• ich habe aber nie gehört das ballack einen 10ner gefordert hat und das er angeblich wie er jetzt erzählt dafür finanziell abgestraft wurde!


    desweiteren war es interessant zu sehen, dass ballack sich bei bayern nie hat in die 6er position hat drängen lassen, im gegenteil der ist doch nur vorn gewesen, hat teilweise aufgrund seiner kopfballstärke stürmer gespielt!


    ich persönlich empfinde es schon als wohltat, dass er jetzt soviel kritik einstecken muss, nachdem er ja erst vor einer woche wieder sinnlos gegen den fcb geschossen hat! aber das zeugt wieder davon, dass er eben kein großer spieler ist und je sein wird. so große klappen ein basler und ein effe auch hatten, aber zu solchen dingen haben sie sich nie hinreissen lassen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich habe aber nie gehört das ballack einen 10ner gefordert hat und das er angeblich wie er jetzt erzählt dafür finanziell abgestraft wurde!


    desweiteren war es interessant zu sehen, dass ballack sich bei bayern nie hat in die 6er position hat drängen lassen, im gegenteil der ist doch nur vorn gewesen, hat teilweise aufgrund seiner kopfballstärke stürmer gespielt!


    ich persönlich empfinde es schon als wohltat, dass er jetzt soviel kritik einstecken muss, nachdem er ja erst vor einer woche wieder sinnlos gegen den fcb geschossen hat! aber das zeugt wieder davon, dass er eben kein großer spieler ist und je sein wird. so große klappen ein basler und ein effe auch hatten, aber zu solchen dingen haben sie sich nie hinreissen lassen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Basler war dumm und Effe ein Ausnahmeleader den man mit keinem vergleichen kann denn er hat eine im europäischen Vergleich mit Spitzenmannschaften schwache Mannschaft zur CL geführt hat mit seinem unbedingten Willen.


    Ballack war nie so und wird nie so. Ballack braucht einen auf den er sich verlassen kann neben sich wie Owen in Bayern und Frings in der Natio.


    Trotzdem muss Ballack sich dort anpassen sonst wird das nichts.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn Ballack nicht nur auf die Gehaltssumme gestarrt hätte, sondern sich auch mal wirklich mit der Mannschaft von Chelsea, dann hätte er diesen Schritt niemals gemacht.
    Wir fragten uns hier größtenteils doch alle, wo er da spielen will. Jetzt wundert er sich, dass er nicht so in Szene gesetzt wird wie hier. Welch Wunder.
    Es gab hier ja viele Spinner, die da meinten, dass er gar Lampard verdrängen könnte, so als ob es diese typischen Mechanismen in einer Mannschaft nicht geben würde. Er war gut beraten, nicht zum FCB zu wechseln als Effe noch spielte und dann machte er doch diesen Fehler und wagt es zu Chelsea zu wechseln mt einer Anhäufung von MF-Heroen. Auf die Idee zu kommen, dass das Chelsea-Spiel auf ihn zugeschnitten wird ist schon sehr, sehr verblendet.
    War doch alles nur eine Frage der Zeit, bis das Poltern der Kameraden losgeht. Vedient mehr als Maka, aber leistet weniger zum Erfolg. Maka hat schon bei REAL ordentlich auf den Putz gehauen, wenn andere mehr verdienten und die Leistungs stimmte nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn man einen der torgefährlichsten MF Spieler holt dann holt man den doch wegen seinen Stärken oder nicht ? Was ist daran bitte verblendet.


    Ich kaufe keinen Klose wenn ich ihn im linken MF einsetzen werde. Wenn man einen Ballack holt dann muss man ihn holen weil man ihn braucht oder man denkt das er ins System passt. Das tut er bei Chelsea nicht weil alle durch die Mitte rennen und nichts über außen kommt. Chelsea wird mit dem System nicht reißen.


    Wenn Cole und Robben fit sind dann müssen die spielen und Mourinho muss sich zwangsläufig für Lampard oder Ballack entscheiden oder muss Makalele raus tun und Ballack hinter Lampard spielen lassen.


    Ich habe auch nicht das Gefühl das Ballack dort glücklich wird. Aber eins sollten sich alle seine Kritiker hier selber mal fragen:


    Wann habt Ihr Euch das letzte Mal aus Eurem Schneckenhaus bewegt und ein Abenteuer begonnen ?

  • London - Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack kann sich beim englischen Meister FC Chelsea im Moment offenbar nur auf die Rückendeckung von Teammanager Jose Mourinho verlassen.


    Didier Drogba (l.) soll sich über Ballacks Spielweise beschwert haben
    Die Geduld seiner Mannschaftskollegen mit dem Ex-Münchner jedoch scheint nach drei enttäuschenden Unentschieden in Folge und sechs Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Manchester United am Ende.
    Wie die "Sunday Times" berichtet, sollen Stürmerstar Didier Drogba und Mittelfeldspieler Claude Makelele nach dem 2:2 zum Jahresabschluss gegen den FC Fulham in letzter Sekunde davon abgehalten worden sein, sich bei Mourinho über Ballacks Mangel an Effektivität zu beschweren.

