• <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    also bite, wer nach ein paar wochen WM schon ausgebrannt war, wie soll der ne saison durchstehen??</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich kann es wieder Mal nur kopfschuettelnd zur Kenntnis nehmen, wie oberflächlich Du immer wieder Zusammenhänge in deine literarische Waschmaschine packst und scheinbar viel zu schnell schleuderst...


    Klinsmanns "Erschöpfungszustand" lediglich auf die Ursache "paar Wochen WM" zu reduzieren, ist schlichtweg empörend.
    Sowas hat Klinsmann auch nie behauptet.
    Er war 2 Jahre verantwortlicher Sportlicher Leiter und Bundestrainer des Projektes "WM 2006" für den DFB und hat dabei sowohl eigenverantwortlich und in Teamarbeit Uralt-Strukturen beim DFB aufgelöst und eine Menge dafür getan, was mittlerweile auch zur erfolgreichen Arbeit für Löw führte.
    Dies alles unter den etwas schwierigen und in den Medien (und dem Haifischbecken Liga) gerne breit getretenen privaten Umständen.
    Für Leute, die meinen, der Jürgen wäre halt nur mal so aus LA eingeflogen, ne Runde gegrinst und hätte dann den Jogibären alles Wichtige machen lassen, habe ich wirklich kein Verständnis. Damit meine ich nicht nur Dich.
    Joachim Löw ist ein hervorragender Trainer, doch sein derzeitiges Standing ist glasklar auch mit der (Vor-) Arbeit Klinsmanns verbunden, die mit Sicherheit an Psyche und Physis ging.
    Man denke bitte mal daran zurück, wie das DFB-"Team" am Ende der Ära Ribbeck oder später Völler da stand - und in welch sensationell kurzer Zeit durch Klinsmann und jetzt Löw wieder ein Flaggschiff Marke Güteklasse wurde.
    Deine Bemerkung über Klinsmann ist nicht nur unzutreffend, sondern eigentlich eine unerträgliche Beleidigung.
    Ich weiß nicht, ob er je Trainer hier oder dort in irgend einer Liga wird - aber wenn er es tun sollte, wird er wissen, was er macht und so dafür einstehen, wie er das in seiner gesamten Karriere als Spieler und Trainer (auch wenn letztere nur 2 Jahre dauerte bisher) tat :
    Voller Leidenschaft, energisch , zuverlässig und zielstrebig.
    Und vielleicht mit der ihm eigenen Kompromißarmut, die nicht jedem gefällt.

    0

  • Nach den zwei Jahren intensiver Arbeit, die sehr viel Kraft gekostet hat, fühle ich mich leer und ausgebrannt. Ich hätte nicht mehr die Energie und die Power gehabt, diese Arbeit so wie ich mir das vorstelle weiterzuführen. (o-ton klinsmann)


    ABER - ein vereinstrainer ist tagtäglich gefordert, steht woche für woche im fokus der öffentlichkeit, das ist nun mal bei einem NM-trainer nicht so!


    und dennoch bleibe ich dabei, eine tätigkeit als vereinstrainer ist um einiges härter, zumal man dort spieler verschiedenster nationen hat und das er einen sehr eigentümlichen umgang mit problemen hat ist ja bekannt!


    übrigens, ich habe ihn nicht beleidigt, würde ich auch nie tun, schätze aber dennoch die arbeit eines löws um einiges höher ein!

