• <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gibts schon Tipps, welche beiden Spieler morgen geholt werden?</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich tippe auf Pilar und Rodriguez. :D;-)

    0

  • Ob sich das VW wirklich noch lange mit ansieht, oder wollen die das wirklich???
    Es vergeht doch wirklich kein Tag, an dem Wolfsburg keinen
    Vollzug eines neuen Spielers vermeldet.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • und das müsste sich doch nach Schlacke, schon herumgesprochen haben.
    Deswegen verstehe ich auch nicht, dass ihm Wolfsburg das Gleiche wiederholen lässt

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • so oder ähnlich hatte man es doch auch schon mal woanders gehört oder ;-)


    und dann war ganz plötzlich der Felix weg :D:D

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • knolle war schon auf mordor ein fall für die klapse.


    was er jetzt so abzieht, ist nur ein spiegelbild seiner sklaventreibermentalität.


    menschen zu kaufen, zu quälen/demütigen, ins reserveteam zu stecken, um sie anschließend zu veräußern......


    menschlich untragbar!


    und irgendwann finanziell ebensowenig.

    0

  • und warum sagt ihm das keiner?


    Der zieht schon wieder alle Fäden alleine!
    Die Vereine müssten doch langsam mal gelernt haben, aber nein
    man lässt ihn schon wieder machen.
    Wenn er wenigstens einen treffenden Grund für seine Kaufsucht und
    seiner Aussortierung hätte.
    Die Spieler beim VFL sind gar nicht so schlecht, aber Magaths Training und sein zwischenmenschlicher Umgang mit ihnen, dies macht sie kaputt und dass spiegelt sich dann in den Leistungen im wieder.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Der Kader den Magath vor seinem erneuten Kaufrausch zur Verfügung hatte, ist definitiv besser als sein Tabellenplatz. Da muss sich der liebe Felix mal an die eigene Nase fassen, warum er es nicht hinbekommen hat weiter oben zu stehen.


    Für mich ist die Ära Magath am Ende. Taktisch war er ja noch nie auf hohem Niveau und jetzt kommt auch noch Wahnsinn dazu. Da gibt in Deutschland 40 Trainer die besser sind ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Bei so vielen Neuen ist es doch fast eine erneute Saisonvorbereitung die da unter einen Hut gebracht werden muss 8-)
    Also ich wundere mich immer wieder, wie viel freie Hand der Hauptsponsor VW Magath nach wie vor lässt, allerdings ist es mehr Unverständnis als Bewunderung für so viel blindes Vertrauen !!

    0

  • langsam fange ich an u. mache mir sorgen um magath.
    der hat doch jegliche bodenhaftung was transfers angeht verloren.
    wenn man mal zusammenrechnet wieviele spieler der geholt u. verkauft hat, seit seinem ersten engagement in wolfsburg u. auch schalke mit einbezieht, dann wird einem schwindelig.
    unglaublich, das ein verein sowas mitmacht.

    0

  • Der hat einfach zu viele Kompetenzen in Wolfsburg, die ihm vor Vertragsbeginn zugesichert worden sind!
    Das Dies auf die Dauer nicht gut gehen kann, ich denke da braucht man kein Hellseher zu sein, irgendwann werden die Fans das auch nicht mehr mitmachen, auch wenn er auf Grund der Meisterschaft ein ewiges Denkmal in Wolfsburg besitzt.

    0

  • Die entscheidende Frage ist in der Tat, wie lange VW das Spiel mitmacht. Bei derart vielen Neuverpflichtungen sind schon irgendwann auch wieder Treffer dabei, die zumindest vorübergehend zum Erfolg führen können.


    Dass das nicht wirklich für die Qualität Magaths spricht, ist ein anderes Thema.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Magath sollte mal eine Ausszeit nehmen wegfahren und über alles seine Gedanken machen...ein Jahr mindestens...vielleicht kauft er dann beim nächsten mal weniger Leute...
    Ehrlich gestern beim Hallentunier...er hat doch fähige leute auf den platz :-S

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Magath hingegen gab vor dem Abflug ins Trainingslager in Dubai am Samstag unumwunden zu, dass es schwierig sei, "Spieler zu finden, die einen Unterschied ausmachen". Der Trainer zog aber bereits ein positives Zwischenfazit seiner Shoppingtour: "Uns ist mit solidem wirtschaftlichem Handeln eine gute Mischung aus Jugend, Erfahrung, Technik und Kampfgeist gelungen."</span><br>-------------------------------------------------------


    :D:D:D

    #nichtmeinpräsident