    0

  • Die wollen jetzt den Simunic von Hertha kaufen, die kaufen echt jeden schrott...aber wir sollten ruhig sein haben ja auch den schlaudraff geholt!

    0

  • Zitat Mure:
    "Basler war dumm und Effe ein Ausnahmeleader den man mit keinem vergleichen kann denn er hat eine im europäischen Vergleich mit Spitzenmannschaften schwache Mannschaft zur CL geführt hat mit seinem unbedingten Willen."
    Aha, die 2001er Truppe war also schwach?


    Kahn war 2001 sicher der weltbeste TW, heute ist er noch Oberklasse, aber das war's auch...


    Liza war 2001 Weltklasse, ich denke nicht, daß es einen besseren linken Defensiven in Europa gab als ihn...


    Effe war einer der absoluten MF Topstars in Europa (zum MVP der CL 2001 gewählt...)


    Scholl war auf seinem Zenit, Brazzo eine Klasse besser als heute


    Elber in der Form von 2001 war spielstärker als es Makaay jemals sein wird, Jancker war der klassische Brecher, der damals auch noch regelmäßig getroffen hat.


    Dazu mit Linke und Anderson zwei super verläßliche Defensive, die zwar keine irren Sololäufe übers ganze Feld gestartet haben, aber hinten richtig aufräumen konnten



    kurz und gut: wenn diese Mannschaft schwach war im Vergleich zum Resteuropa (und damals gab es weder Chelsea in der jetztigen Besetzung noch Super Barca etc), dann sollte das Erreichen des Achtelfinals mit der aktuellen Mannschaft aber wirklich als Erfolg gewertet werden.....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zitat Mure:
    "Basler war dumm und Effe ein Ausnahmeleader den man mit keinem vergleichen kann denn er hat eine im europäischen Vergleich mit Spitzenmannschaften schwache Mannschaft zur CL geführt hat mit seinem unbedingten Willen."
    Aha, die 2001er Truppe war also schwach?


    Kahn war 2001 sicher der weltbeste TW, heute ist er noch Oberklasse, aber das war's auch...


    Liza war 2001 Weltklasse, ich denke nicht, daß es einen besseren linken Defensiven in Europa gab als ihn...


    Effe war einer der absoluten MF Topstars in Europa (zum MVP der CL 2001 gewählt...)


    Scholl war auf seinem Zenit, Brazzo eine Klasse besser als heute


    Elber in der Form von 2001 war spielstärker als es Makaay jemals sein wird, Jancker war der klassische Brecher, der damals auch noch regelmäßig getroffen hat.


    Dazu mit Linke und Anderson zwei super verläßliche Defensive, die zwar keine irren Sololäufe übers ganze Feld gestartet haben, aber hinten richtig aufräumen konnten



    kurz und gut: wenn diese Mannschaft schwach war im Vergleich zum Resteuropa (und damals gab es weder Chelsea in der jetztigen Besetzung noch Super Barca etc), dann sollte das Erreichen des Achtelfinals mit der aktuellen Mannschaft aber wirklich als Erfolg gewertet werden.....</span><br>-------------------------------------------------------


    100% zustimmung!

    0

  • http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,458407,00.html


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Zukunft von Trainer José Mourinho beim englischen Meister FC Chelsea ist laut britischen Medienberichten ungewiss. Nach Informationen der "Times" deutet alles auf ein Ende von Mourinhos Tätigkeit im Sommer hin... </span><br>-------------------------------------------------------


    Ob das wohl einer der Deals ist, von denen U.H. derzeit verkündet, daß sie schon sehr weit gereift sein? Huuuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaa

    0

  • http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,458407,00.html


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Zukunft von Trainer José Mourinho beim englischen Meister FC Chelsea ist laut britischen Medienberichten ungewiss. Nach Informationen der "Times" deutet alles auf ein Ende von Mourinhos Tätigkeit im Sommer hin... </span><br>-------------------------------------------------------


    Ob das wohl einer der Deals ist, von denen U.H. derzeit verkündet, daß sie schon sehr weit gereift sein? Huuuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaa</span><br>-------------------------------------------------------


    :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wann habt Ihr Euch das letzte Mal aus Eurem Schneckenhaus bewegt und ein Abenteuer begonnen ?</span><br>-------------------------------------------------------
    Also das was McTasty da in London anstellt kann man wohl kaum als "Abenteuer" bezeichnen.
    Was ist dann in dem Kontext Volzy ? Der Turbo-Quartermain ? Indiana Jones squared ?
    </span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zitat Mure:
    "Basler war dumm und Effe ein Ausnahmeleader den man mit keinem vergleichen kann denn er hat eine im europäischen Vergleich mit Spitzenmannschaften schwache Mannschaft zur CL geführt hat mit seinem unbedingten Willen."
    Aha, die 2001er Truppe war also schwach?