    0

  • München - Marco van Basten wird als heißer Kandidat für das Traineramt beim englischen Vizemeister FC Chelsea gehandelt.
    Vergangenes Wochenende beobachtete der momentane Teamchef der Niederlande bereits die 0:2-Niederlage der "Blues" in Manchester - offiziell als Gast von United.
    Allerdings saß der einstige Milan-Stürmer auf der Tribüne an der Stamford Bridge direkt hinter Chelsea-Boss Roman Abramowitsch.
    Danach führte der 43-Jährige nach übereinstimmenden Informationen von "Daily Telegraph" und "The Sun" ein langes und intensives Gespräch mit dem russischen Oligarchen.
    Anders als der aktuelle Chelsea-Coach Avram Grant ist van Basten im Besitz der erforderlichen Uefa-Lizenz.
    Capello plaudert aus
    Empfohlen wurde der Niederländer von Chelseas technischem Direktor Frank Arnesen. Die beiden kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Ajax Amsterdam.
    Ans Tageslicht kam das Geheimtreffen durch Fabio Capello. Der Ex-Coach von Real Madrid wurde die Nachfolge von Jose Mourinho, der letzte Woche sein Amt niedergelegt hatte, ebenfalls angeboten. Capello hatte aber abgesagt.
    Noch Vertrag als Bondscoach
    Van Basten hat sich einige Tage Bedenkzeit ausgebeten. Der Weltfußballer des Jahres 1992 ist seit Juli 2004 Nationaltrainer der Niederlande und will sich mit dem Oranje-Team für die EM 2008 qualifizieren.
    Sein Vertrag als Bondscoach läuft offiziell nach dem Turnier in Österreich und der Schweiz aus und sollte ursprünglich im November neu ausgehandelt werden.
    Ein "enger Freund" des Niederländers wird in der "Sun" mit den Worten zitiert: "Marco steckt in einem riesigen Dilemma. Er muss die Vertragsmodalitäten mit dem niederländischen Verband klären. Erst dann kann er sich entscheiden, ob er nach England übersiedeln will."
    Grant gelassen
    Von den Entwicklungen zeigt sich der aktuelle Chelsea-Coach Avram Grant ungerührt. "Letzten Mittwoch hat man mich gefragt, ob ich das Team übernehmen möchte. Ich weiß nicht wie lange. Aber so ist Fußball: Das Beständige ist kurzfristig und das Kurzfristige ist beständig."
    Momentan konzentriert sich der Israeli auf die Arbeit mit der Mannschaft und baut ein neues Assistententeam mit Fitness- und Torwarttrainer auf.
    "Wir haben seit drei Spielen nicht gewonnen und nur zwei Tore in fünf Partien geschossen. Daran werden wir arbeiten", erklärt Grant. Er ist sogar überzeugt, dass "Chelsea in dieser Saison alle vier Titel gewinnen kann".
    Öffentliche Häme
    Die englische Boulevardpresse berichtet derweil nicht nur täglich über Grants angebliche Führungsschwäche. Nun ist auch sein Privatleben im Visier.
    Die "Daily Mail" druckte Bilder von Grants Frau Tzofit ab, die im israelischen Fernsehen einige skurrile Auftritte hinter sich hat. Die 43-Jährige wird im Internet bei einem Bad in Schokolade gezeigt.Michael Schulz
    http://www.sport1.de/de/sport/artikel_1740079.html

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Klinsmann ist ein Vollpfosten.Soll er doch in Ami Land die LA Galaxys oder wie die heißen über nehmen.Die sind doch voll die Luschen.Da gehört er hin der Spako.Und der Verein brauch nicht nen Haufen Kohle für seine Familienbesuche zu bezhalen.Meint er ,er kann immer 2 Tage vor einem Spieltag angereist kommen und dann nach dem Spiel sich wieder verpissen ? Komisch das er sich ganau dann meldet wo einer der Topvereine ein neuen Trainer sucht.An seiner Stelle würde ich einen Schritt nach dem anderen machen.NM ist nicht Vereinstrainer.Und in einem Verein wie Chelski wird er wohl kaum die Leute absegen können die im nicht passen.In Augsburg ist gerade ein Platz frei geworden.Wenn er unbedingt ein Trainermat übernehmen möchte dann soll er dort hin gehen.ob wohl Aufgsburg fast zu Schade für den Klinsaffen ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Junge Junge, da könnte der davor glatt mal wieder seine Signatur überarbeiten 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Klinsmann ist ein Vollpfosten.Soll er doch in Ami Land die LA Galaxys oder wie die heißen über nehmen.Die sind doch voll die Luschen.Da gehört er hin der Spako.Und der Verein brauch nicht nen Haufen Kohle für seine Familienbesuche zu bezhalen.Meint er ,er kann immer 2 Tage vor einem Spieltag angereist kommen und dann nach dem Spiel sich wieder verpissen ? Komisch das er sich ganau dann meldet wo einer der Topvereine ein neuen Trainer sucht.An seiner Stelle würde ich einen Schritt nach dem anderen machen.NM ist nicht Vereinstrainer.Und in einem Verein wie Chelski wird er wohl kaum die Leute absegen können die im nicht passen.In Augsburg ist gerade ein Platz frei geworden.Wenn er unbedingt ein Trainermat übernehmen möchte dann soll er dort hin gehen.ob wohl Aufgsburg fast zu Schade für den Klinsaffen ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Du magst ihn nicht? Ich hätte glatt gedacht, dass du ihn gut leiden kannst 8-) Bleibt trotzdem alles beim Alten, du postest Blödsinn. Und was ich mir aussuche um es zu kommentieren ist glücklicherweise immernoch meine Sache. Jetzt gerade habe ich mir ausgesucht dir zu sagen, dass es peinlich ist was du da schreibst, da ich noch keinen Post von dir gesehen habe, der einmal sachlich formuliert war. Zurecht wirst du also so schön in davor´s Signatur zur Schau gestellt ;-)


    PS: Falls dir nicht passt, was ich hier schreibe....du kannst es ja einfach überlesen statt hier rumzuquatschen :8

    0

  • Der russische Fußball-Nationaltrainer Guus Hiddink hat englischen Medienberichten zufolge ein Angebot des FC Chelsea für die Nachfolge des Portugiesen José Mourinho abgelehnt. «Clubchef Roman Abramowitsch hat bei mir angefragt. Ich habe ihm mitgeteilt, dass ich jetzt nichts anderes tun möchte, als mich auf Russland zu konzentrieren», zitierte der «Daily Express» (Donnerstag-Ausgabe) den niederländischen Coach. Er wolle die weitere Entwicklung abwarten.


