------------------------


    Sensationstransfer: Zwei Argentinier zu West Ham


    31.08.2006


    Es handelt sich ohne Zweifel um eine der größten Überraschungen des Transfersommers: Carlos Tevez und sein argentinischer Teamkollege Javier Mascherano wechseln von Corinthians in Sao Paulo zu West Ham United.



    Carlos Tevez bei der WM (Imago)



    Wie Stürmer Tevez, der von den besten Clubs der Welt umworben wurde und lange schon auf dem Einkaufszettel des FC Bayern auftaucht, auf seiner offiziellen Website mitteilte, werden die beiden WM-Stars der Albiceleste am letzten Tag des Transferfensters zu West Ham United ins Londoner East End wechseln.


    Der Transfer ist der größte Coup in der Geschichte der Hammers, die hinter Arsenal, Tottenham Hotspur und Chelsea eigentlich nur als Nummer Vier in der britischen Metropole gelten. Tevez und Mascherano sollen dem Vernehmen nach für ein Jahr ausgeliehen werden.


    "Dies ist ein unglaublicher Coup für die Hammers, die zahlreiche europäischen Großclubs ausgestochen haben", teilte der Verein in einer Presseerklärung mit.


    Mysteriöse Umstände


    Was steckt hinter diesem spektakulären Geschäft? Zwar hat auch der HSV erst kürzlich mit der Verpflichtung von Juan Pablo Sorin bewiesen, dass argentinische Nationalstürmer auch für normalsterbliche Clubs erschwinglich sind. Aber die Hamburger spielen immerhin in der Champions League - West Ham als unterlegener Pokalfinalist nur im Uefa-Cup.


    Und: Sorin ist schon 30, während sowohl Tevez als auch Mascherano mit 22 Jahren erst am Anfang ihrer Karriere stehen. Hintergrund des Transfers ist, wie verlautet, die Investmentfirma MSI, an der Gerüchten zufolge die russischen Milliardäre Boris Berezovsky und Roman Abramovich beteiligt sein sollen. MSI besitzt die Transferrechte an Tevez und hält zudem die Anteilsmehrheit bei Corinthians.


    Da MSI immer wieder auch mit einer Übernahme von West Ham in Verbindung gebracht wird, könnte sich der Transferkreis so schließen. Die Hammers, die in der ersten Uefa-Cup-Runde auf Palermo treffen, sind traditionell eher für ihre hervorragende Jugendarbeit bekannt, aus der viele Stars der englischen Fußballgeschichte wie Bobby Moore und Geoff Hurst hervorgegangen sind.


    Mit der Verpflichtung von Tevez und Mascherano würde West Ham diese Tradition mit einem Schlag über Bord werfen. Es könnte jedoch auch noch eine andere Erklärung geben: will Chelsea-Boss Abramovich Tevez für ein Jahr parken, um zu testen, ob er sich im europäischen Fußball zurechtfindet? Fragen über Fragen...


    Quelle:


    http://www.sportbild.de/nncs/f…006/08/31/4270200000.html</span><br>-------------------------------------------------------


    jaja das geld,da wundert einen gar nix mehr... :-[ :x 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zé Roberto -> FC Santos


    Ailton -> Roter Stern Belgrad</span><br>-------------------------------------------------------


    -> für die schnellchecker dies beim 3.ma erst raffen.patella denkt ma wieda an alle. :8

    0

  • Ich hab leider nicht den ganzen Tag Zeit, vor dem PC zu hocken :-[









































































    .... und nein, nachlesen tu ich den ganzen Schund auch nicht.... :D

    0

  • Arsenal sign another Brazilian (and it's not Baptista)



    Arsenal have completed the signing of Sao Paulo youngster, Denilson for a fee reportedly in the region of £4million pounds.


    Denilson is captain of the Brazilian Under 19s and will be the third player from the nation at Arsenal, joining Gilberto and new signing Julio Baptista.


    Denilson has been compared with Gilberto as he shares the same defensive midfield position as him and has been touted as his future replacement in the Brazil squad.


    This signing has been kept under the radar, mostly down to the Ashley Cole saga.

    0

  • Roy Makaay wechselt die Socken. Eine Woche nach dem Nürnberg-Spiel fingen sie langsam an zu stinken. :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Roy Makaay wechselt die Socken. Eine Woche nach dem Nürnberg-Spiel fingen sie langsam an zu stinken. :D</span><br>-------------------------------------------------------


    :D

    0