• Äh, ja....

    Porto schlägt man mit Klinsmann an der Seitenlinie. An einem schlechten Tag.

    Viel mehr Freilos geht nicht.

    :thumbsup:


    Tuchel kommt mit den Vollblinden Rüdiger und Werner ins CL-Halbfinale und ins FA-Cup-Finale.

    Alles gegen Freilose.


    Herrlich. Wenn man es nicht schwarz auf weiß lesen würde, könnte man es nicht glauben. :D

  • Ich fand es auch lustig, dass Tuchel der erste deutsche Trainer ist, der es nun ins FA-Cup Finale geschafft hat. Und das nach nur ein paar Wochen. Andere deutsche Trainer schaffen den Finaleinzug in etlichen Jahren nicht ^^

  • Wobei das mE eine durchaus positive Statistik ist.

    Denn es ist immer besser, dicke Chancen nicht zu nutzen, als keine zu haben.

    Gerade bei Stürmern müssen da oft nur ein zwei mal fallen und schon schießt so ein Chancentod mal ganz schnell 20+ Tore.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wenn die ins Finale kommen, werden diese Statistiken kaum jemand interessieren.

    Auch heute sah man, dass die Abstimmung von Pulisic, Mount oder Kante mit Werner noch schlecht ist. Er zieht an und der tiefe Pass kommt nicht. Er muss abbremsen, um Abseits zu vermeiden und erst dann kommt der Pass.

    Wenn die TT Truppe erst mal dieses fine tuning findet, wird Chelsea nochmal ne Runde stärker.

    0

  • Chelsea spielt gerade wirklich gut. Die können Ballbesitz, ohne Ball. Konter. Sie sind super flexibel in den Reihen und werden auch immer sicherer. Tuchel hat zwei Gegentore in all seinen Spielen bekommen. Athletico, Liverpool, ManU, Tot.

    Mit dem aktuellen Momentum traue ich dem Verein auch ein CL Final zu. Tuchel wird sich den Titel sowieso in nächster Zeit holen, er hat es mMn drin. Chelsea wird dieses Jahr in der CL weit kommen kommen.

    Love it. Damals hatten wir dann die Diskussion, das kein Chelsea Spieler in München Stammspieler wäre :thumbsup:

  • Love it. Damals hatten wir dann die Diskussion, das kein Chelsea Spieler in München Stammspieler wäre :thumbsup:

    Ja. Damals.


    Das ganze nennt sich dann "Entwicklung".


    Ist so wie mit Alaba, der früher ein klasse Fußballer und liebenswerter Kerl war. Heute ist er nur noch ein klasse Fußballer...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.