Fatal Madrid

  • Kaka und Ronaldo haben zusammen schlappe 160 Mio gekostet. Plus Gehalt für die Vertragslaufzeit ist das die Summe die als Gewinn (nochmal zum Mitschreiben GEWINN!!!) wieder reinkommen muss um sie aus sich selbst heraus zu finanzieren. Dazu kommen die Zinsen für die Kredite bei Banco Santander für diese Ablösesummen (jaja, von Herrn Perez persönlich bestätigt) Die ganze restliche Mannschaft, sowie weitere Neuverplichtungen sind da noch nicht mal erwähnt.
    Sorry, man muss kein Finanzgenie sein um sich denken zu können, dass das vielleicht sportlich gut läuft, aber niemals ein ökonomischer Erfolg sein wird. Da helfen auch keine Ablösegegenrechnungen für abzugebende Spieler, die haben zumeist ja auch schon mal gekostet... ganz abgesehen davon, dass ja auch in Zukunft neue Spieler geholt werden müssen. Sorry, diese Summen sind im laufenden Geschäft einfach nicht zu erwirtschaften. Auf ausgezeichnete Jahre folgen nämlich auch mal wieder Durststrecken. Fußball ist dafür einfach zu schwankend in seinen Ergebnissen.... Real tut sich selbst keinen Gefallen mit solchen Aktivitäten. Langfristig wird sich das bitter rächen.

    0

  • Was bei Real zur Zeit abgeht ist abartig und nicht mehr tragbar.
    Und was macht die Fifa? Nichts, was für ein Hohn in solchen Zeiten solche Praktiken auch noch teils positiv zu bewerten.
    Das schlimme ist es passiert nichts um so einem "krankem Verhalten" einhalt zu gebieten.


    Mit Gleichheit und Faireness hat das alles nichts mehr zu tun.
    Ich frage mich nur wann UH Prognose eintrifft das diese Clubs sehr bald nicht mehr das Geld zahlen können... ich denke der Mann hat sich schlicht verrechnet. Das Geld ist immer da, nur woher es kommt, da fragt keiner nach. Das ist unser Problem.


    Real kauft sich gerade den Titel des Hassobjekts im internationalen Fussball. Ich freue mich nicht auf dieses Konstrukt und sollte ein Ribery dorthin verkauft werden ist man selbst nicht besser als die Leute die man zuvor kritisiert hatte.
    Man unterstüzt sie auch noch in ihrem Gebahren... aber bei soooooo viel unrechtmäßigen Geld kann man ja nicht NEIN sagen. Amen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was bei Real zur Zeit abgeht ist abartig und nicht mehr tragbar.
    Und was macht die Fifa? Nichts, was für ein Hohn in solchen Zeiten solche Praktiken auch noch teils positiv zu bewerten.
    Das schlimme ist es passiert nichts um so einem "krankem Verhalten" einhalt zu gebieten.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Die Welt ist BÖSE... und warum die FIFA... wäre eh was für die UEFA... das was mich an dem Kaufrausch stört ist nur, dass sie noch nicht 25 Mio für Breno oder Lell geboten haben ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was bei Real zur Zeit abgeht ist abartig und nicht mehr tragbar.
    Und was macht die Fifa? Nichts, was für ein Hohn in solchen Zeiten solche Praktiken auch noch teils positiv zu bewerten.
    Das schlimme ist es passiert nichts um so einem "krankem Verhalten" einhalt zu gebieten.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Die Welt ist BÖSE... und warum die FIFA... wäre eh was für die UEFA... das was mich an dem Kaufrausch stört ist nur, dass sie noch nicht 25 Mio für Breno oder Lell geboten haben ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Klar die UEFA - sorry!! Und die Welt ist schlecht... ja. Und wir sind alle ein Teil dieser Welt - also sollten wir es auch sein die es besser machen, es ist ja sonst keiner da... ;-)
    Mich macht das Gehabe von Real ungehalten... in jeglicher Hinsicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">der retortenclub ist nun also doch wieder da angekommen, wo er einst war... im absoluten wahnsinn ohne dauerhaften erfolg !?... respekt, herr perez... sie sind echt ein experte... hoffentlich bleibt der erfolg bei diesen spinnern weiterhin aus und die clubs der spieler ihrer begierde fordern weiterhin unrealistische summen...</span><br>-------------------------------------------------------
    Die haben die letzten 2 Jahre den Titel geholt und werden diese Saison überall überragen. Ich hoffe allerings,dass es nicht so eintritt.

    0

  • der trainer tut mir jetzt schon leid.
    mal sehen ob er es bis in die rückrunde schafft.
    real madrid muss jetzt alle spiele gewinnen und das am besten mit ein paar toren unterschied.
    aber das allein reicht auch noch nich denn attraktiv müssen sie auch spielen.
    und am ende müssen doch alle 3 titel dabei rausspringen.
    sonst war das alles kein erfolg für real.


