Fatal Madrid

  • Schon ohne den von @hobbit verlinkten Artikel, allein mit dem von enantat verlinkten, Ronaldo betreffenden Artikel, ein Panoptikum wie aus dem Bilderbuch! :D So zu werden oder zu degenerieren, darf niemals unser Ziel sein. Gehen wir konsequent den Weg der Innovation und der Planung mit van Gaal. Total Football 2.0! Oder mit Lahm gesagt: "Man darf Spieler nicht nur holen, weil sie gut sind!" :D

    0

  • @ trooy, damit eure bunte dschungelwelt nicht zusammenbricht könnt ihr glauben was ihr wollt, selbst wenn die quelle des artikels die der Mundo Deportivo ist, dem hausei. blatt barcas. fakt ist, das es zu reibereien zwischen cr und higuain gekommen ist, nach dem cl-aus, nur ist es nicht normal? ich erinnere nur mal an arjen robben und lahm? cr ist ein beliebter spieler alles andere ist erstunken und erlogen, deutsche presse halt. ein arroganter cr lässt sich halt besser an den mann bringen als ein lieber. immer schön verlinken und draufklicken, jeder klick so negativ er auch ist über cr, bringt perez und rmcf geld. :D der rubel rollt ;-)

    0

  • Ich drücke Real beide Daumen, dass nun auch noch Rooney kommt! Und am besten noch zwei andere offensive Weltklassespieler mitbringt! :D Und selbstverständlich Vidic für die Defensive. Es geht bei diesem Spektaktel, dass in Andalusien aufgeführt wird, doch nicht um sportlichen Erfolg. Es geht allein um Unterhaltung, um Entertainment. Eine Art Passionspiel, dass die da aufführen. Und in der Rolle des Lazarus - Perez! Alles ... zur Unterhaltung des Königs. Und der scheint das Einzige zu sein, was dort Wert hat. Abgesehen einmal von der Kohle. Aber die ist ja verbraten. Wie auch immer, weiter so! Vielleicht fällt ja noch einmal etwas bedarfsgerechtes für uns ab. Mein Wohlwollen hat Real jedenfalls auf diesem Weg! ;-)

    0

  • Hola,



    Ich habe mich wirklich gefragt, wie C.Ronaldo das Aus in der Championsleague verkraftet hat. Erst heute konnte er sich durchringen und nahm Stellung zum schmerzhaften aus.


    „Champions League? Es schmerzt, nicht mehr dabei zu sein“


    Quelle: http://www.realmadrid.de/site/…t-mehr-dabei-zu-sein.html


    Auch seine Einstellung zum Verein ist lobenswert. Das zeigt mir, das er noch einiges vor hat mit Real Madrid C.F.


    Morgen spielt man gegen Santander und die Medien legen den Fokus auf den el Clasico nächste Woche. Man darf nun nicht den Fehler begehen und Santander unterschätzen ,man hat noch lange nicht gewonnen und 3 Punkte sind 3 Punkte, egal wie der Gegner nun heissen mag. Die Aussagen der Protagonisten geben mir recht:


    Van der Vaart: „Wir sprechen erst über Barça, wenn Racing geschlagen ist“


    Quelle: http://www.realmadrid.de/site/…acing-geschlagen-ist.html


    Und Pellegrini: „Wir denken weiterhin von Spiel zu Spiel. Wir konzentrieren uns auf Santander und denken nicht an Barcelona. Die Spieler verschwenden keinen anderen Gedanken, außer an das Spiel morgen gegen Racing............


    Quelle: http://www.realmadrid.de/site/…n-von-spiel-zu-spiel.html


    Mal schauen wie sich das Team morgen präsentiert. Pellegrini hat 2 Spieler aus der Castilla nominiert hoffentlich bekommen sie Ihre Chance. Hala Madrid

    0

  • Nun muss Real wieder nachziehen Morgen Abend in Santander nachdem Barca heute gegen Bilbao 4-1 gewann.
    Ein Auf und Ab in der Primera Division, freue mich schon auf das direkte Aufeinandertreffen beider Teams :D

    0

  • Klar wird es ein Kopf an Kopf Rennen werden zwischen Barca und Real, so oder so.
    Was mir aber weiterhin in der Primera Division zu denken gibt ist diese ungeheuere Dominanz dieser beiden Teams, noch extremer wie in England bei Manu, Chelsea und Arsenal.
    8-)

    0

  • Real wieder Tabellenführer wegen der besseren Tordifferenz.


    2:0 auswärts bei Santander gewonnen.


