Fatal Madrid

  • Real Madrid. :D
    Es gibt keinen Verein auf dieser Welt den ich bemitleidenswerter und belustigender finde. :D


    Von mir aus können die heuer Fabregas, Rooney und Silva holen, im nächsten Jahr haben sie dann im CL-Achtelfinale gegen Panathinaikos Athen oder sone Wursttruppe ausgekackt. :D


    Di Maria ist schon kein Schlechter, aber 35 Mio. ist nach gesundem Menschenverstand so ca. das Doppelte dass er wert wäre...

    0

  • die von real werden sich gedacht haben "ach komm. keinen bock auf rumverhandeln. bieten wir ihnen 35 statt 15 millionen und wir haben das fix und unsere ruhe. wir habens ja" :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ie von real werden sich gedacht haben "ach komm. keinen bock auf rumverhandeln. bieten wir ihnen 35 statt 15 millionen und wir haben das fix und unsere ruhe. wir habens ja" </span><br>-------------------------------------------------------


    Ja,genau so stelle ich mir das da auch vor.Einfach mal das 3 Fache von seinem Normalwert bieten,da bekommet man sicher den Zuschlag


    Und wenn er dann auf der Bank sitzt,mein Gott,ist ja nicht die Kohle von Real die da Flöten geht.

    0

  • DiMaria ist die 35Mio Wert, der hat riesige Anlagen und ist erst 22 Jahre jung. Eine Klasse besser als Elija oder Suarez.
    Bei einem Ribery Abgang hätte ich mir DiMaria als Ersatz gewünscht.

    0

  • Real soll sich ihn ruhig holen, dann haben wir in Richtung Spanien wenigstens Ruhe vor Abwerbungen für den kleinen Franzosen :D

    0

  • Da gibt dieser Staatsverein mal wieder Unsummen von Geld aus, obwohl Spanien finanziell auch mehr als angeschlagen ist. Den Steuerzahler freuts >:-|

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Da gibt dieser Staatsverein mal wieder Unsummen von Geld aus, obwohl Spanien finanziell auch mehr als angeschlagen ist. Den Steuerzahler freuts </span><br>-------------------------------------------------------


    Brot und Spiele für die Massen ;-)


    Das ist aber kein rein spanisches Problem, wenn ich da an das Desaster mit Wembley und Olympia denke...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Und am Ende machts die One-Man-Show aus... Wäre Ronaldo die ganze Saison fit gewesen wäre Real vorne und er selbst führend in der TS-Liste.


    Man muss ihn nicht mögen, aber meiner Meinung nach ist der aktuell der Beste, vor Messi oder Robben...

  • Ronaldo ist ein Hampelmann, kann so gut spielen wie er will, ein Egospieler vor dem Herrn, erinnert mich immer an die Spacken die in unserer Jugend mitspielen wollten, meistens keine deutsche Herkunft, und den Ball nie abgaben und sich dann selbst gefeiert haben.