Fatal Madrid

  • Naja Real hat grad 100 mio am Transfermarkt eingenommen.

    Und auch so hatten sie mehr Kohle als Schulden.

    letzte Stand war Nettovermögen 532,8

    Verbindlichkeiten 505,7 ?

    Ist nicht ganz so einfach weil in Spanien mit Nettoschulden gerechnet wird bzw in den Bilanzen angegeben.

    Das waren bei Real -27,1 mio.

  • Ist ein total anderes Team mit Ramos

    Was machen die eigentlich wenn der aufhört?

    Ähnlich wie Barca mit Puyol. Der hat ihnen mE in den letzten Jahren auch weit mehr gefehlt als Xavi oder Iniesta.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ähnlich wie Barca mit Puyol. Der hat ihnen mE in den letzten Jahren auch weit mehr gefehlt als Xavi oder Iniesta.

    Würde ich nicht so sehen. Xavi und Iniesta waren da zusammen mit Busquets schon sehr entscheidend. Vorne hat Messi den Unterschied gemacht. Allerdings ist es heuer eben nur noch Messi und die Genialität eines Xavi und Iniesta fehlt eben. Wenn Messi nächstes Jahr geht, prophezeihe ich denen ein ähnliches Schicksal wie Man United in den letzten Jahren.

    Man fasst es nicht!

  • Würde ich nicht so sehen. Xavi und Iniesta waren da zusammen mit Busquets schon sehr entscheidend. Vorne hat Messi den Unterschied gemacht. Allerdings ist es heuer eben nur noch Messi und die Genialität eines Xavi und Iniesta fehlt eben. Wenn Messi nächstes Jahr geht, prophezeihe ich denen ein ähnliches Schicksal wie Man United in den letzten Jahren.

    Welche Vereine siehst du denn auf der Überholspur? In der Premier League gab es dann mit der Zeit so einige andere Hochkaräter und in Spanien straucheln mit Real und Atletico ja auch gerade die anderen beiden Ernstzunehmenden. Also aus den CL-Rängen sehe ich Barca zunächst nicht rutschen.

    0

  • Welche Vereine siehst du denn auf der Überholspur? In der Premier League gab es dann mit der Zeit so einige andere Hochkaräter und in Spanien straucheln mit Real und Atletico ja auch gerade die anderen beiden Ernstzunehmenden. Also aus den CL-Rängen sehe ich Barca zunächst nicht rutschen.

    Ich meinte eher auf internationaler Ebene. In die CL kommen die natürlich schon noch, zu den Titelfavoriten werden sie aber nicht mehr gehören.

    Man fasst es nicht!

  • Welche Vereine siehst du denn auf der Überholspur? In der Premier League gab es dann mit der Zeit so einige andere Hochkaräter und in Spanien straucheln mit Real und Atletico ja auch gerade die anderen beiden Ernstzunehmenden. Also aus den CL-Rängen sehe ich Barca zunächst nicht rutschen.

    Atletico?


    Die sind zwar 3 Punkte hinten - haben aber 2 Spiele weniger. Seit 21 Spielen in La Liga unbesiegt. Die glänzen ggf. nicht - dafür sind aber Real und Barcelona da - aber straucheln?

    0

  • Real sind eigentlich weiter als die anderen was den Umbruch angeht.

    Nur wenn man dann sieht wie die ohne Ramos auftreten.....und dessen Vertrag läuft 2021 aus.


    Wenn Messi und Ramos ihre Clubs 2021 verlassen dann bricht wirklich eine neue Zeitrechnung an.

  • Die sind zwar 3 Punkte hinten - haben aber 2 Spiele weniger. Seit 21 Spielen in La Liga unbesiegt. Die glänzen ggf. nicht

    Unbedingt erwähnenswert ist bei Atletico auch der Fakt, dass sie erst ein Gegentor in 5 Spielen kassiert haben. Und wir haben denen vier Tore eingeschenkt, dass sagt einiges!

    0