• @ mexicola : Jawoll, Block 26 dicht bei den Gästefans... war gegen Istanbul schon beeindruckend...


    Wenn die Wölfe weiterkommen hoffe ich wieder auf meinen Kollegen, dass der für einen Kracher (Barca oder so...) auch wieder Vorkaufsrecht für zusätzliche Karten bekommt...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • @ exbasser:


    Ja mei, Utd-Fans sind sowas wie das Bayern-Eventpublikum Englands, also erwarte mal nicht zu viel, wenn du schon Besiktas-Fans miterlebt hast ;-)


    Ein guter Freund von mir (eingefleischter Utd-Fan) wollte auch mit nach Wolfsburg fahren - ist aber nichts draus geworden...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">utd... :x :D </span><br>-------------------------------------------------------


    ??

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Wenn man die Chancen besser genutzt hätte, wäre am Ende vielleicht doch noch das Achterfinale drin gewesen, aber es hatte nicht sollen sein, Wolfsburg ist leider nicht weiter gekommen, aber für die erste Teilnahme an der CL war es schon ganz ordentlich was die gespielt haben, das muss man zugeben, auch wenn die Wölfe sich dafür recht wenig kaufen können 8-)

    0

  • naja, gibt es wenigstens keinen Ärger mehr mit Audi. Sollen alle so weit wie möglich im Europapokal kommen, morgen kommt der VFB auch noch dazu und dann sind dort viele deutsche Mannschaften vertreten.

    0

  • Und wiedermal wird außer Bayern nix im CL-1/8-Finale zu finden sein.


    Naja, WOB hatte auch wirklich eine starke Gruppe und hat sich achtbar geschlagen, schade, dass es nicht gereicht hat.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Abwarten die stuttgarter haben doch noch gute Chancen. allerdings wären die im Achtelfinale ähnliches Kanonenfutter wie Sporting letztes Jahr und würden unseren Rekord gefährden. ;-)

    Man fasst es nicht!

  • Mich würde bei der Sache nur Eines interessieren:
    Wäre Wolfsburg unter Coach Magath weiter gekommen oder nicht?
    Ist schwer zu beurteilen und bringt im Grunde genommen auch recht wenig, nur alleine das Gedankenspiel regt an 8-)

    0

  • Wenige Stunden vor dem Fernduell mit dem VfL Wolfsburg im Kampf um das Champions-League-Achtelfinale haben zwei Dopingfälle den russischen Klub ZSKA Moskau in helle Aufregung versetzt.
    Die beiden Verteidiger Sergej Ignaschewitsch und Alexej Beresuzki wurden bei Dopingkontrollen nach dem Spiel bei Manchester United (3:3) am 3. November positiv auf ein Stimulans getestet.


    http://www.sport1.de/de/fussba…ague/newspage_182708.html

    0

  • Jetzt wird spekuliert, ob wolfsburg Protest einlegt, schließlich haben sie gegen wolfsburg gespielt, obwohl sie gesperrt hätten sein müssen.


    Allerdings liegt meiner Meinung nach kein Fehlverhalten der Moskauer vor, denn die Sperre wurde ganz einfach nicht ausgesprochen und es ist ja logisch, dass man die beiden dann auch spielen lässt.

    Man fasst es nicht!

  • Wäre zwar schön wenn der vfl weiter kommen würde, jedoch sollte fußball immer auf dem platz und nicht am tisch entschieden werden!

    0

  • Die Wolfsburger sollten trotzdem protestieren, da kommt man sich ja vera.rscht vor - die werden eindeutig positiv getestet und nicht gesperrt.


    Das Klischee der Russenmafia bietet sich an ;-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • ist doch schmarrn, wenn das ergebnis erst jetzt vorlag und die uefa umgehend gehandelt hat und die spieler gesperrt hat, kann wob den papst anrufen und hätte keine chance.


    es können doch keine spieler vorab gesperrt werden, wenn noch kein ergebnis vorliegen !

    4