Fatal Madrid

  • Bisserl enttäuscht bin ich von den "neutralen" Anhängern im Stadion, Bayern wird bei fast jedem Ballkontakt ausgepfiffen - und es braucht mir niemand erzählen, dass das die Inter-Assis sind.

    0

  • Vielleicht wollen aber die Real Fans die im Stadion sind Mourinho zu Madrid pfeiffen und glauben ihn beeinflussen zu können, wer weiss wie die Fans dort ticken 8-) ;-)

    0

  • Ach ist mir ehrlich gesagt wurscht, sollten die 2012 ins Finale kommen werden sie ebenfalls ausgepfiffen.


    Wobei das natürlich logisch ist - immerhin heisst der Gegner dann auch FC Bayern München. :8

    0

  • Herzlichen Glückwunsch, Real, zur Verpflichtung von
    Mourinho!
    Dieser Transfer war wichtiger als irgenein Spieler-Transfer!
    Sie werden in den nächsten Jahren wieder ernstzunehmende Konkurrenten!

    0

  • Allerdings hat Mourinho seine Erfolge sowohl in Chelsea als auch in Mailand durch unattraktiven aber erfolgreichen Ergebnisfußball errungen.
    In Madrid wird er sich damit trotz des Erfolges keine Freunde machen.

    Man fasst es nicht!

  • das kann sein . Aber wenn immer die ergebnisse stimmen würden , währe auch die Presselandschaft / fan´s ruhig .
    Das glaube ich zumindest . 8-)

    0

  • wieso? Hat er denn in London die CL gewonnen mit nahezu unbeschränkten Mitteln?
    Ein Trainer muss auch immer zu einer Mannschaft passen. Und wenn ich ehrlich bin. Die italienische Philosophie passt perfekt zu ihm. Ob er in Spanien einen ähnlichen erfolg haben wird bleibt abzuwarten.

    0

  • Mourinho ist der einzige Trainer dem ich ernsthaft zutrauen würde, bei Real Ruhe und Ordnung rein zu bringen, auch im Umfeld.
    Bin nur mal gespannt, wann er und Pellegrini zum ersten Mal aneinander geraten, kann normalerweise nicht lange dauern, oder mit Valdano :D

    0

  • Mourinho und Real passt nicht.


    Mourinho heisst Taktik und Ordnung.
    Real heisst Spektakel und Offensivfussball.


    Ein Heynckes und Capello wurden trotz CL-Sieg oder Meisterschaft davongejagt, aufgrund ihrer Spielweise.


    Da prallen 2 Welten aufeinander.

    0

  • Also ich glaub auch nicht dass es was wird. Real reagiert wie immer, es gibt jetzt ausnahmsweise einen grossen Trainer, also nehmen die den. Jetzt noch 250 Mio für Rooney und Messi :D denn Madrid kriegt ja 600 Mio TV Gelder im Jahr <tok tok>

    0

  • Das kann für Europa ganz böse enden, wenn Mr. M nach Madrid geht...


    Ich erwarte bei Real diese Mannscahft in der nächsten Saison:


    ------------------------IC--------------------------
    --Ramos-------Pepe--------X--------Evra--
    ----------------Gago--------Alonso------------
    -Robaldo----------Kaka----------Di Maria-
    ---------------------Higuian---------------------
    +++Defensivspezialisten als Trainer



    Da wird sicherlich noch viel mehr Bewegung ins Sachen Zu- und Abgänge sein, schlechter werden sie dadurch nicht.


    Auf jeden Fall wäre diese Mannscahft nun komplett ausgeglichen. Kaka kanna uf seiner Position spielen, wo er sich am wohlsten fühlt, Ronaldo hat einen klasse Gegenpart auf der anderen Seite...Sie haben endlich einen guten LV etc.

    0