• naja wen wollt ihr denn sonst neben no31 aufstellen? khedira ist mir noch zu unerfahren und unbeständig, er wird die zukunft auf der position sein, aber die wm kommt meiner meinung nach noch zu früh für ihn.
    dann bleibt ja eigentlich nur noch ein träsch, frings wollte löw ja auch nicht mitnehmen


    also es wäre schon extrem wichtig, dass ballack dabei ist

    0

  • das problem ist doch aber, das bs31 und ballack überhaupt nicht zusammen passen.
    beide sind der eigentliche offensive 6er und benötigen ein defensiven 6er neben sich.
    ich gehe davon aus, dass das experiment beide nebeneinander nach 2 spielen bei der wm beendet ist.
    ballack bekommt einen 6er neben sich und schweinsteiger rückt weiter vor.

    4

  • klar wird er ballack spielen lassen, obwohl ich im mom frings stärker einschätze
    aber das problem wird wie schon gegen argentinien werden, dass ballack einen auf chef machen wird und ihm diese position wichtig ist und er dann aber das wichtigste - das spielen - vergisst

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">immer wenn es drauf ankommt haut der daneben </span><br>-------------------------------------------------------


    Das lässt doch WM-Feeling aufkommen :D

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Hat man heute eigentlich auch wieder die wahnsinnige Dynamik des englischen Fussballs gesehen ? 8-) Das war ja grauenhaft, da gab es ja bei Nürnberg gegen Augsburg mehr zu sehen. Aber jetzt kommt dann sicher wieder jemand, der mir weis machen will, dass wir ja meilenweit von diesem Traumfussball entfernt sind. Wie beim CL-Finale 08 ManUtd gegen Chelsea, das war 120 Minuten + Elfmeterschießen ein einziger Krampf und dann muss man sich hier noch anhören, dass ja beide Teams wahnsinnig dynamisch und einfach überragend waren. In 120 Minuten vielleicht 4 Torchancen auf beiden Seiten, aber das dann noch als Traumfussball der Premier League auf einem taktischen Niveau verkaufen, was wir ja sowieso nie erreichen 8-) . Wir haben mit einen neuen Trainer 1 Jahr gebraucht um auf dieses Niveau zu kommen, so toll kann das dann ja nicht sein. !!

    0

  • @brazzo


    absolut richtig - aber so waren wir Deutschen ja schon immer...alles eigene schlecht geredet, guten Fussball spielt man nur im Ausland...


    dabei würden sie in Italien und bei den meisten engl. Vereinen davon träumen, Fussball von der Marke a FCB zu sehen :8

    0

  • Das Foul von Boateng an ballack war meines Ermessens noch eine Spur fieser, als das von Ribs, da er schräg von hinten kam. Ausserdem hatte das Foul eine Vorgeschichte, wo beide ziemlich wüst rangelten und auch eine Klatsche fiel. Dh, dieses Foul kommt viel näher an eine Tätlichkeit heran, als das von Ribs. Und hierfür gabs Gelb, völlig unverständlich also, wie man in einem Pokalwettbewerb eine Sperre von 3 Spielen aussprechen konnte.


    :(

    0