    Hiddink steckt mit der russischen Nationalelf derzeit in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz. Sollte sein Team das EURO-Ziel verpassen, könnte Hiddink den Job beim Londoner Premier-League-Verein möglicherweise schon im Spätherbst übernehmen. Die EM-Ausscheidung, in der die Russen in der Gruppe E derzeit mit 18 Punkten an dritter Stelle hinter Kroatien
    (23) und England (20) platziert sind, endet am 21. November.

    0

  • http://bilder.rtl.de/p2/2007-10/2968110/3559606.jpg
    John Terry, Kapitän des FC Chelsea während des Trainings vor dem Champions-League-Spiel beim FC Valencia.


    Der beinharte Innenverteidiger hat sich nach einem Jochbeinbruch beim 0:0 gegen den FC Fulham am Sonntag operieren - und am Montag für das Duell mit dem Hildebrand-Klub eine Gesichtsmaske anfertigen lassen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://bilder.rtl.de/p2/2007-10/2968110/3559606.jpg
    John Terry, Kapitän des FC Chelsea während des Trainings vor dem Champions-League-Spiel beim FC Valencia.


    Der beinharte Innenverteidiger hat sich nach einem Jochbeinbruch beim 0:0 gegen den FC Fulham am Sonntag operieren - und am Montag für das Duell mit dem Hildebrand-Klub eine Gesichtsmaske anfertigen lassen.</span><br>-------------------------------------------------------


    so sieht er aus wie mein chemielehrer

    0

  • [code:1:e47d5a457a]Ajax-Coach wird Co bei Chelsea
    Wenige Stunden nach dem überraschenden Ausscheiden von Ajax Amsterdam im Uefa-Cup vermeldete der niederländische Fernsehsender "NOS" den Wechsel von Ajax-Trainer Henk ten Cate zum FC Chelsea als perfekt.
    Ten Cate, der 1998/99 den KFC Uerdingen trainierte, soll beim englischen Pokalsieger zweiter Mann hinter dem neuen Cheftrainer Avram Grant werden.
    Nach Angaben von ten Cates Manager Sigi Lens hat er bereits einen Vertrag bei Chelsea unterschrieben. Allerdings müsse man sich noch über den Zeitpunkt des Transfers einigen.[/code:1:e47d5a457a]
    sport1.de

    0

  • Trainer Henk ten Cate vom niederländischen Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam wechselt als Assistenzcoach zum FC Chelsea. Nach tagelangen Verhandlungen mit dem Verein aus London gab der Amsterdamer Club am Montag grünes Licht für die sofortige Freigabe. Ten Cate war im Mai 2006 zu Ajax gekommen, wo er einen Vertrag bis Juli 2008 hatte. Ein Nachfolger für ihn steht noch nicht fest. Beim Club des deutschen Nationalspielers Michael Ballack soll ten Cate Assistent von Cheftrainer Avram Grant werden. Der Israeli hatte nach der Trennung von José Mourinho den Trainerposten beim FC Chelsea übernommen.


    Der 53 Jahre alte ten Cate war nach dem Aus im UEFA-Pokal gegen Dinamo Zagreb in der vorigen Woche in die Kritik geraten. Am Sonntag wurde er von den Ajax-Fans ausgepfiffen, als der derzeitige Tabellenzweite bei Sparta Rotterdam nicht über ein 2:2 hinauskam.

    0

  • wer weiß, wer weiß...
    vll. blüht der mischa jetzt ja endlich auf.
    Oder vll. wechselt er doch in der Winterpause. Ich denke auch hier muss man abwarten, wie es in London weitergeht.

    0

  • Schade, dass Ballack nicht für die CL - Vorrunde gemeldet ist. So wird man ihn in dieser Saison nicht mehr in dem Wettbewerb sehen :P


    Spätestens zur kommenden Saison sollte er allerdings den Verein verlassen. Leider ist er schon so alt...dieser Sommer wäre ideal gewesen für nen Wechsel nach Madrid. Schade.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schade, dass Ballack nicht für die CL - Vorrunde gemeldet ist. So wird man ihn in dieser Saison nicht mehr in dem Wettbewerb sehen :P </span><br>-------------------------------------------------------


    Doch im Januar wird er gemeldet werden!</span><br>-------------------------------------------------------


    Im Januar wird er nach Madrid verscherbelt :8

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schade, dass Ballack nicht für die CL - Vorrunde gemeldet ist. So wird man ihn in dieser Saison nicht mehr in dem Wettbewerb sehen :P </span><br>-------------------------------------------------------


    Doch im Januar wird er gemeldet werden!</span><br>-------------------------------------------------------


    Im Januar wird er nach Madrid verscherbelt :8</span><br>------------------------------------------------------- Ne Balle will doch seine Karriere in Chelsea beenden

    0