Fatal Madrid

  • Also was da in der PD abgeht ist nicht mehr feierlich.Da gibt es Barca und Madrid die sich jährlich um den Titel streiten.Da gibt es 3-4 Manschaften die noch 1. Liga Niveau besitzen.Und den Rest,kannst du wirklcih in die Tonne treten .Das ist Frauenfussball ! 8:0 und das nicht das erste mal das so ein Ergenbiss ist.Die PD wird nochmal erheblich Probleme bekommen wenn das Dauerzustand wird !

    0

  • Ja du Experte.Das ist meine Meinung zur aktuellen Lage in der PD.Mir war schon klar das es nen Pokalspiel ist ***.Der Post war unabhängig von diesen Spiel-Ich wollte damit nur sagen das dieses Ergebniss typisch PD ist.


    ***
    _______________________________________________


    snowhiteee,
    bitte etwas herunterfahren und Beleidigungen stecken lassen!


    Das gilt für alle Beteiligten und nicht nur hier in diesem Thread!


    sanna

    0

  • es reicht allerdings. merkst du nicht dass du jedem in diesem forum tierisch auf den zeiger gehst? mit deinem scheiß dzeko-wahn und deinem gehetze gegen gomez hast du dir hier jeglichen kredit verspielt.

    0

  • Wahnsinn ein weiteres Kalenderjahr in dem Mourinho mit seinen Vereinen keine Heimniederlage in der Meisterschaft kassiert hat.
    Seit Februar 2002 ist Mourinho jetzt in Meisterschafts-Heimspielen ungeschlagen zunächst mit Porto, Chelsea, Inter und jetzt mit Real Madrid.
    Eine unglaubliche Serie die wohl kaum von einem anderen noch mal getoppt werden kann. Chapeau!

    0

  • man muss eben nur genug beton anrühren... :P


    nein, das verdient schon anerkennung, obwohl es ihm diese clubs mit dem dazugehörigen spielermaterial schon vereinfacht haben...
    dennoch muss man so eine serie erstmal hinlegen...


    das passt doch ins guinessbuch der rekorde, oder?...


    nicht schlecht, 8 jahre in folge zu hause mit verschiedenen clubs keine heimniederlage mehr erlebt zu haben...
    mal sehen, ob barca in der rückrunde diese serie stoppen kann... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • am Spieler material alleine liegts nicht…der typ hat schon einiges drauf…man sieht ja jetzt den unterschied bei inter wie es mit nem anderen Trainer laufen kann ;-)

    0

  • Moure weiss ganz genau wie er das alles zu machen hat, er ist auf der menschlichen und der fachlichen Ebene der Beste was die Symbiose der beiden Eigenschaften betrifft.

  • mure ...


    das ist der entscheidende punkt...
    der trainer danach konnte nur verlieren...
    zumal die spieler auch einfach satt sind...
    weitere hochkaräter bzw. frisches blut wurde auch nicht gekauft...
    da bist du als trainer die ärmste sau...


    ps: ich wollte mourinhos leistung im übrigen nicht schmälern, aber man sollte schon zugeben, dass so eine serie mit oben genannten clubs eben "einfacher" zu gestalten ist, als mit sporting, tottenham, genua und getafe... :8


    nix für ungut...


    weitermachen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Mou war gestern am Tegernsee.


    Zitat: "Bayern München ist der beste Club der Welt mit einer fantastischen Führung und leckeren Würstchen, aber ich erfülle meine Verträge. Und Real Madrid ist der beste Club der Welt mit einer fantastischen Führung und einem wunderschönen Stadion."

    0

  • Mourinho bleibt doch seinen Vereinen nur so lange treu, bis das große ziel erreicht ist und geht in ein anderes Land ist.
    Man muss Real fast schon den Erfolg gönnen, denn nach Portugal, England, Italien und Spanien müsste er dann ja eigentlich hierher kommen.

    Man fasst es nicht!

  • Er hat sich zumindest diesen Weg offen gehalten. Mit seinerzeitigen Live-Auftritten in der Presse hier. Anders kann man sein Verhalten kaum werten. Und das er derzeit zeigt, selbst mit deutschen Spielern auf höchsten Niveau umgehen zu können, die dem FCB schlichtweg nicht gut genug waren - und das zurecht(!) -, zeigt, dass er grossartige Fähigkeien besitzt. Trotzdem interessiert mich Mourinho als Trainer hier derzeit wenig.

    0