    :8

    0

  • von mir aus kann real machen was die wollen. interessiert mich nicht mal die bremsspur in meiner unterhose.


    mein herz schlägt voller stolz für den fcb und das ist auch gut so.

    4

  • 15.50 Uhr: Der Nächste, bitte! Florentino Perez geht das Geld scheinbar noch lange nicht aus. Nach Kaka und Ronaldo steht laut der englischen "Times", die eigentlich als seriös zu bewerten ist, auch Zlatan Ibrahimovic auf der Shopping-Liste der Königlichen. Kolportierte Ablöse: 93 Millionen Euro und damit nahe am Ronaldo-Rekord.


    :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">15.50 Uhr: Der Nächste, bitte! Florentino Perez geht das Geld scheinbar noch lange nicht aus. Nach Kaka und Ronaldo steht laut der englischen "Times", die eigentlich als seriös zu bewerten ist, auch Zlatan Ibrahimovic auf der Shopping-Liste der Königlichen. Kolportierte Ablöse: 93 Millionen Euro und damit nahe am Ronaldo-Rekord.


    :D</span><br>-------------------------------------------------------
    Endlich kümmern die sich jetzt auch mal um die Abwehr!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">15.50 Uhr: Der Nächste, bitte! Florentino Perez geht das Geld scheinbar noch lange nicht aus. Nach Kaka und Ronaldo steht laut der englischen "Times", die eigentlich als seriös zu bewerten ist, auch Zlatan Ibrahimovic auf der Shopping-Liste der Königlichen. Kolportierte Ablöse: 93 Millionen Euro und damit nahe am Ronaldo-Rekord.


    :D</span><br>-------------------------------------------------------



    ja, wieso auch nicht. 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">da wir schon dauernd jammern was die cl betrifft, würde ich gerne mal wissen, was man in madrid so denkt, denn die haben finanziell und von den stars her wesentlich mehr potential als wir, waren international allerdings mit uns auf augenhöhe... und das nennt sich "galaktisch" ?... die transfersummen sind höchstens galaktisch, mehr aber auch nicht...


    </span><br>-------------------------------------------------------


    naja - wenn Real mit uns auf Augenhöhe sein soll...immerhin haben die doch mittlerweile seit fünf Jahren nicht mal mehr das Viertelfinale erreicht -das ist uns in der Zeit immerhin zweimal gelungen ;-)

    0

  • Jetzt will Barca Villa wegschnappen... :D



    Barcelona tenta desviar Villa de Madrid


    Rafael Yuste, dirigente do Barcelona, confirmou este domingo que os catalães estão em negociações com o Valência com vista a garantir a contratação do avançado David Villa, que também está a ser seguido pelo Real Madrid.


    'Clássico' espanhol por David Villa
    AP


    «Devido aos êxitos do nosso modelo desportivo, muito jogadores vêem o Barcelona como uma referência. Estamos em negociações», confirmou o dirigente em declarações a uma rádio espanhola.


    De acordo com as últimas infirmações vinculadas na imprensa espanhola, o Real Madrid terá oferecido 25 milhões de euros pelo jogador mas o Valência não quer abrir mão do avançado por menos de 30 milhões.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jetzt will Barca Villa wegschnappen... :D



    Barcelona tenta desviar Villa de Madrid


    Rafael Yuste, dirigente do Barcelona, confirmou este domingo que os catalães estão em negociações com o Valência com vista a garantir a contratação do avançado David Villa, que também está a ser seguido pelo Real Madrid.


    'Clássico' espanhol por David Villa
    AP


    «Devido aos êxitos do nosso modelo desportivo, muito jogadores vêem o Barcelona como uma referência. Estamos em negociações», confirmou o dirigente em declarações a uma rádio espanhola.


    De acordo com as últimas infirmações vinculadas na imprensa espanhola, o Real Madrid terá oferecido 25 milhões de euros pelo jogador mas o Valência não quer abrir mão do avançado por menos de 30 milhões.</span><br>-------------------------------------------------------


    Kindergarten ;-)

    0

  • Nee, in der KO-Runde wärs viel schöner, dann können wir sie ganz raushauen!
    Aber wie immer...wir in Topf1, Madrid in T2 -> 100%ige Wahrscheinlichkeit, dass wir in eine Gruppe kommen..

    0

  • ??
    warum, willst du ausscheiden?
    nur weil sie sich gerade zum hassobjekt im europäischen fussball machen und anscheinend willkürlich nur teure stars kaufen möchte ich nicht unsere abwehr mit lell, lucio und micho in ihrer letztjährigen form, gegen CR93, kaka, snijder, robben, evtl. villa und/oder ribery sehen!

    0