• Felix Magath hat schon mehrfach auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nun wird es langsam Zeit, für die Niedersachsen den Kader auch wieder zu reduzieren. Patrick Helmes wurde wie Hrvoje Cale, Sotirios Kyrgiakos, Mateusz Klich, Srdjan Lakic und Ersatztorhüter Marwin Hitz vom eigenwilligen Coach nicht mit ins Trainingslager genommen, was als eindeutiges Zeichen gewertet werden darf. In Dubai bestätigte Magath, dass es für Helmes "mehrere Anfrage" gebe. "Die leite ich direkt an den Spieler weiter", sagte Magath. Details nannte er nicht.

    0

  • Felix Magath hat seine Transferpolitik beim VfL Wolfsburg verteidigt und mögliche Probleme bei der Integration von bislang sieben Winterzugängen zurückgewiesen.


    "Niemand hat behauptet, dass die neuen Spieler auch alle gegen Köln in der Startelf stehen werden", sagte der VfL-Trainer und -Manager im Trainingslager des Bundesligisten in Dubai. Am 21. Januar startet der Bundesliga-Zwölfte gegen den 1. FC Köln in die Rückrunde.


    Zudem seien einige der Neuen gar nicht als sofortige Verstärkungen vorgesehen.


    Spieler wie der 20 Jahre alte Ivorer Ibrahim Sissoko (Coimbra) oder der 21 Jahre alte Mazedonier Ferhan Hasani (Tetovo) seien perspektivische Transfers. "Sie wurden geholt, weil wir als VfL frühzeitig an solche Spieler herangehen müssen."


    Als sofortige Verstärkungen sieht Magath den Brasilianer Felipe Lopes, den Tschechen Petr Jiracek, den Portugiesen Vieirinha und den Franko-Ivorer Giovanni Sio.


    Auch den Vorwurf, er gebe wahllos das Geld von VfL-Eigner VW aus, wollte Magath nicht geltenlassen.


    Er sei bei seinen Transfers sowohl im Sommer als auch im Winter im Etatrahmen geblieben, der im vom Aufsichtsrat vorgegeben wurde.


    Magath hatte im Sommer und im Winter insgesamt 19 neue Spieler für rund 43 Millionen Euro verpflichtet.


    http://www.sport1.de/de/fussba…liga/newspage_504663.html

    0

  • Oh oh... hoffentlich liest der Felix hier nicht mit, sonst merkt der, dass er noch eine Million zum Verpulvern hat ;-)

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Also für eine Million Euro liese sich sicherlich irgendwo in Europa noch eine handvoll Spieler finden - der Traum vom 40+ Kader muss doch am Leben gehalten werden!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Recht hat Magath:


    Magath setzt sich zur Wehr
    Felix Magath setzte sich die derzeitigen Diskussionen um den "Talenteklau" ebenfalls zur Wehr. "Ich weiß nicht, was diese Heuchelei jetzt wieder soll, dass sich irgendwer jetzt wieder aufregt", sagte Wolfsburger Cheftrainer im Trainingslager in Dubai: "Man muss die Spieler rechtzeitig holen, wenn man sie ausbilden will." Es sei die Entscheidung von allen gewesen, dass man Leistungszentren einrichtet und auf die Jugendarbeit setzt. "Dann ist das die Konsequenz.."


    Quelle: t-online.de




    Alle Welt besundert einen Messi. Wann hat Barca ihn geholt ? Er war damals 16 und jetzt ? Man sollte diese Heuchelei echt sein lassen. Die Eltern tragen diese Entscheidung mit und fertig, es gibt sogar Eltern die schicken ihr Kind auf ein Internat damit sie Ruhe haben................

  • Geb ich dir und in dem Fall auch Magath (Oh Gott...) völlig Recht!
    Messi kam mit 13 zu Barca - juckt heut keinen mehr!!


    Am besten ist noch der Bobic, der neulich in einem Radio-Interview sich so über Hoffenheim aufgeregt hat, von wegen einen unter 16-jährigen aus der gewohnten Umgebung gerissen usw....
    Wann hat denn sein aktueller Verein einen Hleb damals aus Weißrussland geholt....? ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Messi kam mit 13 zu Barca - juckt heut keinen mehr!! </span><br>-------------------------------------------------------


    Messi juckt das schon. Der hätte nämlich ohne den Wechsel zu Barca wichtige Behandlungen nicht bekommen, sieht man mal von der fußballerischen Ausbildung ab.
    Von so einer Talentförderung profitieren also völlig überraschend nicht nur die Vereine, sondern auch die Jungs selbst...*fg*

  • Maghat hat einfach einen Schlag,


    7 Spieler holen( mit Rodriguez sinds 8)


    Aber KEIN Deutscher,
    Eher dei Deutsche Spieler verkaufen, nicht falsch verstehen aber ich bin mir sicher es gäbe viele talentierte Deutsch Spieler auch für Wolfsburg.
    Da lob ich mir den FC Bayern.

    4