• <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die haben immernoch genug geld, derby ist heute aufgestiegen und das bringt denen schon 90 millionen €


    die werden halt nur nicht mehr so mit den transfersummen ausrasten.....</span><br>-------------------------------------------------------


    die haben nun wirklich nicht genug Geld. Die machen im Jahr zig mio Verlust mit den hohen Gehältern.

    0

  • Irgend so was - und alle Leistungsträger sind gerade munter dabei mehr Gehalt zu fordern, da sie sonst weg sind. Falls Roman sich das nicht noch anders überlegt von mir schon mal ein freudiges: "Und tschüß ihr Arschgeigen".

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die haben immernoch genug geld, derby ist heute aufgestiegen und das bringt denen schon 90 millionen €


    die werden halt nur nicht mehr so mit den transfersummen ausrasten.....</span><br>-------------------------------------------------------


    kann mich mal jemand aufklären, was der Aufstieg von Derby County mit Chealski zu tun hat?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">kann mich mal jemand aufklären, was der Aufstieg von Derby County mit Chealski zu tun hat?</span><br>-------------------------------------------------------


    derby country ist glaube ich deren "farm team"...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die haben immernoch genug geld, derby ist heute aufgestiegen und das bringt denen schon 90 millionen €


    die werden halt nur nicht mehr so mit den transfersummen ausrasten.....</span><br>-------------------------------------------------------


    kann mich mal jemand aufklären, was der Aufstieg von Derby County mit Chealski zu tun hat?</span><br>-------------------------------------------------------


    damit wollte ich sagen, das chelsea auch so noch genug geld haben wird wenn ein aufsteiger schon 90 mio tv-gelder bekommt, also die werden jetzt nicht in den nächstes jahre uefa-cup spielen oder so ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn das alles stimmen sollte , klopft bald ein gewisser M.B. an unserer Tür und fragt nach einem Job</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich würde mich freuen, wenn Du recht hast !!

    0

  • Ob den Schalkern jetzt der Arsch auf Grundeis geht ??


    Könnte denen ja demnächst auch so gehen :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ob den Schalkern jetzt der Arsch auf Grundeis geht ??


    Könnte denen ja demnächst auch so gehen :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Na ja, das sind ja 2 verschiedene paar Schuhe.


    Das ist ein Sponsor. Und da steht ein X-Jahres Vertrag. Drüber hinaus werden die Schalker nicht mit der Kohle planen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.sport1.de/de/sport/artikel_1304328.html


    "Der russische Milliardär teilte mit, dass die "Blues" in Zukunft ohne seine Finanzspritzen auskommen müssen. Dies berichtet die "Sun"."
    "Nun scheint der Milliardär die Lust an seinem "Spielzeug" verloren zu haben.
    Statt im Fußball-Stadion will er zukünftig angeblich mehr Zeit im Ausland und mit seiner neuen Freundin Daria Schukowa verbringen."



    :D



    who the f***k is Chelsea?? :D


    Bye bye - ohne die Millionen wird kein Schwein mehr da hin wollen und v.a. werden die so viel Miese machen, dass es sich die Banken zweimal überlegen werden denen weiterhin Geld zu geben. Ein echter Freudentag für mich und sicherlich auch für unseren Uli ;-)</span><br>-------------------------------------------------------



    Jo, Er will nur noch die Spiele ansehen, aber kein Cash mehr geben Angeblich ist die Mannschaft auch so stark genug, um die CL zu gewinnen (alles k lar, deswegen war ja heuer das Finale Chelsea vs Chelsea)
    Na, MICH freuts

    0

  • mehr zeit IM AUSLAND verbringen, ist gut. ist ENGLAND für ihn nicht AUCH ausland? oder hat er inzwischen die britische staatsbürgerschaft?

    Uli. Hass weg!

  • SZ vom 30.05.2007


    FC Chelsea
    Das Geld fließt weiter
    Roman Abramowitsch hat Berichte dementiert, nach denen er keine hohen Summen mehr für Investitionen bereitstellen wolle.

    Die Schatulle des russischen Öl-Milliardärs Roman Abramowitsch wird auch in Zukunft für den englischen Fußball-Pokalsieger FC Chelsea geöffnet bleiben. Der Besitzer der Blues dementierte Meldungen britischer Medien, wonach er keine hohen Summen mehr für Investitionen bereitstellen wolle und daher Schlüsselspieler wie Frank Lampard und Kapitän John Terry zu Wechseln gedrängt würde.

    „Das ist absoluter Unsinn“, sagte Abramowitsch dem russischen Radiosender „Echo Moskaus“. Alles bliebe beim Alten. „Meine Beziehung zu Chelsea hat sich nicht verändert und ich möchte auch nichts ändern“, erklärte der 40-Jährige, dessen Vermögen vom Forbes-Magazin auf 18,7 Milliarden Dollar (13,9 Milliarden Euro) geschätzt wurde.


    Seit Abramowitsch den Londoner Traditionsverein im Jahr 2003 übernommen hatte, gab der reichste Mann Russlands fast 500 Millionen Dollar (372 Millionen Euro) für Spielertransfers aus.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">soll er doch weiter reinstecken...wird doch eh nie was mit der cl^^</span><br>-------------------------------------------------------


    so lange auch liverpool mitspielt, wirds wohl wirklich nix

    0

  • Noch-Bayer Claudio Pizarro wird ab der kommenden Saison in der englischen Premier League auf Torejagd gehen. Der 28 Jahre alte Angreifer, dessen Vertrag beim deutschen Rekordmeister am 30. Juni ausläuft, wechselt ablösefrei zum englischen Spitzenklub FC Chelsea. Wie der Peruaner auf Anfrage von fcbayern.de bestätigte, unterzog er sich am Freitag in London der medizinischen Untersuchung und unterzeichnete anschließend einen Drei-Jahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr beim amtierenden Vizemeister und FA-Pokal-Sieger. An der Stamford Bridge trifft „Pizza“, der den FCB nach sechs Jahren verlässt, auf seinen ehemaligen Teamkollegen Michael Ballack.

    0