• <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Diego ist von Litti für das Hamburg Spiel suspendiert worden, auf Grund der Vorkommnisse im letzten Liga Spiel!
    Das nenne ich mal konsiquent :D </span><br>-------------------------------------------------------


    Klase Aktion von Litti, sollte der Diva Diego jetzt mal eine Lehre sein für die Zukunft :D

    0

  • hab heute vormittag erst erfahren davon ...


    drücke dem litti alle daumen, dass er diese chance vielleicht als sprungbrett nutzen kann!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Wie gesagt, ich glaube nach wie vor nicht, das er als Coach weiter macht bis Saisonende, da sehen die Bestrebungen auch nicht nach aus, die wollen einen neuen "Leitwolf" !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Vielleicht hat da auch die Sprachbarriere ihr Zutun gehabt das es so dermaßen schlecht lief</span><br>-------------------------------------------------------


    Das mit der Sprachbarierre weiss man aber vorher und in seinem Alter sollte man eigentlich einschätzen können, ob man befähigt ist ein doch relativ schwere Fremdsprache in wenigen Monaten wenigstens bruchstückhaft lernen zu können oder halt nicht. Als Brite hatte er es scheinbar nicht nötig 8-)


    Aber selbst die Sprachbarierre wäre kein solches Problem geworden wenn er wenigstens ein Fünkchen von Charisma hätte und nicht die Aura eines absoluten Dummschwätzers, ob mit oder ohne Regenschirm...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Eigentlich schlimm genug, dass ein englischer Trainer mit einer Sprachbarriere kämpfen muss in dem Geschäft...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Also ich tippe mal darauf, das Litti am Wochenende noch als Interims-Coach agieren wird und eine Woche später Rangnick auf der Bank sitzt, die Vorzeichen dafür verdichten sich zusehens ;-)

    0

  • "Angeblich" soll er nach seiner Chefernennung den Spielern gesagt haben, das sie ihn mit "Sie" an zu reden haben :D
    Kam bestimmt gut an im Team 8-)

    0

  • Also Uli's Bruder hat aber auch gar nicht's von ihm abgekommen. Der handelt genauso chaotisch wie in Berlin. Die Idee mit Mc Claren war doch von vorherein zum Scheitern verurteilt. Unter Dieter H. hat's aber grundsätzlich jeder Trainer schwer. Das wird auch der Nachfolger im Sommer zu spüren bekommen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also Uli's Bruder hat aber auch gar nicht's von ihm abgekommen. </span><br>-------------------------------------------------------


    mit geld auf dem transfermarkt zu wirbeln und spieler zu holen, die große namen haben, aber weniger ins eigene konzept passen...
    dieser schuh passt beiden ganz gut...
    der unterschied dabei ist nur, dass der fc bayern das geld hat und trotzdem noch den sportlichen erfolg ( weitesgehend ), so dass es nicht ganz so hart ins gewicht fällt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Nach der Niederlage gestern bin ich fest davon überzeugt, das noch in den nächsten Tagen der neue "Cheftrainer" präsentiert wird, bevor es noch weiter nach unten geht für die Wölfe 8-)

    0

  • Das Problem ist das da manche Spieler sind sich einfach ein wenig überschätzen, welche der alten Garde die Meister wurde und dazu noch so Taktiker wie der kleine Diego der immer dann wenn es eng wurde nicht zu sehen war, auffiel oder sich verpisste........

  • Dort ist es denke ich genau so wie in Stuttgart, die haben den Ernst der Lage noch gar nicht begriffen, geschweige denn das sie Erfahrung im Umgang damit haben!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mit geld auf dem transfermarkt zu wirbeln und spieler zu holen, die große namen haben, aber weniger ins eigene konzept passen...
    dieser schuh passt beiden ganz gut... </span><br>-------------------------------------------------------


    Sorry aber bei Uli sehe ich das Ganze noch ganz im Bereich des Normalen. Ehrlich gesagt glaube ich nicht dass es weltweit einen Manager gibt, der die Transfergeschicke des FC Bayern seit 1979 sonderlich besser hinbekommen hätte.


    Einen Vergleich der beiden Hoeness-Brüder sollte man sich eigentlich verbitten...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Da sind wir uns ja wohl mal ALLE einig, das U. Hoeness ein absoluter Glücksfall für den FCB als Manager war!
    Ohne ihn wären wir heute nicht Das was wir sind, und vor allem finanziell gesund.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Sorry aber bei Uli sehe ich das Ganze noch ganz im Bereich des Normalen. Ehrlich gesagt glaube ich nicht dass es weltweit einen Manager gibt, der die Transfergeschicke des FC Bayern seit 1979 sonderlich besser hinbekommen hätte.


    Einen Vergleich der beiden Hoeness-Brüder sollte man sich eigentlich verbitten... </span><br>-------------------------------------------------------


    verbitten brauche ich mir gar nix...
    es gibt einen uli, der wirtschaftlich wie kein zweiter arbeitet, aber sportlich eher mittelmaß der liga ist...
    nur weil man geld hat, muss man es nicht mit vollen händen aus dem fenster schmeißen...
    im "normalen" bereich siehst du es eben nur, weil, wie ich es schon gesagt habe, wir hier beim fc bayern sind und sinnlos-transfers weniger ins gewicht fallen bzw. weniger stark auffallen...
    solch ein "händchen" in einem finanziell durchschnittlichen club und uli würde bei transfers ähnlich dumm aussehen, wie dieter in wolfsburg...
    dann würde man es auch sportlich merken...
    und glücksfall, heiligkeit, gott nahe dürfte ihr gerne alle jeden abend beten...
    dennoch ist und bleibt er ein mensch, der auch fehler macht, die man ebenfalls erkennen und ansprechen muss...


    was mit berlin passierte, als dieter gegangen ist, wissen wir auch alle...
    so mies, wie es einige gerne hätten, ist der mann nämlich auch nicht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Der "kleine Bruder" hat in Berlin mit Sicherheit den ein oder anderen Transferbock geschossen, aber ihm die Alleinschuld am Abstieg an zu kreiden, fände ich etwas sehr übertrieben 8-)

    0