Giesinger Komödienstadl

  • Wie geht das mit der KGaA nun weiter. Der Scheicxh ist ja nach wie vor Gesellschafter. Da die Miezen ja nun im Amabereich spielen, hat die KGaA dann überhaupt was mit dem Spielbetrieb zu tun? Und was geschieht mit den ganzen Jugendmannschaften?

    Das werden die selbst noch nicht wissen. Das dürfte im deutschen Fußball auch ziemlich einmalig sein. Ich sehe nur noch immer nicht den Zusammenhang zwischen der Ligenzugehörigkeit und dem Bestehen der KGaA. Nur weil sie sportlich keine Profis mehr sind, heißt das ja nicht, dass sich die Gesellschaftsform ändern muss. Aber gut, wir können hier noch lange spekulieren. Warten wir einfach ab was passiert.


    Im Übrigen wäre ich auch nicht so schnell dabei, den Investor immer als Deppen darzustellen. Der Mann hat immerhin hunderte Millionen verdient. So ganz dumm wird der nicht sein wie er immer dargestellt wird.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich scheiß auf seine Herrkunft - wobei die augenscheinlich durchaus auch was mit seinem Auftreten hier zu tun haben dürfte. Er hat keine Ahnung, wie das hier läuft, kann das aber nicht akzeptieren.
    Das ist einfach lächerlich. Zumal er eben auch nur ein Investor für Arme ist, aber Auftritt, als wäre er ein Scheich, der mit seiner Kohle alles und jeden kaufen könnte.


    Aber er ist da eben nur ein kleines flackerndes Licht - was insgesamt aber auch wieder zu den Möwen passt - die sich auch schon immet größer gewähnt haben als sie sind!

    ich glaub nicht dass du weißt wie ein Scheich auftritt oder was ein Scheich ist, das nur so nebenbei. sein Benehmen ähnelt einem Neureichen wie sonst überall auf der Welt.
    natürlich hat er keine Ahnung dafür aber das Geld. das Problem ist das die Möwen selbst anscheinend noch weniger ne Ahnung haben und gar kein Geld.

    0

  • der rafft es immer noch nicht dass gesetze über seinem geld stehen in diesem land. da muss r2d2 nicht die rassismuskeule schwingen. der mann kommt aus einer anderen welt und ist nach 7 jahren nicht in der lage zu akzeptieren wie die dinge hier laufen. wird zeit dass sich mal bedeutendere institutionen als die marionetten in dem verein gegen ihn erheben. anstiftung zum rechtsbruc ist immerhin nicht ohne. dann kommt er in den knast. in landsberg ist ja wieder eine zelle frei.

  • Diese "ich habe keine Schuld, die anderen haben es verbockt"-Schiene von dem Dicken ist kaum auszuhalten. Wie kann man so ein arroganter, realitätsfremder Hirni sein? Unglaublich, der Typ..


    Aber gut, soll nicht mein Problem sein. Das Stadion wird nun hoffentlich angepasst (hoffe, es folgt bald ein FCB-Statement, das uns alle glücklich macht) und dann ist mir gleich, was die machen. Kriegen sie die Kurve, haben wir irgendwann wieder Derbys - kriegen sie sie nicht, dann können wir uns weiter über die kaputtlachen. Gibt schlechtere Aussichten.

  • Vielleicht könnte man das Thema ja auch etwas weniger ekstatisch betrachten. Ich kann ja verstehen, dass einige sich freuen, aber ich finde die ganze Entwicklung einfach extrem tragisch für den deutschen Fußball. Wir reden hier am Ende nur über ein Spiel und bei den 60ern gibts tausende Anhänger, die das ganz sicher nicht verdient haben.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Diese "ich habe keine Schuld, die anderen haben es verbockt"-Schiene von dem Dicken ist kaum auszuhalten. Wie kann man so ein arroganter, realitätsfremder Hirni sein? Unglaublich, der Typ..


    Aber gut, soll nicht mein Problem sein. Das Stadion wird nun hoffentlich angepasst (hoffe, es folgt bald ein FCB-Statement, das uns alle glücklich macht) und dann ist mir gleich, was die machen. Kriegen sie die Kurve, haben wir irgendwann wieder Derbys - kriegen sie sie nicht, dann können wir uns weiter über die kaputtlachen. Gibt schlechtere Aussichten.

    Das finde ich auch unglaublich. Der Trainer hat es nicht verbockt, der Hassan hat es nicht verbockt, keiner hat es verbockt... es war wahrscheinlich alles nur unter dem Motto wir hatten kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu. :D


    Mir aber letztendlich auch egal. Die Kätzchen sind seit vielen Jahren nur peinlich und es ist auch gut für den Verein dass dieses Kasperltheater jetzt ein Ende findet. Die werden jetzt ähnlich in der Versenkung verschwinden wie viele andere Vereine vorher auch. So schnell kommen die nicht wieder hoch.


    Jetzt rote Sitze in der Arena und fertig. :thumbsup:

    Alles wird gut:saint: