Fatal Madrid

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">kein prob.für de königlichen,der kader ist eh stark genug</span><br>-------------------------------------------------------


    dito. wenn ich sowas höre wie liverpool liegt lachend am boden xD


    real hat mehr erreicht als die reds je erreichen werden.
    und sie werden sie auch aus der cl kegeln,weil der kader bei weitem stärker ist..</span><br>-------------------------------------------------------


    Liverpool ist eine klasse Mannschaft und Real hat in diesem Duell nominell eigentlich keine Chance. Liverpool ist eine Turniermannschaft. Das einzige was dieses Jahr passieren kann ist das sie Meister werden wollen und sich deswegen nicht 100 % auf die CL konzentrieren bzw. die Power flöten geht.</span><br>-------------------------------------------------------


    trotzdem gewinnt real xD.liverpool ist nominell nicht besser.
    sie haben nur 2 herausragende mit torres und gerrard</span><br>-------------------------------------------------------


    Was ist mit Alonso, Kuyt etc. ?


    Wen hat Real denn ? Die kleinen Holländer ? Ruth ist alt. Raul ist alt. Cannavaro war mal besser und sonst ? Guti ?</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, Robben blüht in letzter Zeit wieder auf, Sergio Ramos ist normalerweise mit Lahm und Dani Alves das Beste, was es auf den Außenverteidigerpositionen weltweit gibt... selbst ein Raul ist an guten Tagen immer noch weltklasse.
    Ich jedenfalls denke kaum, dass sich irgendwer kaputt lacht... Die Reds sind klasse dieses Jahr, aber trotzdem muss man Real auch erstmal schlagen... schließlich sind die Spiele eh erst in zwei Monaten. Wer weiß, wie es bis dahin aussieht? Wenn Juande Ramos den Aufwärtstrend bis dahin fortsetzt sollte mit Real ohnehin wieder ernsthaft zu rechnen sein ...

    0

  • Die Europäische Fußball-Union (UEFA) macht dem spanischen Meister Real Madrid nach dessen Transferpanne keine Hoffnung, beide Neuzugänge Klaas-Jan Huntelaar und Lassana Diarra in der Champions League einsetzen zu dürfen. «Die Regel ist eindeutig, und Real wird nur einen von beiden Spieler nachmelden dürfen», sagte der UEFA-Sprecher William Galliard am Montag nach Angaben des Sportblatts «As» (Internet-Ausgabe).


    Die UEFA könne für die Madrilenen keine Ausnahme machen. «Außerdem gilt das ungeschriebene Gesetz, dass die Regeln während eines laufenden Wettbewerbs nicht geändert werden.» Nach dem Reglement der Champions League dürfen die teilnehmenden Clubs nach der Winterpause bis zu drei Spieler nachmelden. Darunter darf aber maximal nur ein Profi sein, der in der laufenden Saison bereits im UEFA-Pokal zum Einsatz gekommen ist. Huntelaar und Diarra hatten beide für ihre bisherigen Vereine Ajax Amsterdam und FC Portsmouth im UEFA-Pokal gespielt.


    Real Madrid hatte nach der Aufdeckung der Panne sich zuversichtlich geäußert, von der UEFA doch noch die Zustimmung zu bekommen, beide Neuzugänge im Achtelfinale gegen den FC Liverpool ein setzen zu dürfen. Nun muss Trainer Juande Ramos bis Ende Januar 2009 entscheiden, ob Real Huntelaar oder Diarra für die europäische Elite- Liga nachmeldet. Die Fans favorisieren nach Presseberichten eindeutig den Niederländer Huntelaar, der Coach möchte dagegen eher auf den Franzosen Diarra zurückgreifen.


    transfermarkt.de


    :D:D:D:D:D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wär auch unter aller Kanone wenn die Penner ne Sonderregelung bekommen würden. Dummheit muss einfach bestraft werden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja was die machen ist doch total albern! Können sich jeden spieler leisten und jetzt wollen sie auch noch sonderregelung?!?! :-O


    Und Real ist trotz der namen nicht mehr so stark wie früher. die mannschaft passt einfach nicht zusammen und ist nicht eingespielt. geld schiesst doch keine tore (nicht immer ;-) )

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Und Real ist trotz der namen nicht mehr so stark wie früher. die mannschaft passt einfach nicht zusammen und ist nicht eingespielt. geld schiesst doch keine tore (nicht immer ;-) )</span><br>-------------------------------------------------------


    Das Team von vor ein paar Jahren war aber auch abnormal. R.Carlos, Figo, Zidane, Beckham, Ronaldo.... Zu der Zeit hatten sie die mit Abstand besten Spieler auf diesem Planeten. Naja, die "Galaktischen"


    MMn gibt es sowas derzeit nicht Ansatzweise, nirgendwo

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Und Real ist trotz der namen nicht mehr so stark wie früher. die mannschaft passt einfach nicht zusammen und ist nicht eingespielt. geld schiesst doch keine tore (nicht immer ;-) )</span><br>-------------------------------------------------------


    Das Team von vor ein paar Jahren war aber auch abnormal. R.Carlos, Figo, Zidane, Beckham, Ronaldo.... Zu der Zeit hatten sie die mit Abstand besten Spieler auf diesem Planeten. Naja, die "Galaktischen"


    MMn gibt es sowas derzeit nicht Ansatzweise, nirgendwo</span><br>-------------------------------------------------------


    Beckham? Bester Spieler auf dem Planten?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Und Real ist trotz der namen nicht mehr so stark wie früher. die mannschaft passt einfach nicht zusammen und ist nicht eingespielt. geld schiesst doch keine tore (nicht immer ;-) )</span><br>-------------------------------------------------------


    Das Team von vor ein paar Jahren war aber auch abnormal. R.Carlos, Figo, Zidane, Beckham, Ronaldo.... Zu der Zeit hatten sie die mit Abstand besten Spieler auf diesem Planeten. Naja, die "Galaktischen"


    MMn gibt es sowas derzeit nicht Ansatzweise, nirgendwo</span><br>-------------------------------------------------------


    Beckham? Bester Spieler auf dem Planten?</span><br>-------------------------------------------------------


    Gehörte zu den besten, ja!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Und Real ist trotz der namen nicht mehr so stark wie früher. die mannschaft passt einfach nicht zusammen und ist nicht eingespielt. geld schiesst doch keine tore (nicht immer ;-) )</span><br>-------------------------------------------------------


    Das Team von vor ein paar Jahren war aber auch abnormal. R.Carlos, Figo, Zidane, Beckham, Ronaldo.... Zu der Zeit hatten sie die mit Abstand besten Spieler auf diesem Planeten. Naja, die "Galaktischen"


    MMn gibt es sowas derzeit nicht Ansatzweise, nirgendwo</span><br>-------------------------------------------------------


    Beckham? Bester Spieler auf dem Planten?</span><br>-------------------------------------------------------


    Gehörte zu den besten, ja!</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Galaktischen haben dennoch nie die CL gewonnen was die galakstische Konstellation betrifft.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Außerdem hatten sie nur die besten Spieler; die beste Mannschaft mit Sicherheit aber nicht !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ganz genau! Erst in den Jahren danach hat man bemerkt, dass es bem Fußball auch Kämpfer sowie einer Defensive bedarf.

    Man fasst es nicht!

  • Real - Villarreal -:- (-:-)



    Real kämpft um die UEFA-Cup- Teilnahme :D


    Viva FC Barcelona !


    Sólo Barcelona es España.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">königliche greifen wieder tabellspitze an.


    barca zieh dich warm an :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Haben die gewonnen ? Barca kann sich dieses Jahre nur selber schlagen oder der Einbruch kommt nach dem Ausscheiden in der CL.

  • Spanien-Legionär Christoph Metzelder geht nach seiner mehr als halbjährigen Nationalmannschafts-Pause nicht zwangsläufig von einer Nominierung für das erste Länderspiel des Jahres am 11. Februar gegen Norwegen aus. «Es gibt keine entsprechenden Absprachen mit Joachim Löw», sagte Metzelder in einem Interview mit dem Fachmagazin «kicker». Alles hänge von seinem Fitness-Zustand ab. «Wenn ich anreise, will ich auch in der Lage sein, ein gutes Länderspiel zu machen. Alles andere bringt weder mir noch der Nationalmannschaft etwas», sagte der Verteidiger von Real Madrid.


    Zuletzt war der 28-Jährige im EM-Endspiel im Juni 2008 gegen Spanien (0:1) zum Einsatz gekommen. Anschließend wurde er von Bundestrainer Joachim Löw nicht mehr nominiert. «Es gab keine Dissonanzen, seine Entscheidungen waren im Prinzip mit mir abgesprochen», sagte Metzelder.


    Seine Situation beim spanischen Meister Real Madrid sieht Metzelder nach dem Trainerwechsel von Bernd Schuster zu Juande Ramos positiv, obwohl er in der Innenverteidigung weiterhin nur zweite Wahl hinter Fabio Cannavaro und Pepe ist. Ein Vereinswechsel in der Transferperiode bis Anfang Februar komme nicht infrage. «Nein.


    Darüber habe ich mir keine Gedanken gemacht, weil ich glaube, dass es für einen Spieler in der Regel kein günstiger Moment ist, im Winter zu wechseln.»


    Gleichzeitig deutete der Vize-Europameister und WM-Dritte an, dass er seinen Vertrag bei Real bis 2010 nicht zwingend erfüllen werde, ein Transfer im Sommer also möglich sei. «Ich muss in den nächsten Monaten eine grundsätzliche Entscheidung für mich treffen, wie es weitergeht», sagte er. Seinen Wechsel nach Spanien bereue er aber keinesfalls. «Ich bin froh, dass ich dieses Risiko eingegangen bin und die Aufgabe angenommen habe.»

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">königliche greifen wieder tabellspitze an.


    barca zieh dich warm an :D</span><br>-------------------------------------------------------



    :-O


    Ich hoffe, ich muss Dich nicht im Krankenhaus besuchen ...

    0

  • Real Madrid macht aus dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Liverpool ein teures Vergnügen. Die besten Tickets auf der Haupttribüne kosten bis zu 1.000 Euro.


    "Wir erwarten ein großes Interesse an diesem Spiel", sagte Real-Sprecher Javier Cano. Die glücklichen Karteninhaber dürfen zusätzlich in einem der Klub-Restaurants speisen.


    Real verdoppelt die Preise
    "Dies ist ein Angebot für alle Fans von Real Madrid, die sich eine Saison-VIP-Box nicht leisten können", sagte Cano. Nett formuliert.


    In der Regel kosten die teuersten Champions-League-Tickets bei Real-Heimspielen 450 Euro.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Real Madrid macht aus dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Liverpool ein teures Vergnügen. Die besten Tickets auf der Haupttribüne kosten bis zu 1.000 Euro.


    "Wir erwarten ein großes Interesse an diesem Spiel", sagte Real-Sprecher Javier Cano. Die glücklichen Karteninhaber dürfen zusätzlich in einem der Klub-Restaurants speisen.


    Real verdoppelt die Preise
    "Dies ist ein Angebot für alle Fans von Real Madrid, die sich eine Saison-VIP-Box nicht leisten können", sagte Cano. Nett formuliert.


    In der Regel kosten die teuersten Champions-League-Tickets bei Real-Heimspielen 450 Euro.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die spinnen, die Madrider..... :-O :-O

    0