    Bleibt spannend zumal glaub ich nächstes We Gipfeltreffen ist :-O

    0

  • Habe ich auch nicht anders erwartet als das Real in Santander nachzieht.
    Und der "Classico" rückt immer näher, es ist bald soweit :D

    0

  • Benzema zum AC Milan?


    Zitat
    Laut der spanischen Zeitung "Sport" soll der AC Milan großes Interesse an Madrid-Stürmer Karim Benzema haben. "Sport" geht noch weiter und spekuliert auf einen Tausch Benzema gegen Pato.

    4

  • Würde mich gar nicht wundern, wenn die Kaka auch wieder abgeben wollten, denn der hat bislang auch nie so ganz überzeugen können in Madrid 8-)

    0

  • Oh oh wenn Messi nur 50% von dem abruft was er heute gemacht hat dann sieht Real alt aus am WE.


    Mein Tipp 1:3 aus Sicht von Real


    Momentan haben sie in Normalform null Chance gegen Barca



    BTW


    Ich Perez noch nicht auf die Idee gekommen Messi zu kaufen, oder ist der dann doch zu teuer?

    0

  • danke real für unseren neuen fußballgott arjen ROBBEN :-)


    ihr seid wirklich der geilste verein der welt ggg


    das beste material verkaufen und ohne verstand einkaufen ^^ das macht den unterschied ^^

    0

  • Moin,


    erstmal Glückwunsch zum Erreichen des Halbfinales. Nun zum eigentlichen Thema. Hola,


    Der "el Clásico"steht an.Am 10.04.2010, 22 Uhr trifft Real Madrid C.F auf den FC Barcelona im Heimspiel Estadio Santiago Bernabeu. Spannender kann die Ausgangslage nicht sein, erster gegen zweiten. Der Gewinner könnte einen Entscheidenen sprung richtig Meisterschaft machen.
    Auch wenn die Verantwortlichen sich in Understatements verwickeln und versuchen die Bedeutung des el clasicos runterzuspielen, denke ich das dieses Spiel enorm wichtig sein wird für die Meisterschaft. Sicherlich sind es nur 3 Punkte, nur gibt es hierzu noch den in der Primera Division geltenden direkten Vergleich bei Punktgleichheit und den moralischen Aspekt zu berücksichtigen. Die Stimmen der Protagonisten Real Madrids zeigen schon einen enormen Respekt vor dem Erzrivalen und ewigen 2ten.


    Valdano: „Der Clásico entscheidet nicht alleine über die Meisterschaft“


    ( Quelle: http://www.realmadrid.de/site/…er-die-meisterschaft.html )


    Casillas stimmt ein: „Ein Spiel der weltbesten Mannschaften“


    (Quelle: http://www.realmadrid.de/site/…tbesten-mannschaften.html )


    Xabi Alonso: „Der ‚Clásico‘ ist nicht entscheidend, aber enorm wichtig“


    ( Quelle:http://www.realmadrid.de/site/…d-aber-enorm-wichtig.html )


    Die Stimmen zeigen das der Respekt vor Barcelona immens ist. Sicherlich darf man nicht den gleichen Fehler begehen wie gegen Lyon und den Gegner unterschätzen.


    Was tippt ihr? Wer kann den Clasico für sich entscheiden? Wer gewinnt das Duell Ronaldo vs Messi? Wie bewertet ihr die Stimmen der Verantwortlichen?

    0

  • Hat Barca Normalform, gewinnen die das Spiel.


    Wenn man sich die beiden Superstar's anschaut, spiegeln die auch den Verein wieder. Ronaldo mit seinen Tricks...immer ein wenig auf Show aus. Messi mit seinen Tempodribblings und Effektivität.


    Ronaldo, der Solist.
    Messi, der Teamspieler.


    Aber jeder auf seine Art und Weise ein grossartiger Spieler.



    Ich persönlich mag Xavi aber lieber ;-)

    0

  • Simsa hat es in meinen Augen perfekt getroffen mit seinem Post.



    Xavi und Iniesta sind auch für mich die wichtigsten bei Barca


    Aber es ist schon ein 6 Pkt Spiel, wer gewinnt hat 3 Pkt Vorsprung und den direktten vergleich gewonnen oder?

    0

  • Real ist Dummheit in Reinkultur.


    Robben verscherbelt, der schießt Bayern ins Halbfinale. Sneijder verscherbelt, der schießt Inter ins Halbfinale.


    :D:D:D:D:D


    Bayern gg Barcelona im Bernabeu! Cry real cry!

    0