    Kahn war 2001 sicher der weltbeste TW, heute ist er noch Oberklasse, aber das war's auch...


    Liza war 2001 Weltklasse, ich denke nicht, daß es einen besseren linken Defensiven in Europa gab als ihn...


    Effe war einer der absoluten MF Topstars in Europa (zum MVP der CL 2001 gewählt...)


    Scholl war auf seinem Zenit, Brazzo eine Klasse besser als heute


    Elber in der Form von 2001 war spielstärker als es Makaay jemals sein wird, Jancker war der klassische Brecher, der damals auch noch regelmäßig getroffen hat.


    Dazu mit Linke und Anderson zwei super verläßliche Defensive, die zwar keine irren Sololäufe übers ganze Feld gestartet haben, aber hinten richtig aufräumen konnten



    kurz und gut: wenn diese Mannschaft schwach war im Vergleich zum Resteuropa (und damals gab es weder Chelsea in der jetztigen Besetzung noch Super Barca etc), dann sollte das Erreichen des Achtelfinals mit der aktuellen Mannschaft aber wirklich als Erfolg gewertet werden.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Im Vergleich zu anderen Teams zu dem Zeitpunkt waren wir auf dem Papier nicht die beste Mannschaft das wollte ich damit ausdrücken. Das wir eine gute Mannschaft hatten war und ist mir klar.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zitat Mure:
    "Basler war dumm und Effe ein Ausnahmeleader den man mit keinem vergleichen kann denn er hat eine im europäischen Vergleich mit Spitzenmannschaften schwache Mannschaft zur CL geführt hat mit seinem unbedingten Willen."
    Aha, die 2001er Truppe war also schwach?


    Kahn war 2001 sicher der weltbeste TW, heute ist er noch Oberklasse, aber das war's auch...


    Liza war 2001 Weltklasse, ich denke nicht, daß es einen besseren linken Defensiven in Europa gab als ihn...


    Effe war einer der absoluten MF Topstars in Europa (zum MVP der CL 2001 gewählt...)


    Scholl war auf seinem Zenit, Brazzo eine Klasse besser als heute


    Elber in der Form von 2001 war spielstärker als es Makaay jemals sein wird, Jancker war der klassische Brecher, der damals auch noch regelmäßig getroffen hat.


    Dazu mit Linke und Anderson zwei super verläßliche Defensive, die zwar keine irren Sololäufe übers ganze Feld gestartet haben, aber hinten richtig aufräumen konnten



    kurz und gut: wenn diese Mannschaft schwach war im Vergleich zum Resteuropa (und damals gab es weder Chelsea in der jetztigen Besetzung noch Super Barca etc), dann sollte das Erreichen des Achtelfinals mit der aktuellen Mannschaft aber wirklich als Erfolg gewertet werden.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Im Vergleich zu anderen Teams zu dem Zeitpunkt waren wir auf dem Papier nicht die beste Mannschaft das wollte ich damit ausdrücken. Das wir eine gute Mannschaft hatten war und ist mir klar.</span><br>-------------------------------------------------------


    ja real war sicherlich am papier besser...aber von den restlichen viertelfinalteilnehmern, wer war da besser als wir?....leeds? la coruna? valencia? arsenal? galatasaray?...vielleicht noch manU...aber das wars auch schon!...wir hatten ne top mannschaft

    0

  • Freut mich dass Ballack jetzt endlich mal richtig eins auf die fresse bekommt. Obwohl man eigentlich jeden Deutschen im Ausland unterstützen sollte

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Laut T-Online muss Moure am Ende der Saion gehen und dann kommt Ballack zurück als Animatuer für die Fankurve ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">da habe ich keine bedenken, denn nach seinen verbalen nachtritten vorallendingen gegen KHR, hat er keine zukunft mehr beim fcb!</span><br>-------------------------------------------------------



    das ist unser glück :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    ich persönlich empfinde es schon als wohltat, dass er jetzt soviel kritik einstecken muss, nachdem er ja erst vor einer woche wieder sinnlos gegen den fcb geschossen hat! </span><br>-------------------------------------------------------


    Genau das ist es auch!! :D Wobei es mir klar war, dass die nächste Kritik an Ballack nicht lange auf sich warten lässt.


    Aber mal was anderes: Was ist mit dem Kaiser los? Nach dem Pokalfinale schimpft er noch wie ein Rohrspatz über Ballacks Leistungen, und diese Woche las ich im Videotext, dass Beckenbauer fest an ihn glaubt und sich sicher ist, dass er sich bei Chelsea noch durchsetzen wird... Der weiß wohl nicht, was er will. 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ENDE:
    Wycombe Wanderers - FC Chelsea 1:1</span><br>-------------------------------------------------------


    hm haben sich nicht gerade mit ruhm beklekert

    0